Tacho Genauigkeit

Nebucatnetzer

Mitglied
Beiträge
59
Motorrad
Colove KY500X
Ich wollte mal hören wie es bei euch so mit der Tacho Genauigkeit steht.
Im Vergleich mit dem GPS zeigt er ziemlich viel weniger an.
Will sagen ich muss immer schneller fahren damit ich auf die effektive Geschwindigkeit komme.

50km/h => 55km, 80km/h => 87km/h

Hat jemand anders auch so einen grossen Unterschied festgestellt?
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
164
Ich meine gelesen zu haben, dass die Abweichung der Geschwindigkeits-Anzeige nach unten unzulässig ist.
Der Tacho dürfte demnach nur exakt das Tempo, oder eine höhere Geschwindigkeit anzeigen als die real gefahrene.
Wenn er weniger anzeigt, wäre das doch ein Hinweis auf einen Defekt?
 

kayburn

Alles wird gut !!
Beiträge
2.173
Motorrad
Rayburn
Je nach Geschwindigkeit einen entsprechenden Prozentsatz mehr, ich glaube zB bei 50km/h Sollanzeige 55km/h deswegen sind bei Umfangänderungen der Räder häufig Tachoanpassungen vom TÜV vorgeschrieben
 

Nebucatnetzer

Mitglied
Beiträge
59
Motorrad
Colove KY500X
+10% Abweichung finde ich einfach etwas sehr viel.
Am Anfang hingen mir immer die Autos am Arsch, weil ich mich halt auf den Tacho verliess.
Bis ich mal gemerkt habe, dass der so ungenau ist.

Da fragt man sich dann auch ob die 100km/h Höchstgeschwindigkeit auf dem Tacho gemessen wurden.
 

Gummikuhtreiber

Mitglied
Beiträge
76
Ich meine in Erinnerung zu haben, dass die Tachos ein Prüfzeichen haben müssen; manche Hersteller geben an, dass Ihre Tachos über eine entsprechende technische Abnahme verfügen. GPS - Tachos werden die wahrscheinlich nicht kriegen, sonst würden die sicherlich häufiger herstellerseitig schon eingebaut. Und vor allem - was passiert, wenn kein GPS - Signal empfangen werden kann (Tunnel)?
 

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
13.479
Motorrad
Cromburn 125
Die GPS-Geschichten werden spätestens dann problematisch, wenn der Ami beschließt, die Satelliten "unscharf" zu stellen.
Allerdings habe ich noch nie erlebt, dass der Tüv-Onkel nach der Tacho-"Zulassung" geguckt hätte...
 

Nasenbär

Mitglied
Beiträge
34
Motorrad
Cromwell 125
Ich habe meinen Tacho mit zwei unterschiedlichen Apps am Smartphone verglichen und hatte beide Male eine ca. 7-8%ige Abweichung. Also bei Tacho-Anzeige von 54 km/h hatten die Apps ca. 50 km/h angezeigt. Bei 107 km/h am Tacho waren es 100 km/h bei den Apps.
 

Argilas von Phaalen

In der Ruhe liegt die Kraft!!
Beiträge
4.307
Motorrad
Rayburn/ BluesBike!
Ich habe meinen Tacho mit zwei unterschiedlichen Apps am Smartphone verglichen und hatte beide Male eine ca. 7-8%ige Abweichung. Also bei Tacho-Anzeige von 54 km/h hatten die Apps ca. 50 km/h angezeigt. Bei 107 km/h am Tacho waren es 100 km/h bei den Apps.
Solche Abweichung gegnüber GPS hat man aber auch beim PKW Tacho vieleicht nicht so stark dennoch sind sie vorhanden !
 

Teddybaer

Mitglied
Beiträge
387
Motorrad
Crossfire 125 XS
Die Fahrzeughersteller (Motorrad und Auto) nutzen die gesetzlichen Möglichkeiten für die zulässige Abweichung gerne aus, ist eine kostenneutrale Erhöhung der möglichen Geschwindigkeiten...
Die Angaben im Navi sind im direkten Vergleich deutlich ehrlicher.
 

Faxi

Leergut..... seit wann ist leer gut?
Beiträge
1.011
Motorrad
Brixton Sunray
Ganz einfach, zu heutiger Zeit hat doch sicherlich jemand ein KFZ zur Hand, welches mit einem digitalen Tempomaten ausgestattet ist. (will jetzt keine Diskussion über Hersteller verursachen, aber BMW und MB sind am Tacho schon ziemlich genau)

Einfach auf der Landstraße mit 80 oder 90 festgenagelt vorweg fahren lassen und hinten auf der Brixe abgleichen.
(so machen wir das zumindest, wenn wir ein anderes Differential in die Hinterachse kloppen und den Tacho abgleichen)
 

Nebucatnetzer

Mitglied
Beiträge
59
Motorrad
Colove KY500X
Das die Abweichungen beim Auto auch vorhanden sind ist mir schon klar.
Ich wollte wissen stark die Abweichungen bei der Brixton sind und sie bei allen etwa gleich stark ist.
 

StefanK

Mitglied
Beiträge
489
Motorrad
Brixton Cromwell 125 British Racing Green
wenn der Ami beschließt, die Satelliten "unscharf" zu stellen.
naja das sollte ja ein leichtes sein. Bin selbst in der Vermessung tätig und Gerät Positioniert sich nach GPS-Glonass-Gallileo und ich glaube sogar Beiduo. Das Funktioniert inzwischen echt gut, da hat sich in den letzten Jahren viel getan.
 

Teddybaer

Mitglied
Beiträge
387
Motorrad
Crossfire 125 XS
Das die Abweichungen beim Auto auch vorhanden sind ist mir schon klar.
Ich wollte wissen stark die Abweichungen bei der Brixton sind und sie bei allen etwa gleich stark ist.

Ich habe bei meiner XS in etwa dieselben Abweichungen wie Du festgestellt, ca. 8-10 % zu schnell.
Ähnliche Werte habe ich auch bei meinen beiden Autos....
 

Ähnliche Themen

Tacho versetzen

Cromwell Übersetzung geändert

125xs Tacho zeigt 25 kmh zuviel an

Nix geht mehr...liegen geblieben

Dayly driver - 3 Monate auf der Cromwell 125

Oben