Schwarz und Rund = Reifen -> Alternativen zu CST?

Schlammspringer

No Mud = No Fun
Beiträge
203
Motorrad
Brixton Felsberg in Cargo Green
Hallo zusammen.

Das Thema Reifen bei den Brixtons hat mir ja keine Ruhe gelassen, daher habe ich mal bei einigen Marken Herstellern nachgefragt,
ob es diese Größen demnächst geben wird.

Antwort von Dunlop:
danke für Ihre E-Mail! Leider haben wir keine passende Bereifung für Ihr Fahrzeug. Nein, die Größen sind auch leider nicht geplant.

Antwort von Bridgestone:
leider sind in den angegeben Größen keine Reifen in Planung.

Die Antwort von Michelin steht noch aus...

Antwort von Metzeler / Pirelli:
vielen Dank für Ihre Nachricht.
Wir möchten uns gerne telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen. Unter welcher Rufnummer können wir Sie am besten erreichen?
Wir sind auch gerne Montag – Freitag von 08:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 17:00 Uhr unter 089 14908302 für Sie da.
Um eine rasche und zeitnahe Bearbeitung Ihres Anliegens zu gewährleisten, bitten wir Sie, die vorhergehende Kommunikation mit uns in Ihrer Antwortmail beizufügen.

Also habe ich da heute mal angerufen und was soll ich sagen, der Mitarbeiter war sehr hilfsbereit, um uns aber optimal weiterzuhelfen fehlen jedoch die folgenden Infos:

Die genauen technischen Daten der Felgen, wie z.B. die Breite

Der genaue Reifenumfang / wichtig damit der Tacho noch korrekt anzeigt…

Wenn ich die Daten liefern kann, dann würde er nochmals in seinem System nach passenden Reifen schauen.

Ich war ja der Meinung, dass ein 4.00 / 17 einem 110/90 R17 entspricht, darauf meinte er, dass da vielleicht auch ein 120er passen könnte.

Und für den Hinterreifen hatte ich den 4.50 / 17 als 120/90 R17 ermittelt, da sagte er das könnte auch ein 130/90 R17 sein.

Also los, was steht genau auf euren Felgen?

Und viele Grüße aus Ennepetal vom Schlammspringer:cool:
 
Wenn du so emsig beim recherchieren bis, könntest du ja mal bei Heidenau nachfragen, die haben zumindest einige exotische Größen im Angebot, und fertigen auch Zweiradreifen mit M&S Kennung
Danke
 
@Faxi bei der Combi hättest du vorne einen Sraßenreifen und hinten einen Enduroreifen , mir würde das nicht gefallen, da bleibe ich lieber bei den Originalen
VG

?
Ergänzung ()

Nix Enduro......😉
 

Anhänge

  • Screenshot_20210331_210000_com.ebay.mobile_edit_36411776025172.jpg
    Screenshot_20210331_210000_com.ebay.mobile_edit_36411776025172.jpg
    104 KB · Aufrufe: 49
  • Screenshot_20210331_210018_com.ebay.mobile_edit_36391366116842.jpg
    Screenshot_20210331_210018_com.ebay.mobile_edit_36391366116842.jpg
    99,3 KB · Aufrufe: 48
Beschreibung auf der Conti Seite für Trailattack auch der Name lässt darauf schließen Trail = Pfad
 
Das zweite Bild zeigt den Trailattack, das passt schon für die Straße soweit. Wie er heißen mag, ist ja mal relativ.
Mir ging es um ein zumindest ähnliches Profil zum vorderen Reifen.

Mit diesem Profil abseits der Straße zu fahren....?
Ich denke wohl eher nicht....
 
Continental hat was,
Continental Contigo! 100/90-17 M/C 55P TL für vorne und Continental Contitrailattack 3 120/90-17 M/C 64S TL für hinten.
Der Continental Contigo! 100/90-17 M/C 55P TL ist als Hinterreifen freigeben.
Kann man den auch auf vorne fahren?
Gruß
 
Ich möchte wirklich nicht klugscheißen, aber es hat wirklich seine Gründe warum verschiedene Hersteller Reifen eine Zulassung für vorne ODER hinten geben. Das er passt bedeutet nicht das er auch vernünftig funktioniert. Aber Versuch macht kluch
 
Für die Sunray finde ich die Originalreifen toll.
Tolle Ballonoptik und herrlich altes Rillenprofil. Und fahren kann man damit auch. Ich persönlich öchte da gar nichts anderes draufmachen... aber ist ja Geschmackssache. 😎

Beste Grüße aus Koblenz, Ivo
 
Ah ok. Die kosten so um die 110€ meine ich gesehen zu haben. Dachte das wäre ein gängiger Preis für einen Mopedreifen...
Wie lange halten die eigentlich bei normaler Fahrweise? Vorne wohl länger als hinten nehme ich an...
 
Dachte das wäre ein gängiger Preis für einen Mopedreifen...
Für diese Reifen fände ich so 50,- bis 70,- angemessen. Ist ja nun wahrlich kein High-Tech-Schlappen...
Wie lange halten die eigentlich bei normaler Fahrweise?
Das weiß, glaube ich, noch niemand so genau.
Vorne wohl länger als hinten
Davon ist auszugehen.
Leider auch teuer, und passt auch nicht aber sonst....
Den hab ich auch in passenden Dimensionen gesehen... Aber horrend teuer.
 

Ähnliche Themen

Crossfire XS Erfahrungsbericht & Diskussion - Crossfire XS 125 als Pitbike-Ersatz

Tour Der Homerun / mit der Brixton von Bayern zurück in den Norden

Tour Schweiz - Toskana

Tour 2400 km Tour "der Nase nach"

Zurück
Oben