DIE BRIXTON BX 125 ... EIN KLASSE MOTORRAD

Dieses Thema im Forum "Brixton BX 125 / BX 125 R / BX 125 X" wurde erstellt von F a M, 28.02.2019.

  1. F a M

    F a M Mitglied

    Beiträge:
    32
    Motorrad:
    Brixton Bx 125 X , KTM Adventure
    Hi Leute
    ... noch kurz mal was zur Brixton BX 125 !
    Optisch ist sie ein Traum ... :) ... mit Herzblut designt ... jede Variante ... an der Tanke immer ein Blickfänger ... da ist wenigstens noch viel Blech verbaut ... im Retro-Stil ... nicht wie die anderen modernen Plastikbomber!
    Fahre eigentlich hauptsächlich eine große KTM Adventure und habe mir die Brixton als Winter-Schrauber-Motorrad bzw. Moped für meinen Sohnemann neu gekauft.
    Bevor es mit der Brixi losging wurde diese direkt mal komplett zerlegt, Kabelbaum anständig verlegt (diverser Knickschutz verbessert ... usw. ), Griff und Sitzheizung sowie Öltemperatur-Anzeige eingebaut (siehe Bilder), Ventile nachgeguckt, Schrauben nachgezogen, einen Heckseitentaschenhalter angebaut und ich kann nur sagen ...
    ....die macht so'n heiden Spaß ... !!!!!!!
    ... und motormäßig, fahrwerkstechnisch vollkommen ausreichend ... handling spielerisch leicht
    (mit der Brixton Bx125 X geht's die Weinberge hoch u. runter ... durch die Reihen ... ) ...
    soundtechnisch ober- cooooooooool ... Verbrauch super sparsam ...
    Die Brixi is'n cooles bike!

    Auch der Suzuki-Motor sollte ausgereift und bei guter Behandlung standfest und haltbar sein ... lasst den Motor immer ein bisschen im Stand warmlaufen und prügelt diesen nicht kalt direkt bis zum Anschlag ... am besten baut euch auch eine Öltemperatur-Anzeige mit Sensor in der Ablassschraube an (z. B. v. K... )
    Ab 55-60 Grad kanns dann losgehen :) !
    werde demnächst noch den Schleuderölfilter hinter dem Kupplungdeckel reinigen ... werde dann berichten ob der dreckig war ...
    Ölwechsel lieber mal öfters machen ... 1Liter für knappe 10 € ... fahre Castrol Power1 10w40 ... ist gut.

    Leute ... was ich damit sagen will ... ihr habt da ein richtig klasse Motorrad ... kümmert euch gut darum, die Brixton wird's euch danken ...
    ... und lasst euch nicht von den 15 PS-Fahrern runterbuttern ...
    LEISTUNG IST NOCH LANGE NICHT ALLES !
    ... die gibts später mit dem großen Führerschein zu genüge ... !!!!!

    Allzeit gute Fahrt und eine schöne Saison 2019 ... viele Grüße von der
     

    Anhänge:

    Sk8 279, Steigbiker, ENZET und 2 anderen gefällt das.
  2. Brixtonfan

    Brixtonfan Mitglied

    Beiträge:
    528
    Motorrad:
    Bx 125 blau
    Endlich mal ein Echter Fan:D
    Berichte wegen dem Schleuderölfilter ob man das vielleicht auch selber mit dem Reinigen und Aus bzw.Einbau hinbekommt.
    lg:D
     
    F a M gefällt das.
  3. Steigbiker

    Steigbiker Mitglied

    Beiträge:
    6
    Bin die letzten zwei Tage auch die Weinberge rauf und runter. Umgeben von Klingelberger. Habe auch einen riesigen Spaß an dem Zweitmoped. Ideal für die kleinsten Strassen, zum Genießen.
     
    F a M gefällt das.
  4. Brixtonfan

    Brixtonfan Mitglied

    Beiträge:
    528
    Motorrad:
    Bx 125 blau
    Ich finde auch das bei der brixi einfach alles paßt.
    Preis Leistung.
    Optik.
    1a Ersatzteil lieferung.
    Und eine echt coole Gemeindschaft,von Deutschland Schweiz Österreich Barcelona und aus Vietnam gearupvietnam haben wir auch wenn hier:D
    Und nicht vergessen jetzt kommt noch die 250er im Frühling und dann bestimmt auch einige die hier im Forum sich anmelden und eine haben:cool:

    Ergänzung (28.02.2019)


    Ihr könnt auch auf Mitglieder gehn und dort auf Mitgliedskarte,dort kann man sich eintragen und sieht wo jeder herkommt
     
    Mentalist gefällt das.
  5. Mentalist

    Mentalist Mitglied

    Beiträge:
    93
    Motorrad:
    Brixton BX 125 grau
    :D Cooles Ding :) das mit der Öltemperaturanzeige ist ne richtig gute Idee und das mit dem Schleuderölfilter:confused: muss ich mir auch Mal anschauen, wie hast das rausgefunden?
     
  6. F a M

    F a M Mitglied

    Beiträge:
    32
    Motorrad:
    Brixton Bx 125 X , KTM Adventure
    In der Explozeichnung sieht man den ganz gut ... Ich werde euch in den nächsten Tagen Bilder davon posten ... ist nicht ganz so einfach die 3 Schrauben des Filters aufzubekommen ... wenn die rund sind dann good night ... :confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2019
    Mentalist gefällt das.
  7. Mentalist

    Mentalist Mitglied

    Beiträge:
    93
    Motorrad:
    Brixton BX 125 grau
    Kannst du mir/uns bitte auf die Sprünge helfen. Ich sehr da nichts außer das Ölsieb?!:confused:
     

    Anhänge:

  8. Steigbiker

    Steigbiker Mitglied

    Beiträge:
    6
    Ich habe die Scrambler jetzt erst seit 2 Tagen und kann über die Qualität noch gar nichts sagen, lese hier aber über verschiedenste Mängel oder Schwächen, dazu möchte ich einmal einen anderen Blickwinkel ins Spiel bringen. Wie in meiner Vorstellung geschrieben, bin ich seit vielen Jahren begeisterter BMW Fahrer.
    Meine erste BMW kaufte ich, ein Jahr alt, in 1993. Eine schwarze R100R, damals von der Technik her schon total veraltet aber Retro und ich war begeistert.
    Im ersten Jahr dann aber folgende Mängel: Verzogene Bremsscheiben, undichtes Federbein, defekter Lichtmaschinenregler, abplatzender Chrom an der Auspuffanlage. Alles auf Gebrauchtgarantie gewechselt.
    Dann als Krönung austretendes Kardanöl auf dem Hinterreifen!!! Ursache, das Getriebegehäuse war früher, seit 1969 mit einer Entlüftungsbohrung versehen, welche später nicht mehr benötigt wurde. Diese wurde einfach vom Werk aus mit Silikon abgedichtet, kein Witz, Tatsache! Also einfach wieder mit Spezialsilikon abgedichtet.

    Dann aber bis zum Verkauf 2017 kein weiterer Defekt mehr. Ich habe die Maschine aber wegen ihres Charakters geliebt. Ich habe sie immer behalten auch wenn ich nebenher neuere und deutlich bessere BMWs hatte. Diese hatten weniger Mängel, waren aber auch oft nach gewisser Zeit langweilig.
    Was will ich damit sagen? Maschinen, die das Herz ansprechen hat man trotz eventueller Mängel manchmal länger als man denkt. Wie heißt es so schön - hast du keine Fehler?
     
    Sk8 279, F a M und Mentalist gefällt das.
  9. F a M

    F a M Mitglied

    Beiträge:
    32
    Motorrad:
    Brixton Bx 125 X , KTM Adventure
    Nein kein Sieb ... sieht aus wie ein kleiner Plastik-Teller axial auf der Kurbelwelle neben der Kupplung ... den Schleuderfilter gabs früher schon bei Hondamotoren 125 ccm

    Ergänzung (28.02.2019)


    ... genau so ist es ... :)
    Der alte Boxer war einfach genial ! Hatte als Jugendlicher ne R51/2 vom Vater zum Basteln ... sowas von wartungsfreundlich ... Kolben gewechselt (Kopf runter ... Sprengring und Bolzen raus ... Kolben raus neuer rein ... ein Klacks ... )
    Heute bei den modernen Motorrädern ist alles kompliziert ... ohne Service-schnittstelle geht fast nix mehr (z. B. KTM) ... und je mehr elektronische Spielereien, um so mehr ist man den Firmen ( Herstellern ) ausgeliefert ... und die lassen sich das gut bezahlen ...
    Da muss ich sagen , bei der Brixton hat man noch die besten Chancen für wenig Geld nen Dongel zu basteln u. Fehlerspeicher etc. auszulesen ... z. B. bei KTM haste keine Chance da was zu machen ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2019
    Steigbiker gefällt das.
  10. Mentalist

    Mentalist Mitglied

    Beiträge:
    93
    Motorrad:
    Brixton BX 125 grau
    @F a M: Werde Dir mit der Idee wohl folgen :) bin am Überlegen welche Anzeige ich mir am Besten holen soll...
    es geht auch um die passende Positionierung :cool: und natürlich um die Machbarkeit:

    Anzeige_1 - 34,99€
    60 x 30 x 12 mm
    inkl. Temperaturfühler 1/8"
    https://www.louis.de/artikel/koso-m...0034785&list=e1f49ddbe7aca4cafe28d6e1260ee8b6

    Anzeige_2 34,99€
    Ø 40 X 11 mm
    inkl. Temperaturfühler 1/8"
    https://www.louis.de/artikel/koso-c...0036676&list=d7ecdb29d2552c0d9d57a6096c907551

    Was meinst Du/Ihr dazu?

    Hast Du den Fühler direkt als Ölablassschraube eingesetzt? Mal schaun ich tendiere eher zum Runden Modell.

    LG
     

    Anhänge:

  11. Brixtonfan

    Brixtonfan Mitglied

    Beiträge:
    528
    Motorrad:
    Bx 125 blau
    Und wie ist zb.Eine Öltemperaturanzeige die man statt dem Ölmessstab einsetzt.
    Screenshot_2019-03-02-13-41-46.png
     
  12. Mentalist

    Mentalist Mitglied

    Beiträge:
    93
    Motorrad:
    Brixton BX 125 grau
    @Brixtonfan: Das wäre auch möglich, will da nur kein so nen Stengel haben und unterm Fahren die Temperatur kontrollieren
    geht dann auch nicht :confused: (nicht so einfach). Habe grade mal auf EBay geschaut, da gibt es einige Anzeigen (auch günstiger:D).
    Ich will eben aus dem Retrobike kein Digital-Bastelbomber bauen :p die Analoganzeige ist cool, wenn die jetzt noch mit nem
    Kabel versehen wär - an den Lenker geführt :rolleyes:
     
  13. Brixtonfan

    Brixtonfan Mitglied

    Beiträge:
    528
    Motorrad:
    Bx 125 blau
    Beim Fahren kann man aber doch draufschaun.
    Muß ich mal testen ob man den Ölmessstab beim fahren gut sieht
     
    Mentalist gefällt das.
  14. Mentalist

    Mentalist Mitglied

    Beiträge:
    93
    Motorrad:
    Brixton BX 125 grau
    Würde mir auch mehr zusagen die einfache Retro Geschichte:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2019
  15. Brixtonfan

    Brixtonfan Mitglied

    Beiträge:
    528
    Motorrad:
    Bx 125 blau
    Die frage ist ob der Messstab auch weit genug in die Öleinfüllöffnung geht und ob das Gewinde paßt.
    Am besten wäre es mal beim louis bevor man den kauft zu testen,nur ob das hr.louis auch zuläßt:rolleyes:
     
  16. F a M

    F a M Mitglied

    Beiträge:
    32
    Motorrad:
    Brixton Bx 125 X , KTM Adventure
    Hi ihr Mopedschrauber :D
    Den Fühler am besten in die Ölablassschraube unterm Moped eingeschrauben (Schlüsselweite 19mm) siehe Bild ... Ihr braucht da einen Adapter ... Gewinde ist M12 mit ner 1,5er Steigung (Feingewinde) ...
    Vorsicht beim Anziehen der Schraube ... ist aus Alu ... mit Gefühl bitte !
    Gibt bestimmt viele Varianten der Ölanzeige bisschen kleiner vielleicht ... ich will aber nicht immer links nach unten schauen müssen bei der Ölstabvariante im Einfüllstutzen (könnte gefährlich werden) ..... ich habe die Anzeige direkt im Blick sehe direkt wenn was nicht in Ordnung ist ...
    Gute Erfahrungen habe ich mit Koso gemacht ...
    Wem die zu grell ist kann mit Folie abdunkeln!
    . Anschluss erfolgt dann über ein Relais welches Zündungs + schaltet ... sitzt unter der Sitzbank ... oder einfach an die Leitung von der USB-Steckdose anschließen ...
    Grüße
     

    Anhänge:

  17. Mentalist

    Mentalist Mitglied

    Beiträge:
    93
    Motorrad:
    Brixton BX 125 grau

    Anhänge:

    F a M gefällt das.
  18. F a M

    F a M Mitglied

    Beiträge:
    32
    Motorrad:
    Brixton Bx 125 X , KTM Adventure
    ... das ist auch super ... wenns nicht zu sehr aufbaut ... sollte aber beleuchtet sein!!
     
  19. DieselDriver

    DieselDriver Mitglied

    Beiträge:
    532
    Ich hab mir das Koso-Teil gekauft. Leider schaltet das Ding nicht automatisch zwischen den Modi um oder zeigt die Uhrzeit und Außentemperatur gleichzeitig an. Aber sosnt bin ich ganz zufrieden damit.
     
    Mentalist gefällt das.
  20. Mentalist

    Mentalist Mitglied

    Beiträge:
    93
    Motorrad:
    Brixton BX 125 grau
    Die Anzeige wird mit nem Glühlämpchen beleuchtet, Zeiger rot und Zahlen sind dann weiß. Aber n Gehäuse wär dann nicht schlecht :confused: Mal schauen, dicht wirds auch nicht sein...vielleicht fällt mir ja noch was Gutes ein :D ich berichte dann...danke erstmal ;)
     
Die Seite wird geladen...
Auch interessant
  1. Brixton Wheelie

    Hier kann Einer den Wheelie recht gut mit der Brixton:D Hat schon mal wer nen Wheelie probiert:rolleyes: schaut eigendlich recht easy aus auf dem Vid. zumindest ne kurze Strecke. [MEDIA]
  2. Brixton Batterieanschluss

    Hallo liebe Brixton Fans, ich bräuchte dringend eure Hilfe! Ich bin neu beim Thema Motorräder und kenn mich daher leider wenig aus. Hab vorm Winter die Kabel der Batterie abgeklemmt (da ich...
  3. Hallo von der Insel Rügen

    Hallo ich möchte mich erst mal Vorstellen ich bin der Olli von Rügen Und bin auch schon im fortgeschrittenen Alter. Und Fahre auch eine Brixton 125 habe schon viel Spioniert hier ( Gelesen )...
  4. Erfahrung mit Mattlack Brixton

    Hallo zusammen Habe meine matt-grüne brixton gestern getankt und etwas benzin ist über den Tank gelaufen. Sofort geputzt und trotzdem extreme Spuren im lack. Das Ding ist nigelnagel-neu und es...
  5. Brixton startet nicht....

    Hallo Gemeinde, Unsere 4 Monate alte Brixton startet plötzlich nicht mehr. Batterie ist voll, alles kann blinken und leuchten... aber beim Bestätigen des Startknopf... ist tote Hose.? Das hat sie...