Motorrad-Testtag: Guzzi V7 850, Suzuki SV650, RE 350 Meteor (alle 2021)

Dimitri Harkov

Mitglied
Beiträge
302
Motorrad
Moto Guzzi V7
Hallo werte Brixton-Gemeinde,

ich hatte heute das Vergnügen, am Arge 2Rad-Testtag teilnehmen zu dürfen und hab dabei von den sicher 50+ Bikes u.a. die im Titel erwähnten 2021er-Modelle gewählt.
Vielleicht interessiert das ja den einen oder anderen hier - gibt ja immer wieder welche, die auf etwas Größeres umsteigen wollen.


Moto Guzzi V7 850 Stone:

Nachdem ich selbst eine V7 III habe, war das natürlich das erste Testvehikel.
Was mir aufgefallen ist:
+ merklich mehr Leistung, Mehrgewicht fällt nicht auf
+ besser gefedert
+ Gasannahme wirkt in jeder Situation flüssiger
- Schüttelt & Vibriert weniger (manche mögen das als + sehen)
- Optik: Die neue Stone gefällt mir gar nicht - aber es gäbe ja die immer noch sehr hübsch klassische 'Special'.

Fazit: Im Großen und Ganzen deutlich verbessert zur V7 III... aber nicht so sehr, dass ich mir jetzt statt der V7 III die neue V7 850 kaufen müsste.


Suzuki SV650:

Fällt für mich etwas aus dem Rahmen, weil nicht retro/klassisch - aber zu dem Zeitpunkt war sie das näheste daran, was verfügbar war.
+ mehr Leistung braucht ganz sicher kein Mensch im normalen Straßenverkehr
+ seidenweicher Lauf
+ lenkt (fast schon zu) leicht ein
+/- hab das Gefühl, man muss sie schnell fahren. rational schwer zu erklären...
- Sitzposition ist mir zu sportlich (aber immer noch weit bequemer als ein Supersportler)
- bei niedrigen Drehzahlen fehlte mir entweder das Gefühl um eine allmähliche Gaszunahme zu erreichen, oder das ist einfach wie ein Ein-/Ausschalter ;)
- Optik nicht meins, aber dafür eigentlich ganz ok.

Fazit: Wenn man flott, aber nicht zu ungemütlich unterwegs sein will, ohne gleich die Bank auszurauben: Dann ist das vermutlich genau das Richtige.


Royal Enfield 350 Meteor:

Die und die Jawas (gabs leider nicht :() wollte ich immer schon mal testen:
+++ ...gibts für den Motor. Man kann gar nicht glauben, dass das nur 1 Zylinder ist, so geschmeidig läuft das Ding. Man hat immer genug Power - ich frage mich, wie sie das hinbekommen haben mit den ~20PS. Macht extrem Spaß!
+ Ton: Guter Klang, aber leise. So machen sich Motorradfahrer Freunde. Laut ist out.
+ Gemütlich: Sitz + -Position Top
+ Das hohe Gewicht merkt man nicht. Sehr agil.
- 'Forward Controls': Keine Ahnung wie das auf Deutsch heißt. Der vorverlegte Toe/Heel-Shifter + Bremse halt. Extrem gewöhnungsbedürftig für mich. Entfernt einen subjektiv vom Gefühl für die Straße. Chopper-Fans werden es hingegen lieben.
- Der ganze Chopper/Cruiser-Vibe ist nicht so mein Fall
- Der 120 km/h Topspeed ist auf der Autobahn vermutlich nicht ganz so top ;)

Fazit: Eine sehr positive Überraschung. Von den nackten Zahlen her hab ich mir einen asthmatisch-schwerfälligen Panzer erwartet. Stattdessen ist der Motor sehr lebendig und das Gefährt sehr agil. Macht sehr viel Spaß, wenn man sich mal an die Chopper/Cruiser-Hebelei gewöhnt hat. Geht gut genug bis 90, Top-Speed-Test war unter den gegebenen Bedingungen aber leider nicht drin.
Ich hoff die bauen den Motor auch in ein 'Standard'-Motorrad ein (!= Chopper), dann wär das tatsächlich eine Überlegung wert.


Zusätzlich bin ich nochmal die Kawasaki W800 gefahren, diesmal in der 2021er-Version. Das anderswo darüber gesagte hat sich aber nicht geändert.


LG D.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mao

☮️
Beiträge
1.276
Motorrad
Haycrofter
Gerne!

@Mao : Sag nur wann & wo :)
Jo mach ich.
Ich warte nur dass der Händler endlich die bestellten Teile für das Service bekommt.
Sie lässt neuerdings spürbar nach und Ich hoffe dass sie nach dem Service wieder läuft wie vorher 😟
Ergänzung ()

@Dimitri Harkov aber wir sehen uns ja eh morgen dann reden wir weiter 😜
 

Helle007

Mitglied
Beiträge
52
Motorrad
BX 125 X
Vielen Dank für deinen Bericht…. Ich bin tatsächlich am überlegen, mir zur Brixton noch ne Enfield zu holen.. wird zwar erst im Herbst ernster, aber ich lese mich schon mal rein…. Da ist ja auch viel Retro möglich… von der Classic bis zur GT
 

Dimitri Harkov

Mitglied
Beiträge
302
Motorrad
Moto Guzzi V7
In der Tat, da wird fast jede Retro-Ausprägung bedient.

Bis Herbst warten ist sicher eine gute Idee - angeblich kommt der wunderbare 350er aus der Meteor auch noch in eine neue Version der Classic/Bullet und soll auch das Triebwerk für ein kleines Bonneville-artiges Gefährt werden.

Man darf gespannt sein - RE wird uns in jedem Fall noch viel Freude machen!

LG D.
 

Dimitri Harkov

Mitglied
Beiträge
302
Motorrad
Moto Guzzi V7
@Dimitri Harkov: Konntest Du was über Liefertermine für die Meteor erfahren?
Der KSR-Mann vor Ort war mit der Marke leider nicht wirklich vertraut.
Aber bei anderen Importeuren habe ich etwas von Juli gelesen.

Aber wie Chris66 schon andeutet... im Moment würde ich es erst glauben, wenn ich sie vor mir stehen habe ;)

LG D.
 

Ähnliche Themen

1. Gang, kalte Maschine

Oben