B196 Lappen

Schnaggo

Mitglied
Beiträge
76
Motorrad
Husqvarna Svartpilen 401, Vespa 50 Special
Mal ne Frage für nen Kumpel. Rechnen euch die Fahrschulen den B 196 Schein an, wenn ihr danach mal den offenen A Schein machen wollt?

Danke für euren Input.

Angeblich machen das einige Fahrschulen, daher die Frage.
 

derDaaa

Mitglied
Beiträge
12
Gude,

nein wird leider nicht angerechnet. Im besten Falle müssen bei dem A-Lappen dann nur noch die Pflichtfahrstunden geleistet werden.

VG
 

Gravey

Mitglied
Beiträge
204
Motorrad
Brixton Felsberg 125
Mein Fahrlehrer hatte mir gleich bei unserem ersten Gespräch am Telefon gesagt, dass sämtliche Theorie- und Pflichtpraxisstunden nicht anerkannt werden und beim A Schein nochmal gemacht werden müssen.
 

Schnaggo

Mitglied
Beiträge
76
Motorrad
Husqvarna Svartpilen 401, Vespa 50 Special
ich meinte eher ob die fahrschule da was anrechnet, sprich, ihr den rest etwas günstiger bekommt. pflichtstunden müssen sein....klar, da führt kein weg dran vorbei und das ist auch sinnvoll, aber eine art treuebonus ;) mach beides und du kommst günstiger weg. die 700 schleifen für den b196 sind schon amtlich. der offene A Schein Schein ist da nicht mehr so weit weg.
 

Hans Ohm

Mitglied
Beiträge
165
... nun ja, es hängt auch ganz vom Gemüt des jeweiligen Fahrlehrers ab. Klar, pro forma musst du alle mache, weil sie nicht angerechnet werden. Aaaaaaaber, mein B196 Lehrer würde sagen: "Was sollst du dich jetzt nochmal in die Theorie setzen? Was sollen wir jetzt alle Standardfahrstunden machen? Wir machen stattdessen Fahrsicherheitstraining (Notbremsung, Ausweichen, Slalom, Kurventraining etc.) und Autobahn und paar Überland und dann gehst du in die Prüfung." Ganz ehrlich, ich habe für den b196 nicht eine Theoriestunde gehabt. Stattdessen habe ich das Buch bekommen und wurde gebeten, das zu lesen und ggf. Fragen zu stellen. Vor jeder Praxiseinheit wurde ich tatsächlich dazu befragt und weil ich meine Hausaufgaben gemacht hatte, ging's auch gleich in die entsprechenden Übungen. Nach 5x90min hatte ich die Bescheinigung. 490€. Man muss aber auch dazu sagen, dass ich in den wilden 90ern öfter Mal illegal Simme gefahren bin und mit 10 Jahren auf K-Wagen (Go Karts mit Simson Motor) bereits fahren gelernt habem
Jetzt genieße ich es, meine Jugendjahre auf der 125er nachzuholen und mit der extrem anfängerfreundlichen Brixton meine Erfahrungen zu machen. Die Fahrschul-Duke war da schon "stressiger".
 

derDaaa

Mitglied
Beiträge
12
Frag mal bei deiner Fahrschule an. Aber wenn du in 2-3 Jahren merkst, dass du den A-Schein machen willst, glaube ich kaum, dass deine Fahrschule dir da noch entgegenkommt. Mach doch gleich den A-Lappen wenn es dich reizt.

VG
 

Hans Ohm

Mitglied
Beiträge
165
Frag mal bei deiner Fahrschule an. Aber wenn du in 2-3 Jahren merkst, dass du den A-Schein machen willst, glaube ich kaum, dass deine Fahrschule dir da noch entgegenkommt. Mach doch gleich den A-Lappen wenn es dich reizt.

VG
...mein Fahrlehrer hat sich mit "Du kommst im nächsten Jahr wieder. Ganz bestimmt. Das Fahren liegt dir wirklich im Blut und du hast da Bock drauf. Daher: wir sehen uns im nächsten Jahr."
 

LA48

Black Forest
Beiträge
64
Motorrad
Haycroft
Mein Fahrlehre meinet: entweder oder, bzw. gleich/gut überlegen. Preis ist ja nicht nur von zusätzlichen Pflichtstunden abhängig, sondern vor allen von der Theori/Praxispüfung (Prüfungsgebühren) die beim B196 ja gar keine Rolle spielen.(deshalb auch so günstig)
Mein Schwager wollte auf den offenen A-schein aufrüsten, da wollten die doch noch glatt nen Erstehilfebescheinigung zur Prüfung. (als ob er mit dem großen Moped in einem anderen Verkehr schwebt als mit der Herkömmlichen Maschiene oder dem Auto 😂 🤣 😂 🤣 😂 🤣) Aber so sind die deutschen Bürokratievorschriften...
 

Dimitri Harkov

Mitglied
Beiträge
191
Motorrad
Moto Guzzi V7
Da Lob ich mir doch die meist nicht mal 200€, die der C111 bei uns kostet.
Da braucht man solche Überlegungen kaum anstellen...
 

Hans Ohm

Mitglied
Beiträge
165
.... Du Prüfungsgebühren und Nachweise fallen natürlich an und die sind nicht ohne. Ich habe das damals auch lange durchdacht, denke aber, dass ich für mich alles richtig gemacht habe. 25.05. angefangen, zwei Wochen später den Schein, drei Tage später den Übergangsführerschein bekommen und Brixton gekauft (alles am selben Tag) und eine Woche später die Brixton abgeholt. Seitdem 1600km und mein Umland wie nie zuvor erkundet und den ausgefallenen Urlaub auf Taiwan mit einem breiten Grinsen unterm Helm verschmerzt.
Ergänzung ()

Da Lob ich mir doch die meist nicht mal 200€, die der C111 bei uns kostet.
Da braucht man solche Überlegungen kaum anstellen...
Das ist natürlich krass preiswert. Denke, dass ich mit unter 500€ für deutsche Verhältnisse ganz gut im unteren Preissegment liege... :/
 

Schnaggo

Mitglied
Beiträge
76
Motorrad
Husqvarna Svartpilen 401, Vespa 50 Special
Frag mal bei deiner Fahrschule an. Aber wenn du in 2-3 Jahren merkst, dass du den A-Schein machen willst, glaube ich kaum, dass deine Fahrschule dir da noch entgegenkommt. Mach doch gleich den A-Lappen wenn es dich reizt.

VG
ich hab den offenen A. ich frag für nen kumpel ;) für mich war das nie ne frage und bereue es keine sekunde. die brixton is nur für entspanntes cruisen in der stadt oder mit meiner frau in 🇦🇹
Da Lob ich mir doch die meist nicht mal 200€, die der C111 bei uns kostet.
Da braucht man solche Überlegungen kaum anstellen...
ja, ihr habt es gut in österreich. wechselkennzeichen und easy 125er lappen 👍
Ergänzung ()

Ergänzung ()

Das ist natürlich krass preiswert. Denke, dass ich mit unter 500€ für deutsche Verhältnisse ganz gut im unteren Preissegment liege... :/
500 ist super. hab immer nur 600 bis 700 gehört
 
Zuletzt bearbeitet:

Schedenfeuer

Schwedenfeuer
Beiträge
102
Motorrad
Brixton Cromwell 125 ABS in Blau
Ich habe 650€ bezahlt und die Bescheinigung schon bei der 4.Doppelstunde Praxis bekommen
 

Kumo

Mitglied
Beiträge
9
Motorrad
Felsberg
Hi,

ich hatte 2 Doppelstunden Theorie an zwei Tagen. In der nächsten Woche eine Doppelstunde (also 90 Minuten) Praxis auf einen Roller und gleich danach eine Doppelstunde auf Schaltgetriebe. Der Fahrlehrer sagte das reicht Ihm und er stellt mir die Bescheinigung gleich aus. War eine schnelle Sache
 

Luka

Mitglied
Beiträge
23
Motorrad
Felsberg 125 X
Ich hab auch 200 für unseren Code111 gezahlt. Die Regelung ist absolut schwachsinnig. Ich fahre jetzt im selben Verkehr mit einem motorisierten Zweirad wie mit einer größeren Maschine, darf auch auf die Autobahn und kann auch über 100km/h fahren. Und das alles nach 5 Stunden auf dem Parkplatz eines Messegeländes. Keine Theorie, keine Erklärung, Leute die mit mir im Kurs waren, wollten nicht mal schalten lernen (machs eh nur für die Vespa), dürfen jetzt aber legal ein Motorrad mit 125cc im Straßenverkehr bewegen...

Es gibt auch 125er die so viel wiegen wie ne Husyk 401, nur die Beschleunigung und Höchstgeschwindigkeit sind geringer. Und deswegen brauche ich keine Prüfung, ob ich fähig bin, so etwas im Straßenverkehr zu bewegen?..

Mach jetzt übrigens auch den A Schein, obwohl ich den Code111 erst im Juli gemacht habe, liegt aber eher daran, dass ich direkt an der deutschen Grenze wohne und da darf ich legal ja nicht fahren. Durch den schnellen 111 hab ich halt in einem Nachmittag die Geschichte erledigt gehabt, kann seit dem schon fahren und hab keinen Stress mit dem A Schein, das war meine Überlegung. Praxiserfahrung sammel ich auch noch schön nebenbei, die A Prüfung dürfte entsprechend kein Thema werden.
 

Mozart

Mitglied
Beiträge
57
ja sauber... ich zahl 700,- Euronen hier in HH plus den Eintrag. Hab letzte Woche nochmal 3 Stunden Theorie gemacht und muss 5 Fahrstunden a 90 Minuten nehmen.... jetzt versuche ich dafür Termine zu bekommen.... nervig....

ich werde aber sicherlich in 2-3 Jahren auch den großen Lappen machen... brauche aber irgendwie für mich erstmal die Sicherheit auf der Straße! Hab da nach wie vor großen Respekt vor.

irgendwann will ich dann mal gerne ne nette BMW fahren
 
Zuletzt bearbeitet:

Gravey

Mitglied
Beiträge
204
Motorrad
Brixton Felsberg 125
650€ waren es bei mir und die Bescheinigung habe ich auch nach der 4. Stunde bekommen. Musste ihm hoch und heilig versprechen, dass ich für die 5. Stunde auch wirklich wieder komme 😅
 

Mozart

Mitglied
Beiträge
57
ja so etwas in der Art wurde mir auch gesagt... bei Fahranfängern finde ich es aber schon ziemlich riskant :rolleyes:
 

Schnaggo

Mitglied
Beiträge
76
Motorrad
Husqvarna Svartpilen 401, Vespa 50 Special
ja sauber... ich zahl 700,- Euronen hier in HH plus den Eintrag. Hab letzte Woche nochmal 3 Stunden Theorie gemacht und muss 5 Fahrstunden a 90 Minuten nehmen.... jetzt versuche ich dafür Termine zu bekommen.... nervig....
was bedeutet denn versuchen? geben die dir keine verbindlichen termine? manche fahrschulen machen aber echt ne doktorarbeit aus allem.
 

Mozart

Mitglied
Beiträge
57
ja ich soll mich heute noch einmal melden... nächste Woche hat er aber schon Urlaub sagt der Fahrlehrer 😄

ich sehe mich dieses Jahr noch kein Bike kaufen.... aber dann auch nicht tragisch... so kann ich mir die nächsten Monate mal alle Bikes anschauen die mir interessieren...
 

Ähnliche Themen

  • Aus B196 mache A2

    Aus B196 mache A2: Betrifft mich persönlich nicht direkt, da ich bereits den großen Schein habe, aber mein Frau würde das sehr befürworten. Und ich bin sicher, einige andere...
  • Brixton B196 Cashback

    Brixton B196 Cashback: Brixton Cashback Moin Jungs und Mädels, wollte nur mal Bescheid geben, dass Brixton momentan eine 150 Euro Cashback Aktion hat, wenn ihr den B196 gemacht...
Oben