Retro-Magazin

L

Lupetto

Gast
Seit heute ist das e-book "125er Retro-Magazin" mit der ISBN 9783750431331 im Buchhandel on- und offline erhältlich.

Klappentext:
Die digitale Publikation für alle Fahrer und Interessenten von und an Retro-Motorrädern der Achtelliter-Klasse.
Mit umfangreichen Bildmaterial und informativen Textbeiträgen.
Test-Ausgabe.

Name:  Cover 125er-Magazin.jpg Hits: 0 Größe:  9,9 KB


Sicherlich auch interessant für die 125er-Fahrer der Brixton-Gemeinde.
In das Magazin "reinschmökern" kann man in den Leseproben der Online-Buchhändler.
 
H

HOLLADAU

Gast
Ich habe mir das e-book heute als Feiertagslektüre gekauft. Eine nette, bemühte Sache. Auch wenn das Heftl mit 37 Seiten nicht so üppig ist, wie man es sich wünschen täte. Aber es ist halt eine Testauflage und für dreieinhalb Euro ist das schon in Ordnung. Besprochen werden Retro-Youngtimer in bebilderten Artikeln und allgemeines zu Retro-125ern. Auch Brixton wird genannt. Für mich als Scrambler-Fan war besonders der Buchtipp hilfreich.
Meine Bewunderung dafür, dass jemand ganz alleine und ohne Werbung so ein Projekt ohne Gewinnaussicht in Angriff nimmt! Hoffentlich gelingt die Fortsetzung.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
L

Lupetto

Gast
Das "Magazin" steht tagesaktuell auf Platz 25 der Kindle-Rangliste für Kfz-Literatur. Es scheint also offenbar doch Interesse und vielleicht sogar Bedarf für eine derartige Publikation zu geben. Auch oder gerade weil es sich um ein Independent-Projekt (noch) mit dem Charakter eines Fanzines handelt.
 

Ähnliche Themen

Crossfire XS Crossfire XS 125 - absoluter Neuling

Kaufabsicht - Leistung

Motorrad-Testtag: Guzzi V7 850, Suzuki SV650, RE 350 Meteor (alle 2021)

Gemeinsame ADAC Trainings / Mopped-Reisen mit Fahrtrainings für 125 ccm

Umsteigebericht: Von der Sunray auf die Crossfire

Oben