Öl Lampe leuchtet

Dieses Thema im Forum "Brixton BX 125 / BX 125 R / BX 125 X" wurde erstellt von Hujiku, 03.09.2018.

  1. Hujiku

    Hujiku Mitglied

    Beiträge:
    136
    Wenn ich den Zündschlüssel drehe, leuchtet die Öllampe auch. Ich bin relativ sicher, dass sie das bis gestern nicht tat. Oder vielleicht doch? Normal? Habe neulich Ölstand gemessen: alles ok. Möchte das Moped einen Ölwechsel oder was versucht es mir zu sagen???
    Ja ja... erstes Moped...
    Habe mal etwas recherchiert.. scheint der Öldruck zu sein. Die Lampe erlischt übrigens, wenn ich losfahre. Vielleicht lag es am Seitenständer? Aber sie ließ sich ja starten. Hatte sie versehentlich mit ausgeklapptem Ständer versucht, zu starten. Dann aber gleich gemerkt, warum das nicht ging. Steht wohl mal ein kleiner Check an... bzw: werde morgen früh mal genau drauf achten, ob beim Schlüssel drehen, der Ständer halt noch ausgeklappt ist. Kann gut sein. Das wäre eine einfache Lösung ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2018
  2. Hujiku

    Hujiku Mitglied

    Beiträge:
    136
    Habe das im Netz gefunden und macht für mich auch Sinn:

    Ja das müsste die Öldrucklampe sein. Wenn die leuchtet hast kein Öldruck. Im stand bei eingeschalteter Zündung ist das normal weil nur Druck aufgebaut wird wenn das Motorrad läuft. Sollte kurz nach dem starten aufhören zu leuchten.

    Trotzdem in die Runde gefragt: Leuchtet die bei euch auch, wenn ihr im Stand den Zündschlüssel dreht (noch nicht Starten)?
     
  3. ENZET

    ENZET Mitglied

    Beiträge:
    91
    Na klar, das ist auch völlig normal... hast du auch beim Auto ....
     
  4. Hujiku

    Hujiku Mitglied

    Beiträge:
    136
    warm nur fiel mir das bis dahin nich auf :confused: DANKE
     
  5. Sk8 279

    Sk8 279 Mitglied

    Beiträge:
    129
    Ja tut sie
    LG

    Ergänzung (05.11.2018)


    Bei mir leuchtet die auch seit ein paar Tagen während der Fahrt, muss ich zum Händler?
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.11.2018
    Hujiku gefällt das.