Ein kleiner Fragenkatalog zu Brixton im Allgemeinen, Felsberg im Besonderen

losingmyconnection

Neues Mitglied
Beiträge
1
Moin moin,

mittlerweile habe ich die meine Felsberg seit fünf Tagen und annähernd 200km und ein paar Fragen haben sich angesammelt in der Zeit:
- Ich parke draußen, ist es da sinnvoll eine Plane zu nutzen oder schadet das eher, wenn sich Nässe staut statt einfach abzulaufen?
- Kann mir jemand eine Auflistung von sinnvollem Werkzeug geben? Ich dürfte zwar alles im Keller haben, wüsste aber gerne was ihr so mitnehmt. Ich bin Simson-Schrauben gewohnt, keine Ahnung von Viertaktern.
- In dem Zuge: Ich will mir noch eine Lenkertasche / Werkzeugrolle kaufen, hat jemand eine Empfehlung?
- Spricht etwas dagegen, den Seitenständer-Sensor zu deaktivieren? Ich habe das online gesehen und das nervt mich schon extrem. Schaden sollte das ja eigentlich nicht, oder?
- Welche Wartungsarbeiten sollte ich regelmäßig machen? Ich möchte die kleine gerne so lange wie möglich fahren.
- Was tue ich gegen das Dauergrinsen?
 

Difigiano

Mitglied
Beiträge
108
Motorrad
Cromwell E5
Moin moin,

mittlerweile habe ich die meine Felsberg seit fünf Tagen und annähernd 200km und ein paar Fragen haben sich angesammelt in der Zeit:
- Ich parke draußen, ist es da sinnvoll eine Plane zu nutzen oder schadet das eher, wenn sich Nässe staut statt einfach abzulaufen?
- Kann mir jemand eine Auflistung von sinnvollem Werkzeug geben? Ich dürfte zwar alles im Keller haben, wüsste aber gerne was ihr so mitnehmt. Ich bin Simson-Schrauben gewohnt, keine Ahnung von Viertaktern.
- In dem Zuge: Ich will mir noch eine Lenkertasche / Werkzeugrolle kaufen, hat jemand eine Empfehlung?
- Spricht etwas dagegen, den Seitenständer-Sensor zu deaktivieren? Ich habe das online gesehen und das nervt mich schon extrem. Schaden sollte das ja eigentlich nicht, oder?
- Welche Wartungsarbeiten sollte ich regelmäßig machen? Ich möchte die kleine gerne so lange wie möglich fahren.
- Was tue ich gegen das Dauergrinsen?
Die Werkzeugtasche gäbe es sogar von Brixton selbst( siehe Bild), kostet aber schlappe 80 Euro, gibt natürlich auch günstigere Varianten. Seitenständer-Sensor kann man machen, hab' mich aber schon dran gewöhnt und find' ich persönlich gar nicht mehr so schlimm.
Plane würd' ich schon nutzen, kannst dir ja bei Onkel Louis sowas holen, das über das ganze Moped geht kriegst du momentan für auch für 80 Euro Outdoor Abdeckhaube Performance kaufen | Louis Motorrad - Bekleidung und Technik

1618426606593.png
 

kayburn

Alles wird gut !!
Beiträge
1.323
Motorrad
Rayburn
Planen haben alle Moppeds die ich hatte/habe, hat ihnen eher genutzt als geschadet.
Seitenständerschalter ist TÜV relevant, musst du also vor der nächsten Abnahme wieder zurück bauen
Werkzeug: Lestherman und guten Kerzenschlüssel & Bowdenzugreperatuset für unterwegs.
Ich hatte Planen von Louis und von Polo im Einsatz, aber eine absolute Empfehlung, wenn es sie mal wieder gibt, ist die Abdeckplane von Aldi oder Lidl ( die hab ich jetzt schon so lange im Einsatz, da weiß ich das nicht mehr so genau
 
Zuletzt bearbeitet:

Trantor

Mitglied
Beiträge
540
Motorrad
Honda CB 125 R
Plane ist wohl sinnvoll dann aber unten einen Spalt auflassen damit Luft zirkulieren kann. Werkzeug hat man(n) nie genug Ein guter Ratschenkasten, Drehmomentschlüssel und Gabel bzw Ringschlüssel und Schraubendreher sollten locker reichen Es ist soweit ich weiss kein Spezialwerkzeug nötig. Zu den Taschen gibt es schon einen Thrad oder einfach nach Geschmack im Internet stöbern. Ich selber hatte immer nur Seitentaschen bzw eine Magnetische Tanktasche. Was gegen das deaktivieren des Seitenständersensors spricht merkst du dann wenn du mit Seitenständer losfährst und die erste Kurve kommt:eek:. Warum deaktivieren
Wartungsarbeiten: Regelmässig alle Schrauben auf festen Sitz prüfen. Kette fetten und ab und an mal nach der Kettenspannung schauen gegebenfalls nachspannen ( Nicht so lustig ) Ölwechselintervalle einhalten da kein Papierfilter vorhanden ist.
Gegen das Dauergrinsen hilft an der Polizeiwache mit Arrowauspuff, Racingkrümmer und ohne DB Eater öfter im 1 Gang und Vollgas vorbeizufahren. Regenfahrten bei 2 Grad plus im Tshirt wäre auch gut. Oder mal Diesel tanken. Erst Grinst man weil ist ja noch billiger aber dann o_O;)
 
Oben