Ist die 125…Cromwell besser geworden?

MvBrixton

Mitglied
Beiträge
28
Hallo zusammen!
Ich stehe kurz davor mir meine erste 125er zu kaufen - mit 48! Nachdem der Zweitwagen Landy weg ist, muss neben dem vernünftigen Auto unbedingt etwas Spaß her. Ich habe NULL Ahnung von Motorrädern! Ich finde die Cromwell optisch einen Traum, aber mich schreckt die hier beschrieben Qualität schon etwas ab. Ich habe drei Fragen:
1) ist die Cromwell Im Laufe der Zeit besser geworden? Schrauben besser, etc. Oder hat sich da nichts getan?
2) könnte man nicht gleich zu Beginn alles was fehlerhaft sein könnte austauschen? Oder ist das einfach zu viel?
3) würdet ihr lieber gleich mehr investieren und z.b. eine Fantic Caballero Scrambler kaufen? Ich weiß, deutlich teurer, aber wenn ich mir anhöre was ich in eine Cromwell noch investieren muss!! Leider könnte ich nicht so viel selber machen. Bin Laie :)

ich weiß, viele Fragen.
Ps. Und falls jmd. Spaß daran hätte mir zu zeigen auf was man achten müsste ( falls es eine Cromwell wird) wäre ich sehr dankbar und würde mich natürlich auch erkenntlich zeigen
Wohne westlich von München....
 

Kloppe

Mitglied
Beiträge
137
Motorrad
Felsberg XC ABS
Also was ich bis jetzt gelernt habe hier, es kommt auf den Händler drauf an. Die Schwachstellen kabel, sitzbank usw. muss man meist selber ins lot bringen was aber nur handgriffe sind. Ich selber mache das auch gerade bevor ich dauerhaft mit der Felsberg losfahre.

Die Caballero stand auch auf meinem Wunschzettel, hatte sie mir angesehen aber jetzt endlich würde ich fast sagen, dass sie von der Verarbeitung nicht viel Besser ist. Wegen den 4 PS mehr die sie hat wollte ich aber nicht 2000€ mehr ausgeben.

Dir gehts wie mir, Neuanfang in diesem Bereich. Ich denke dazu reicht die Brixton dicke aus.
 

cromix

Sunray-cer
Beiträge
237
Na dieser Stelle sei auch (mal wieder) darauf hingewiesen, dass es hier ist wie überall im Internet: Die Leute meckern lieber, als dass sie loben. Von Problemen wie beispielsweise der Motorkontrollleuchte hört man gefühlt weniger, möglicherweise hat sich da die Qualität mittlerweile verbessert - die bei Brixton bekommen die „Kinderkrankheiten“ ja auch mit.

Im Großen und Ganzen haben hier viele gar keine gravierenden Probleme - so wie ich bisher (ca. 3 Monate dabei, über 2.000 km gefahren).
Die allgemeine Meinung hier spricht aber immer wieder dafür, dass eine 125er Brixton perfekt für den (Wieder-)Einstieg ist.
 

FlowBX

Mitglied
Beiträge
289
Motorrad
Noch keins,aber bald Cromwell Black
Guten Morgen, ich / wir aus dem Münchner Westen (LKr FFB) können dir sicher n paar Infos geben. Ich habe meine bei Albrecht (der ist echt gut) in Pasing bestellt und habe nächste Woche den 1000er.
Bis jetzt ist alles super.Die Brixton wird auch nicht schlechter als dein Landi sein.
Es ist wenig Technik verbaut, die man ohne Probleme selbst beheben kann.
Auch kann man gut Aufhübschen.

Zu deiner eigentlichen Frage, das was ich gelesen habe in Zusammenhang mit der richtigen Werkstatt ganz klar, ja.
 

HansHolt

Mitglied
Beiträge
18
Kann nur zustimmen, dass es Händler abhängig ist. Bei meiner Felsberg waren vom Händler alle Kabel schon ordentlich verlegt. Sämtliche Schrauben nachgezogen und mit einer Sicherungsmarkierung versehen. Ich bin von Grund aus zufrieden und kann derzeit nichts Negatives berichten.
 

AlexFFM

Mitglied
Beiträge
92
Motorrad
Brixton Cromwell 125
Kann nur zustimmen, dass es Händler abhängig ist. Bei meiner Felsberg waren vom Händler alle Kabel schon ordentlich verlegt. Sämtliche Schrauben nachgezogen und mit einer Sicherungsmarkierung versehen. Ich bin von Grund aus zufrieden und kann derzeit nichts Negatives berichten.
Bei mir auch alles TOP und bisher nichts zu klagen, am Samstag wurde mir auch mal gezeigt wie ich bei meiner Cromwell die Kette selbst nachspannen kann, steht und fällt also alles immer mit einem guten Händler 👍
 

Joker

Mitglied
Beiträge
19
Motorrad
Cromwell BX 125
Hallo "MvBrixton" auch ich möchte die Qualität der BX 125 Cromwell bestätigen. Habe sie am 20.03.2020 (nach fünf Tagen Wartezeit nach Bestellung) beim Händler in Lüdenscheid abgeholt. Bin bis heute 7980 KM gefahren. Bisher noch keinerlei Probleme gehabt. Lediglich eine falsche Schraube im Auspuffkrümmer (8X30 statt8X25) Schraube ersetzt und gut. Alle Kabel waren vernünftig verlegt und befestigt. Alle Schrauben waren fest. Bisher nichts verloren. Keine ungewöhnlichen oder zu laute Geräusche. Ich fahre bei Wind und Wetter, wenn sie mal nass geworden ist, abtrocknen und an kritischen Stellen und Verbindungen mit WD40 die Restfeuchtigkeit verdrängen. Kleiner Nachteil, der hintere Reifen ist bald fällig.
Ansonsten, bin immer noch super zufrieden; würde sie jederzeit nochmal kaufen!!:):)
 

WildesTier

Mitglied
Beiträge
32
Motorrad
Black Brixie ist eine Felsberg in schwarz
Habe und fahre sie seit Mai und jetzt sind 2500 Km drauf.
Ich würde sie heute wieder kaufen.
Die Garantie greift 100 % bei Schäden die bei der Herstellung oder Montage passiert sind.
 

Trantor

Mitglied
Beiträge
154
Motorrad
Brixton Sunray 125
1750 km auf der Sunray ohne Probleme Also bisher Tipitopi. Mein Händler hat auch alles nachgezogen und kontrolliert.
 

N0cturn74

Mitglied
Beiträge
38
Motorrad
Brixton Felsberg 125 XC
schließ mich dem an, 680 auf der uhr ( mit 47 auch nach 30 jahren wieder auf 2 rädern ) :D ... ich kann nichts bemängeln , das klappern, knarren und ruckeln gehört dazu :D
und ich denke auch es kommt wohl sehr auf den händler und oder die werkstatt an
 

Why Sixteen

Mitglied
Beiträge
16
Motorrad
Felsberg
Moin in die Runde, ich bin happy mit 'bastelfreien' 2400 km auf der Felsberg. Bei unserer jüngsten Ausfahrt mit ZEHN Moppeds am vergangenen WoEnd gab es kein Gejammer - dafür viel Begeisterung - und hier gern noch ein Link von neutralerer Stelle:
.

Die Entscheidung.... bleibt dir überlassen 😏
 

Pedro1971

Mitglied
Beiträge
175
Motorrad
Cromwell BX125 ABS
1) ist die Cromwell Im Laufe der Zeit besser geworden?
Guten Morgen MvBrixton, lass dich von meinen Posts und meinen schlechten Erfahrungen bitte nicht abschrecken. Ich schreib das hier ja als "Hilfesuchender" ins Forum. Viele Brixtoner/innen haben durchaus gute Erfahrungen gemacht. Und bei uns macht es der Umstand der Entfernung zum Händler nicht einfacher. Aber wie wir ja alle mittlerweile wissen ist Wien eine Waldstadt wo die Bäume explodieren.....da gibts keinen Brixton Händler.
Ich hab meine auch im zarten Alter von 49 gekauft, es war eine Sofortentscheidung aus dem Bauch heraus, und wenn ich mit der Brixton fahre dann habe ich meine helle freude daran. Das ich an meinem Bike und an der Sunray vom Sohn ständig was nachziehen muss, oder irgenwas verloren geht etc....meine Güte, ist echt einfach Pech.
Du kannst auch als ungeübter Schrauber viel selbst machen, und die Freude über einen gelungenen Eingriff ist dann umso größer.

Wie schon an anderer Stelle hier im Forum diskutiert, meine Brixton hat macken und ich kauf mir im Frühjahr ein zweites Bike - zumindest ist das im Moment der Plan - aber keine Brixton.

Ach ja, und wenn du Problemchen oder Fragen hast - hier im Forum helfen dir fast ALLE.......Super Forum, super Leut.....LG
 
Zuletzt bearbeitet:

Pedro1971

Mitglied
Beiträge
175
Motorrad
Cromwell BX125 ABS
Soviel Anstand muss man erstmal haben mit gefühlt 2 Doppel-Montags-Motorräder noch so liebe Worte zu finden.
Wie gesagt....wenn sie fahren machen sie richtig Spass!!!!! Und wir reiten dann immer wie zwei Honigkuchenpferde durch die Gegend....


Sohnemann hat übrigens genau in diesen Minuten seine A Führerschein Prüfung......der braucht was Größeres...
 

RinKur

Rasende Rennschnecke
Beiträge
451
Motorrad
Brixton Cromwell 125
Trotzdem, heutzutage verteufelt doch der Großteil der Gesellschaft gleich alles, wenn nur EIN Fehler dran ist. Und da ist es schön zu sehen, dass es noch Leute gibt, die zwar auch mal Meckern und auf Missstände im Produkt hinweisen, aber trotzdem auch irgendwie dran Spaß haben.
 

N0cturn74

Mitglied
Beiträge
38
Motorrad
Brixton Felsberg 125 XC
Vor allem und vielleicht auch gerade deswegen, weil wie die in Aeffis Video auch andeuten, die Dinger so Minimalistisch gehalten werden ( möglich auch Materialistisch nicht immer Hochkarätig ) aber was solls ... Wenn ich mich zurückerinnere an meine Vespa Special 50 ... mit 148ccm Pollini etc. ( war ja aus Kleinmotorrad Typisiert ) ... aber ich bin damals vielleicht 100km gefahren dann musste wieder geschraubt werden ... und das im Grunde jedes Wochenende ... da war ich mehr am schrauben als am Fahren :D ( Simmerringe weg, Halbmond vom Kickstarter abgefräst, Kolbenringe durch, Elektrik Fehler, Vergaser verstopft usw usw usw ... ) das Einzige was in den damals einen Halbjahren nie Probleme machte war der Rahmen ;D

Aber zurück nochmal zur Brixton, ich war zuerst bei Händler A , einem unserer Größten hier im Ländle, aber ich war von dem Überheblichen Gehabe des Verkäufers und der Tatsache das mein Wunschgefährt schon weg war so angefressen, das ich zu meiner Frau sagte, ich pfeif auf den ... der ist mein Geld nicht Wert ... lass uns zum anderen Fahren, ein kleiner "vom Hobby zum Beruf" gemachten kleinen Werkstätte, ... guckten uns im Showroom ( Zelt im Freien ) etwas um - standen jede Menge schöner Teile rum, Royals, Harley usw ... im Grunde meinte dann meine Frau, was ist mit der da ( verchromter Tank, Stollenreifen, Chrome Fender Vorne, ... setz dich drauf ) ... fühlte sich gut an ... ich also zum Chef, was kostet das Ding ? und kann ich sie mal anlassen ... Sound klag gut für ne 125er ... ok ist die noch frei, dann kauf ich sie :D ..

Zack, gekauft , keinen Meter Probegefahren ... und heute wie oben schon getextet ... kann mich nicht beschweren.. und sollte es mal zum Schauben Notwendig sein, kann das auf Gewisse Weise auch beruhigen sein, zumindest war meine Frau nur als Sozi so davon angetan, das sie mit ihren bald 50 ( noch nie vorher Moped oder Roller gefahren ) sich dazu entschlossen hat, sie will jetzt auch... nachdem aber die Sunray (welche Ihr gefallen hätte nicht mehr Lieferbar war ) und dieE4 / E5 Situation auch dazu kommt, - waren wir nochmal bei ihm, nun jetzt kommt noch die Rayburn in die Garage ... und ab dem Frühjahr cruisen wir zusammen :)

sg,
 

Ähnliche Themen

Hat die Brixton einen Suzuki-Motor?

Oben