Motor

Vitaminos

Mitglied
Beiträge
15
Hab jetzt schon mehrmals auf verschiedenen Seiten gelesen das der 125er " mehr oder weniger " ein Suzuki-Motor ist - in Lizenz gebaut. Könnte man ja eigentlich davon ausgehen das ein Suzuki-Mann sich da doch ein bisschen auskennt, oder ? 🛠
 

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
1.305
Motorrad
Cromwell 125
Kommt grundsätzlich erstmal auf den Suzuki-Mann an... :D
Ergänzung ()

Aber mal im Ernst:
Klar müsste ein Suzuki-Fachmann mit dem Motor was anfangen können. Wenn du einen zur Hand hast (einen Suzuki-Mann, meine ich) frag ihn doch mal. Vielleicht kann er den Motor verlässlich identifizieren und damit das große Rätselraten hier im Forum beenden. Außerdem könnte das für eine alternative Ersatzteilversorgung hilfreich sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Vitaminos

Mitglied
Beiträge
15
Hab ja ( noch ) keine Brixton. Wenn, dann erst nächstes Jahr...will hier zuerst noch ein bisschen reinschnuppern. Ok, ich könnte ja wirklich mal ein paar Fotos vom Triebwerk ausdrucken und damit zum Schrauber gehen. Vielleicht bringt das schon mehr Licht ins Dunkel. Leider ist das B-Händlernetz ( Werkstattnetz ? ) noch relativ dünn gesät in Deutschland.
Achso, das " Rätselraten " ist also schon länger hier ein Thema ?
Bin erst seit ein paar Tagen hier dabei...
 

Ähnliche Themen

WonJan Motorcycle

Cromwell 125 korrekt einfahren?

Ich bau mir mal ne Sitzbank - Ein Tagebuch

Brixton mit höherer Laufleistung kaufen

Saxby <-> Mash Two-Fifty

Oben