Was habt ihr so bisher mit 2 Rädern gehabt?

woody69

Mitglied
Beiträge
167
Hier mal so meine Laufbahn (Bilder zeigen nicht meine originalen Maschinen aber genau so sahen sie mal aus)
 

woody69

Mitglied
Beiträge
167
Weil Frauchen auch fahren will und zu zweit auf 125ccm nicht wirklich Freude aufkommt, hab ich mir kurzerhand noch schnell eine Romet ADV 125 bestellt.
Die Zweiradliste wird immer länger oder anders gesagt, ich immer älter:)

Somit wird wohl überwiegend meine Frau mit der Scrampler unterwegs sein. Aber es wird auch mal getauscht :D

Wenn die nur endlich da wären:( Warten kann so schlimm sein.
 

Gianco

Zweitaktschwein
Beiträge
96
Motorrad
Brixton BX 125, MZ ES 250/1/A Gespann, MZ TS 250/1/A, Suzuki LS 650
Moin Woody,
Sehr Ostalgisch dein Werdegang... find ich gut:D
hier mal meine gefährte... bin ja erst 24 Jahre alt und grün hinter den Ohren, soviel hatte ich also bislang nicht ;)

Angefangen habe ich mit einer Simson S50B als Melderkrad vom THW:
DSC_0028.jpg Ich erinnere mich noch... da war gerade die Kickstarterwelle gerissen, daher musste ich den Motor komplett zerlegen:mad:
Als nächstes kam ein Objekt was bis heute mehr als Dauerleihgabe fungiert als eigenes gefährt... Gekauft habe ich es lediglich weil es einfach eine Simson ist:rolleyes::
Simson STAR50:

Hier habe ich leider kein Bild von... Ich bin dieses Hässliche Ding keine 100 Km gefahren aber es ist halt eine Simson.
Als nächstes kam dann meine liebe Emme (hier auf dem Treffen der IG LS Kats):
Emme.jpg
Das jute alte Volksarmistengespann, auch liebevoll Eisenschwein genannt... Das Foto ist von Mai, da bin ich quer durch Norddeutschland gefahren, toller Urlaub.
Und zu guter letzt kam also neulich noch Bibi dazu:
Bibi.jpg
Bis auf die S50B habe ich noch alle Maschinchen.
Beste Grüße
 

woody69

Mitglied
Beiträge
167
Muss ja ostalgisch sein, bin ja ein Ossi:D
Ich war so dumm und hab leider alle Maschinchen verkauft:( Vor 30 Jahren hätte ich auch nicht geglaubt, dass ich die mal vermissen würde!
Deine Sammlung ist aber für dein alter mal "Hut ab"! Das Eisenschwein!!! Einfach nur geil.
 

Hujiku

Mitglied
Beiträge
157
Die Romet ist supercool!! Gefällt mir sehr gut... Tja, meine Brixton Scrambler ist mein erstes Moped :)
Ansonsten nur Sozius auf simson und XT500 (wenn die nicht so nen blöden Kickstarter hätte, wäre sie auch auf meiner Liste der "Traum-Bikes". Klassisch schön, 1. Motorradliebe.
 

Gianco

Zweitaktschwein
Beiträge
96
Motorrad
Brixton BX 125, MZ ES 250/1/A Gespann, MZ TS 250/1/A, Suzuki LS 650
Moin,
Im März ging meine Liste weiter...
Der Simson Plastikroller musste aus Platzgründen weichen, dafür gab es zum Spottpreis eine Suzuki LS 650 Savage, kurz Else..
Die bat einen furchtbaren Zustand, soll aber über kurz oder lang zum Bobber umgebaut werden:D
IMG-5432.JPG
Beste Grüße
 

Haba

Mitglied
Beiträge
90
Motorrad
Brixton Haycroft
Hatte hier wohl zuvor das kleinste Modell: 5 Jahre lang eine orange Puch Maxi L BJ 1977, Motor selbst komplett überholt und vieless erneuert. Wechselte dann heuer im Sommer den Besitzer;)
 

Jan91

Mitglied
Beiträge
17
Motorrad
Brixton BX 125 X
Ich habe mit 15 mit einer Hercules GT angefangen (Habe ich immer noch).
Mit 17 ging es dann ein Jahr mit einem Plastikbomber (Piaggio Sfera) weiter bis ich mit 18 eine
Kreidler Florett RM bekommen habe (ebenfalls noch in meinem Besitz).
Mit 25 habe ich dann meinen A Schein gemacht und mir eine KTM 390 Duke zugelegt.
Da das natürlich nicht reicht habe ich mir dann letztes Jahr meine BX 125 X zugelegt.
 

Roadrunner

Mitglied
Beiträge
5
Ich hatte bisher
- MZ TS 150
- Suzuki GN 250
- Honda CX 500
Die letzten 2 Jahre fahre ich nur noch Roller Piaggio 50 ccm
 

Mentalist

Mitglied
Beiträge
118
Motorrad
Brixton BX 125 grau
Ich hatte bisher nur ein Moped, wobei mir der Abschied sehr schwer gefallen ist :oops:
Musste das Teil verkaufen da ich mir damals in der Lehre eine Autoreparatur nicht
mehr leisten konnte :confused: in 2 Jahren über 20000km geheizt :D

-Puig Racing Scheibe
-Umbau Tacho von rot auf blau uuuuuh das war ein SMD gelöte
-Diverse Carbon Anbauteile :rolleyes: Gewicht xD und natürlich Aerodynamik? >rausgeworfenes Geld)
-Eloxierte Schrauben (Braucht kein Mensch, Aluschrauben sind viel zu schnell rund xD)
-Beleuchtung auf LED umrüsten und weiße Halogen (auch unnötig)

Andauernd gepflegt das Teil - aber im Grunde nur ne Geldvernichtungsanlage, da ist die Brixton
schon wirtschaftlicher :D

#Tuningrasenmäher
 

Anhänge

stormcloud

Mitglied
Beiträge
34
Kawasaki Z440 LTD- Topmodern in den frühen 80ern.
Dann eine Honda VF 750 Magna in US-Ausführung.
Weiter mit BMW R 1150 RT, BMW 1200 GS und dann eine getunte BMW K 1200 R Sport mit 170 PS und vielen Extras.
Dann zickte meine Gesundheit und erst mal kein Biken mehr...
Irgendwann noch mal eine XJ6 Diversion neu gekauft, aber nach zwei Jahren das Moppedfahren aufgegeben, auch wenn es weh getan hat.
Inzwischen haben sich meine Rückenprobleme gebessert und die Tochter hat eine Brixton bekommen. Das Ding macht ja soviel Spaß, da hab ich erneut "Blut geleckt". Nur ist mir die Brixi etwas zu schwach- also hab ich mir eine 83er Yamaha XJ550 gekauft, umgebaut natürlich....
 

Daywalker

Mitglied
Beiträge
111
Motorrad
Brixton BX 125
Viele schöne Mopeds 👍

Hier einmal eine 50ccm, Göricke Diva Bj. 1954, fahre ich bei schönem Wetter !
Ergänzung ()

1160
 

Sucheingaben

romet adv 125 erfahrung

Oben