Brixton Crossfire 125 vs. Mondial HPS 125i ABS/CBS + viele Anfänger Fragen

singhabeer

Neues Mitglied
Beiträge
2
Hallo zusammen,

kurz zu mir: Ich bin Mitte 30 und hatte als Jugendlicher 3 Jahre einen Roller mit dem ich etwa 10.000km gefahren bin, hatte jedoch nie einen A-Schein gemacht und habe es auch nicht vor, weil mir "große" Motorräder auch eher zu schnell und potentiell gefährlich sind.
Nun im Rahmen der B196 Möglichkeit würde ich die Chance gerne nutzen und ein mit einem netten Bike etwas durch Stadt und Landschaft cruisen.

Meine Wahl fielen auf die Brixton Crossfire 125 oder Mondial HPS 125i. Die Mondial könnte ich direkt beim Händler um die Ecke kaufen, die Brixton ca 100km entfernt.

Nun stellen sich mir inzwischen mehrere Fragen, falls jmd mit beiden Modellen Erfahrung hat wäre ich für Antworten sehr dankbar.

1. Größe
Ich bin ca 1.85m groß und wiege 85kg. Sind dafür beide Motorräder geeignet, oder ist eines deutlich unangenehmer für größere Männer?

2. Wartung
Wie oft müssen die Bikes denn ca in die Werkstatt? Könnte man die Brixton auch irgendwo warten lassen, oder muss sie immer in die Vertragswerkstatt?

3. Gebraucht oder Neu?
Vor allem aufgrund des mangelenden Angebotes tendiere ich eher Richtung Neukauf. Jedoch kosten die Gebrauchten entsprechend viel weniger. Kann man bedenkenlos auch eine Maschine mit ca 10.000km gebraucht nehmen, oder besser Neu + Garantie?

4. Ausrüstung
Was empfehlt ihr für eine Ausrüstung bei solch einem Bike? Ich dachte spontan an einen gescheiten Helm aus dem Fachhandel (vermutlich integral?), eine Lederjacke, Handschuhe, normale Boots (sowas wie Red Wing ), eine "Kevlar" Jeans und Lederhandschuhe. Ist das sicher genug, oder bräuchte ich irgendwas anderes?

Danke schonmal für Eure Antworten :)
 

Trantor

Mitglied
Beiträge
830
Motorrad
Honda CB 125 R
Die Mondial hatte ich damals auch im Visier. Tolle Optik aber leider ist der Kniewinkel recht spitz bei meinen 1.80. Dann hatten die manchmal auch Probleme mit den hinteren Bremsen. Schlussendlich war es dann eine Brixton Sunray. Optisch toll geiler Sound und sehr einfach zu modifizieren und zu Warten. Und der Preis war/ist auch akzeptabel. Am besten einfach mal auf beide Probefahren bzw Sitzen. Bei der Brixton ist es eher ein aufrechtes Sitzen bei der Mondial mehr nach vorne gebeugt. Aufrecht ist auf längeren Strecken angenehmer aber probier es einfach mal aus was dir besser liegt.
 

Buenbaka

Mitglied
Beiträge
102
Was empfehlt ihr für eine Ausrüstung bei solch einem Bike? Ich dachte spontan an einen gescheiten Helm aus dem Fachhandel (vermutlich integral?), eine Lederjacke, Handschuhe, normale Boots (sowas wie Red Wing ), eine "Kevlar" Jeans und Lederhandschuhe. Ist das sicher genug, oder bräuchte ich irgendwas anderes?
Auf jeden Fall alles mit guten Protektoren (die Level 2 Teile). Ich persönlich bin bei Kevlar Jeans eher skeptisch - falls du Krankenschwester/ Ärztin im bekannten Kreis hast, frag doch mal nach bei denen wie viel Spaß es macht die Kevlar Fäden aus Wunden raus zu ziehen. Also ich würde eher eine gescheite Textilhose nehmen....
Mit Mitte 30 ist ja sicher auch das Geld da, um nicht an der passiven Sicherheit sparen zu müssen...;-)
Viel Spaß!
Tobi
 

Alex

🏍💨💨💨
Beiträge
1.575
Motorrad
'21er Sunny ABS
wenn du die möglichkeit hast, alle
probe zu sitzen, solltest du das machen.
vieles ist persönliches empfinden, selbst
bei gleicher körpergröße und gewicht kann
die meinung extrem unterschiedlich sein

bei neukauf hast du 2 jahre garantie.
bin mir nicht ganz sicher, aber denke
nur, wenn du den service in der vertrags-
werkstatt machst, nach den 2 jahren ist
es sowieso egal. die intervalle sind bei
1000km, danach alle 4-5000km

3. Gebraucht oder Neu?
abgesehen von der wassergekühlten liegen
die 125er neu bei ca 3000, manchmal gibt
es sogar schnäppchen für 2700. die xs ist
noch günstiger. von dem her würde ich zu
einer neuen tendieren, es sei denn, man will
erstmal reinschnuppern und holt sich ein
sehr günstig gebrauchtes abgerocktes teil.
kommt ja auch auf den geldbeutel drauf an.
letztendlich ist es wie beim gebrauchtwagen
kauf, du kannst glück aber auch pech haben

wenn du steil gehst, guter integralhelm,
handschuhe mit protektoren, lederjacke
mit protektoren an ellbogen, schulter und
rücken, kevlarjeans mit knie und hüft-
protektoren und halbhohe stiefel.
 

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
14.117
Motorrad
Cromburn 125
Ich bin ca 1.85m groß und wiege 85kg. Sind dafür beide Motorräder geeignet, oder ist eines deutlich unangenehmer für größere Männer?
Das kannst du nur durch eine (möglichst ausführliche) Probefahrt herausbekommen.

Wie oft müssen die Bikes denn ca in die Werkstatt? Könnte man die Brixton auch irgendwo warten lassen, oder muss sie immer in die Vertragswerkstatt?
Das Garantierecht (in D) sagt, dass du die Wartungen in jeder Werkstatt machen lassen kannst, ohne den Garantie-Anspruch zu verlieren.
Allerdings weigern sich viele Werkstätten an "diesen China-Mopeds" zu schrauben. 🤷‍♂️
Auch kann es sein, dass du mit Garantie-Fällen auf jeden Fall in eine Vertragswerkstatt musst.
Das solltest du auf jeden Fall vorher mit der Werkstatt deiner Wahl klären!

Vor allem aufgrund des mangelenden Angebotes tendiere ich eher Richtung Neukauf. Jedoch kosten die Gebrauchten entsprechend viel weniger. Kann man bedenkenlos auch eine Maschine mit ca 10.000km gebraucht nehmen, oder besser Neu + Garantie?
Da die Crossfire erst ein paar Wochen auf dem Markt ist, stellt sich die Frage eigentlich (noch) nicht.
 

enshiro

Mitglied
Beiträge
53
Motorrad
RE 350 C
Fand die mondial auch hübsch, hab aber mehrfach gelesen dass es mit dem rechten Fuß/Fußraste und Auspuff schon schwierig (zumindest sehr warm) werden kann ...

da zum Bsp.:

HPS 125

(Für den Sozius sieht es sogar noch schlimmer aus, der kommt nicht mal in den Luxus der Hitzeschutzbleche :confused:)
 
Zuletzt bearbeitet:

Kosmowautz

Mitglied
Beiträge
150
Motorrad
Crossfire 125 LC
Hey! Schön dich hier im Forum zu begrüßen!

ich bin seit Mitte September stolzer besitzer einer Crossfire 125. Bisher bin ich sehr zufrieden mit dem Moped. Zur Mondial kann ich dir leider nicht viel berichten. Ich hab Sie bei meinem Händler mal im Showroom bestaunt, bin aber nie drauf gesessen geschweige denn gefahren. Zur Crossfire kann ich dir allerdings umso mehr berichten. :)

Ich habe dieses Jahr auch meinen B196 gemacht und mich währenddessen und auch schon davor sehr intensiv mit den Mopeds beschäftigt. Für mich waren lange Zeit die Svartpilen, die Mondial und eben die Crossfire im Rennen. Ich habe mich am Ende in meiner Entscheidung im Wesentlichen von sehr subjektiven Punkten wie dem Aussehen/Design leiten lassen. Da hat mir die Crossfire unterm Strich am meisten zugesagt.

Bezogen auf die Crossfire kann ich dir also zu deinen Fragen folgendes berichten:
1. Größe
Ich bin ca 1.85m groß und wiege 85kg. Sind dafür beide Motorräder geeignet, oder ist eines deutlich unangenehmer für größere Männer?
Ich selbst bin 1,82m und wiege 66kg. Ich sitze bequem auf dem Moped, wenngleich man sich schon sehr "überm Lenker" sitzt. Das geht auf Dauer in die Handgelenke. Was den Knieschluss betrifft würde ich dir dringend raten mal auf die Maschine zu sitzen, denn es ist bei mir schon grenzwertig knapp. Vielleicht hab ich aber auch einfach nur längere Beine!? Keine Ahnung.
Du solltest es jedenfalls am Objekt testen.
2. Wartung
Wie oft müssen die Bikes denn ca in die Werkstatt? Könnte man die Brixton auch irgendwo warten lassen, oder muss sie immer in die Vertragswerkstatt?
Bei meiner steht jetzt bald der erste Kundendienst mit 1000km an. Den werde ich noch beim Händler vornehmen lassen, bei dem ich sie auch gekauft hab. Zumal bei meiner auch noch ein Teil auf Garantie ausgetauscht werden muss. Die Folgenden Inspektionen alle 5000km werde ich vermutlich bei mir am Ort bei einer anderen Werkstatt machen lassen.
3. Gebraucht oder Neu?
Vor allem aufgrund des mangelenden Angebotes tendiere ich eher Richtung Neukauf. Jedoch kosten die Gebrauchten entsprechend viel weniger. Kann man bedenkenlos auch eine Maschine mit ca 10.000km gebraucht nehmen, oder besser Neu + Garantie?
Die Crossfire konnte ich diesen Sommer ja nur neu bekommen, aber ich hatte auch immer Kleinanzeigen gecheckt ob es gute Mondials zu kaufen gibt. Ich sehe bei diesen Maschinen (egal von welchem Hersteller) kein grundsätzliches Problem darin, ein gebrauchtes Moped zu kaufen. Die Motoren sind in der Regel unverfüstlich und selbst wenn man mal ein "schlechtes" Modell erwischt treibt einen eine Reparatur, egal ob selbstgemacht oder in der Werkstatt, nicht gleich in die Privatinsolvenz. Wenn die ein Schnäppchen machen kannst: Go for it!
Es gilt natürlich die übliche Vorsicht bei zu günstigen Angeboten. Ist klar.
4. Ausrüstung
Was empfehlt ihr für eine Ausrüstung bei solch einem Bike? Ich dachte spontan an einen gescheiten Helm aus dem Fachhandel (vermutlich integral?), eine Lederjacke, Handschuhe, normale Boots (sowas wie Red Wing ), eine "Kevlar" Jeans und Lederhandschuhe. Ist das sicher genug, oder bräuchte ich irgendwas anderes?
Ich musste mir zum Moped auch alles neu kaufen. Das hieß in meinem Fall: Helm (ByCity - Roadster), Handschuhe, Nierengurt und Motorradschuhe. Eine Jacke und ne Hose mit Protektoren wären natürlich auch nicht schlecht, aber die würdest du auf nem 125er Roller vermutlich auch nicht tragen, oder?

Grüße Jan
 
Zuletzt bearbeitet:

singhabeer

Neues Mitglied
Beiträge
2
Hallo zusammen,

vielen Dank erstmal für die vielen tollen Infos :)

Ich nehme für michh mit:

- Die Maschinen auf jeden Fall alle mal selbst testen vor dem Kauf
- Gescheite Ausrüstung kaufen (evtl alles nach Möglichkeit mit protektoren)
- Eigtl kann ich gleich Neu kaufen, der Preisunterschied ist tatsächlich nicht so wild
- Die Svartpilen wäre auch eine Option :-D

Falls jemand weitere Infos hat - gerne her damit! Ansonsten melde ich mich spätestens im Frühjahr als stolzer Besitzer eines netten 125ccm Bikes :)
 

Smo321

Mitglied
Beiträge
105
Motorrad
Sunray Silber 2021 ABS
Fand die mondial auch hübsch, hab aber mehrfach gelesen dass es mit dem rechten Fuß/Fußraste und Auspuff schon schwierig (zumindest sehr warm) werden kann ...

da zum Bsp.:

HPS 125

(Für den Sozius sieht es sogar noch schlimmer aus, der kommt nicht mal in den Luxus der Hitzeschutzbleche :confused:)
Hatte auch über ne HPS nachgedacht, fuehlt sich wertiger an. Den Auspuff kannst du dir auch nach unten legen, sieht sogar finde ich cooler aus. Mondial ist eher eine Marke, Motor ist glaube ich von kymco oder aprilla...bis 2020 hatten die mit den Tachis manchmal Probleme, ansonsten ist die schon nett... Die Mutts dind auch cool aber ueberteuert, haben aber nen guten Sound aber auch nur 11,6 ps. Die schnellste in der Beschleunigung ist die yamaha 125 xsr mit 9,5 glaub ich...
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

125 Neuling: Frage an die Erfahrenen

Crossfire XS Crossfire XS 125 - absoluter Neuling

Kritik & Lob an Brixton

Tour Schweiz - Toskana

Oben