Abdeckplane...

Vitaminos

Mitglied
Beiträge
65
Motorrad
Felsberg
...als Schutz wenn die Felsberg draussen steht, es kommt ein unerwarteter Regen auf und ich bin am arbeiten. Deswegen will ich mir so eine Plane am Arbeitsplatz deponieren um noch so früh wie möglich reagieren zu können. Kann jemand ne Abdeckplane empfehlen bzw. mir raten was ich garnicht kaufen sollte ?
 

Argilas von Phaalen

Alles kann! Nichts muss!
Beiträge
2.092
Motorrad
Felsberg 125 mattschwarz!!
...als Schutz wenn die Felsberg draussen steht, es kommt ein unerwarteter Regen auf und ich bin am arbeiten. Deswegen will ich mir so eine Plane am Arbeitsplatz deponieren um noch so früh wie möglich reagieren zu können. Kann jemand ne Abdeckplane empfehlen bzw. mir raten was ich garnicht kaufen sollte ?
Für kurzzeitige Anwendung wie z.B. auf der Arbeit sollte sie "nur" Dicht sein , das sollte reichen! Für längere Anwendung wie z.B. zuhause wenn man keine Garage hat, sollte sie auf jeden Fall in der Lage sein Luftfeuchtigkeit von innen nach aussen ausdampfen zu lassen! ;)
 

Chilly

Mitglied
Beiträge
375
I hab die günstige vom louis ..glaub grösse L .220cm länge is bissl zu lang . Selbst übern winter in der Garage hab ich die Plane drüber .
 

Faxi

Leergut..... seit wann ist leer gut?
Beiträge
906
Motorrad
Brixton Sunray
Ich habe diese hier, ist ganzjährig und für außen sowie innen.
 

Anhänge

  • Screenshot_20210325_110543_org.mozilla.firefox_edit_488594363405653.jpg
    Screenshot_20210325_110543_org.mozilla.firefox_edit_488594363405653.jpg
    182,6 KB · Aufrufe: 35

Vitaminos

Mitglied
Beiträge
65
Motorrad
Felsberg
Auja, daß mit dem heissen Auspuff kann ins Auge gehen ! Ok, bin inzwischen ein bisschen schlauer. Also es gibt da sicherlich Qualitäts- und somit auch Preisunterschiede. Von 20 - 200 Euro ist alles dabei. Sogar mit Klarsichtfenster für´s Nummernschild. Das ist wohl gesetzlich vorgeschrieben wenn das Krad anner Strasse steht. Nee, auf´m Firmenparkplatz sollte ne gute, regenfeste Plane reichen. Also ca. 70 Euro würde mir das dann schon wert sein.
 

Schmanuel

Mitglied
Beiträge
6
Motorrad
Cromwell 125, Timberwolf Grey
Moin zusammen,
ich habe nun seit Montag auch meine Cromwell vor der Tür stehen und leider bisher noch keinen passenden Garagenplatz im Raum HH Barmbek-Süd gefunden. Also habe ich mir auch erst mal eine Abdeckhaube besorgt - LOUIS OUTDOOR ABDECKHAUBE SOFT. Die wurde mir von einem Arbeitskollegen empfohlen und schneidet ja auch in den Tests nicht schlecht ab.

Zum einen habe ich mir die Haube besorgt, damit sie natürlich nicht dreckig wird (das Auto leidet unter den zahlreichen Linden bei uns schon genug), zum anderen aber vor allem zum Schutz vor Regen und Feuchtigkeit. Irgendwie traue ich der Brixton nicht in Sachen Feuchtigkeit.

Gibt es einige Steckerverbindungen oder andere Bauteile, bei denen es sich lohnen würde ein bisschen Vorsorge bezüglich Isolierung und Schutz vor Feuchtigkeit zu betreiben? Oder mache ich mir zu viele Gedanken und kann sie ruhigen Gewissens auch mal einen Regenschauer abbekommen lassen?

Ich bin ein völliger Neuling auf dem Gebiet motorisierter Zweiräder und daher sehr gespannt auf eure Erfahrungen und dankbar für jeden Tipp! Davon habe ich hier im Forum nämlich schon viele sehr gute gelesen!
 

Ähnliche Themen

Ein kleiner Fragenkatalog zu Brixton im Allgemeinen, Felsberg im Besonderen

Fazit nach 1300 km und erstem Service

Meine erste Fahrt mit der neuen Felsberg

Tacho Anschluss

Langzeit-Test (10.781KM)

Oben