Wie bremse ich richtig mit dem CBS?

Rob Robberson

Mitglied
Beiträge
56
Mal wieder eine Anfängerfrage von mir:

Ich habe mir eine Cromwell 125 mit CBS zugelegt. Allerdings weiß ich nicht, wie dieses CBS so richtig funktioniert.
Ist es egal ob ich die Bremse am Lenker oder die Fußbremse benutze?
Sollte ich trotzdem beide benutzen?
Wie ist die Bremskraftverteilung?

Danke für eure Hilfe
 

Gravey

Mitglied
Beiträge
534
Motorrad
Brixton Felsberg 125
Genau du kannst sowohl die Bremse am Lenker als auch die Fußbremse nutzen. Bei beiden Vorgängen werden sowohl die Vorderrad- als auch die Hinterradbremse getätigt. Bedenke, dass du kein ABS hast und dir die Räder blockieren können
 

Chemiepfuscher

Mr. Grummelkopp
Beiträge
659
Motorrad
Felsberg 125XC
CBS:
Hand= nur vorne
Fuß = Vorne und hinten (merkt man auch an der Hand, wenn man mit beiden bremst, da baut sich dann ein Gegendruck am Handbremshebel auf)

Bei leichten Verzögerungen kann man gerne auch mal nur die Handbremse nutzen (z.B. bei Geschwindigkeitsanpassungen im fließenden Verkehr)… beim benötigen von „stärkeren“ Verzögerungen immer versuchen mit beiden zu arbeiten!

☝️Aber obacht: bei falsch dosierter Fußbremse blockiert bei CBS dennoch gerne mal das Hinterrad… und das wäre gerade bei Nässe als Fahranfänger nicht so „optimal“, wenn man die Mühle unter Kontrolle halten möchte.
CBS ist halt nicht ABS ☝️

Aber mal ne Frage nebenbei an @Rob Robberson … hast Du überhaupt schon nen Lappen???

Weil DAS erklärt sich doch eigentlich von alleine, zumindest wenn man mal die erste praktische Stunde (meistens mit Anfahrübungen und „Hütchenfahren“ hinter sich hatte!
(und da wird sich wohl auch die letzten 30 Jahre nicht viel geändert haben, wenn ich den noch relativ frischen Fahrschulerfahrungen und Erzählungen meines Sohnes trauen durfte!)

☝️Erste Fahrt vorsichtig ausprobieren, wie die Maschine beim Bremsen und „Ausweichen“ reagiert (Optimal leere Strasse oder großer Parkplatz)… einmal vorsichtig Notbremsung versuchen… Reaktion im Hinterkopf „abspeichern“… hoffentlich allzeit gute Fahrt!
(so ähnlich habe ich das schon vor 30 Jahren vom Fahrlehrer gepredigt bekommen… und mein Sohn so ähnlich dieses Jahr😉)
(Da ist das egal, ob ohne Bremsassistent, mit CBS oder mit ABS, neue Reifen, neue Bremsen…)
 

Ähnliche Themen

Kaufentscheidung Chromwell oder Felsberg

Cromwell 125er Tank an 250er

Cromwell oder Felsberg für die Hauptstadt?

Brixton Cromwell/Sunray Modell 2021

Lenkervarianten für die Rayburn

Oben