Das Geheimnis Geschwindigkeit

Mikeder

Neues Mitglied
Beiträge
2
Kann mir irgendjemand sagen welche Höchstgeschwindigkeit die 250x hat?
Ich habe bisweilen den Eindruck das nicht drüber geredet werden soll. Das betrifft aber auch andere Marken.
 

Olli 01

Mitglied
Beiträge
210
Kann mir irgendjemand sagen welche Höchstgeschwindigkeit die 250x hat?
Ich habe bisweilen den Eindruck das nicht drüber geredet werden soll. Das betrifft aber auch andere Marken.
Max Power schrieb:

Jau - also bei schlechtem Wetter mit Gegenwind 117-120 top speed. Bei gutem Wetter 125. 115 erreicht man ohne Probleme und LKW überholen ist auch kein Problem. Ich mache noch ein Video über die Saxby. Dauert aber leider noch ein bisschen
 

Max Power

Mitglied
Beiträge
45
Motorrad
Saxby
Die 500 kommt bislang halt nicht in dem Stil der Saxby. Fürs Pendeln ist die Saxby bislang top. Bin jetzt bei 2200 km und bin zufrieden. Keine Macken bislang. Schau mal in meinem Post über die Saxby, da ist alles was ich bisher so hatte aufgeführt.
 

M'M

Mitglied
Beiträge
96
Mich würde interessieren, ob die Saxby mit der Zeit auch so rostet wie die BX 125, hoffentlich hat Brixton jetzt mehr auf gute Verarbeitung geachtet, zumindest, dass es nicht rostet
 

Max Power

Mitglied
Beiträge
45
Motorrad
Saxby
Wo rostet die BX125 denn? Ich habe bislang nur am Auspuffrohr und an einer Schrauber oben am Federbein was gemerkt. Das Auspuffrohr werde ich deswegen mal beim Lackierer machen lassen :)
 

M'M

Mitglied
Beiträge
96
Na wenn man nicht nur bei schönem Wetter fährt, fängt sie hier und da an zu rosten
 

Haba

Mitglied
Beiträge
117
Motorrad
Brixton Haycroft
Das geheimnis ( Rost ) Heist WD 40 Die Schutzbleche von unten mit Unterbodenschutz
gruß Olli
Nehme selbst ein Versiegelungswachs. Bis jetzt nur die Kennzeichenhalterung und eine Beilangscheibe, sonst kein Rost. Meine steht immer draußen, bei Regen zugedeckt.
 

Daywalker

Mitglied
Beiträge
112
Motorrad
Brixton BX 125
Ich benutze seit langem ein Fahrradpflegemittel für das ganze Moped, habe ja auch noch die eine oder ander 50ccm.

Atlantic Radglanz

Funktioniert 1a, auch gut zum Überwintern des Mopeds.

Egal ob Lack, Chrom oder Schraubenköpfe - Mikrofasertuch einsprühen, putzen - fertig
 
Zuletzt bearbeitet:

Faru

Neues Mitglied
Beiträge
1
Meine Glanville ist in den Papieren mit 114km/h Spitze angegeben.
Real erreicht die dieses Tempo nach Tacho sehr leicht. Selbst ohne sich klein zu machen geht sie gerne auf 120.
 

Pentaxian

Pentaxian
Beiträge
91
Motorrad
250 ccm Glanville + Yamaha XT600 2KF
Hallo, hab mein Moped seit erst mal 2 Wochen und bin noch in der Einfahrphase, wobei ich jetzt schon locker auf knapp 120 komme und das bei ca. zweidrittel-Gas, daher traue ich einem gut eingefahrenen Suzuki Motor durchaus Geschwindigkeiten bis 130 zu ;) Wir werden sehen. Nach der ersten Inspektion werde ich dann genaueres berichten.
 

Ede

Ede
Beiträge
3
Motorrad
Brixton Glanville 250 X
Hallo, habe die Glanville nun 14 Tage und nach 4 Tagen normale Bridgestone-Reifen aufgezogen. Das Moped fährt seitdem sehr ruhig ist schneller und liegt besser in der Kurve. Zu bemängeln ist die schlechte ABS - Bremsleistung, hat einer schon mal Beläge getauscht ? Gibt es passende Seitentaschen oder Koffer für Regenzeug & Co.? Allzeit "Gute Fahrt" EDE
 

Mentos

Mitglied
Beiträge
46
Motorrad
Saxby 250
130 ist durchaus möglich. Bin ich schon gefahren. Hätte ich mich flacher aufs Moped gelegt und wäre die Gerade länger gewesen, wäre etwas mehr sicher auch noch gegangen!
Erstes Service bei 1000km hab ich gerade gemacht. Hat 91,50 Euro gekostet. Wobei eine Facebook-Bekannschaft für dieses Service bei einem anderen Händler wahnwitzige 204,- bezahlt hat... Hab die Rechnung gesehen. Da wurden 45,- Euro pro Liter für das 10W40 Motoröl verrechnet (muss wahrscheinlich ein High-Tec Raumfahrt Öl mit Platinlegierung sein)
 
Zuletzt bearbeitet:

Jochen

Mitglied
Beiträge
19
Ich habe bisweilen den Eindruck das nicht drüber geredet werden soll. Das betrifft aber auch andere Marken.
Als Importeur oder Hersteller hätte ich ne wahnsinnige Angst auf "Mein Motorrad ist mangelhaft; es bringt die zugesicherte Höchstgeschwindigkeit nicht" festgenagelt zu werden.
Die "114" aus dem aktuellen Prospekt erscheinen mir realistisch. - Wer von den Zahlenverkündern hier hat nen genau eingestellten Fahrradtacho oder GPS verwendet?
 

Ähnliche Themen

  • Sind 8,3kw spürbar weniger als 11kw?

    Sind 8,3kw spürbar weniger als 11kw?: Überlege mir die Brixton zuzulegen und wundere mich etwas das man nur 8,3kw eingebaut hat. Bin heute eine KTM duke gefahren mit 11kw. Jetzt stelle ich mir...
Oben