USB Steckdose: wo wird diese angeschlossen?

Flo aus MUC

Mitglied
Beiträge
15
Motorrad
Brixton BX 125 Cromwell
Bei meiner Cromwell war die USB Steckdose beim Kauf demontiert. Jetzt finde nur den Stecker um die wieder anzuschließen leider nicht. Kann mir jemand sagen wo ich suchen muss? Hatte auf beiden Seiten des Tanks eigentlich schon alles raus und keinen freien Steckplatz gefunden.
Hat jemand einen Tipp?

Danke euch.
 

Clearfix

NATO-Ralley
Beiträge
2.888
Motorrad
Cromwell „Cromray“ Cromwell „General Lee“
Das ist ein kurzes Stück Kabel vom Scheinwerfer ausgehend wo am Ende das Gegenstück vom Stecker der USB Dose montiert ist und in der Regel vom Werk aus mit einem Stückchen Klebeband abgedeckt ist.
 

HonkandJoker

Zack Ahoi!
Beiträge
36
Motorrad
Brixton Felsberg 125
Das ist ein kurzes Stück Kabel vom Scheinwerfer ausgehend wo am Ende das Gegenstück vom Stecker der USB Dose montiert ist und in der Regel vom Werk aus mit einem Stückchen Klebeband abgedeckt ist.
Weiß jemand, ob das auch für die Felsberg gilt?
Bei mir lag die Buchse in einer Tüte. Da waren noch einige Gummikappen mit drinnen, die irgendwo auf Schrauben sollen oder so. Aber da hab ich überhaupt keine Ahnung, für was die sein sollen oder was die schützen sollen...
 

Langenhorner

auf der Felsberg unterwegs
Beiträge
233
Motorrad
Brixton Felsberg mattschwarz mit ABS
Weiß jemand, ob das auch für die Felsberg gilt?
Bei mir lag die Buchse in einer Tüte. Da waren noch einige Gummikappen mit drinnen, die irgendwo auf Schrauben sollen oder so. Aber da hab ich überhaupt keine Ahnung, für was die sein sollen oder was die schützen sollen...
....ich habe eher darauf getippt, dass das Transportsicherungen waren/sind und mindestens eine Kappe davon den Auspuff hinten bei längerer Standzeit verschließen soll/kann/könnte/(müsste?). So etwas meine ich mal im Handbuch gelesen zu haben....
Gibt es andere Thesen?
 

HonkandJoker

Zack Ahoi!
Beiträge
36
Motorrad
Brixton Felsberg 125
Jupp! Gefunden. Baumelt da so aus dem Scheinwerfer raus!
Ergänzung ()

..ich habe eher darauf getippt, dass das Transportsicherungen waren/sind und mindestens eine Kappe davon den Auspuff hinten bei längerer Standzeit verschließen soll/kann/könnte/(müsste?). So etwas meine ich mal im Handbuch gelesen zu haben....
Gibt es andere Thesen?
Transportsicherungen bzw Schutz! Das macht Sinn! Weil so richtig fest habe ich die nirgends anbringen können. Also einfach mal in der Tüte lassen.
Aber wie Langenhorner schrieb: Wer andere Thesen hat: her damit!
 

fm125

Mitglied
Beiträge
350
Motorrad
Cromwell 125 Backstage Black
Habe meine gerade abgeklemmt. Der Stecker mit Kabel ist unterhalb vom Frontscheinwerfer.
Wollte meine USB Steckdose auch abklemmen. Hast du den Stecker dann einfach so baumeln lassen oder kann man den in den Frontscheinwerfer schieben?
 

Ähnliche Themen

Arrow-Auspuff Durchmesser DB-Killer

Cromwell Übergang Krümmer/ Topf

Kaufentscheidung Chromwell oder Felsberg

Erfolgreicher Anbau eines analogen Tachos :-)

OBD Bluetooth Adapter Bastelprojekt

Oben