Ă–lwechsel

BRIXWOLF

Mitglied
Beiträge
499
Motorrad
Chromwell 250
Da meine neue Saxby mit 3km auf der Uhr dank Corona erst am Freitag ein Kennzeichen bekommt 🤬, habe ich die Maschine immer mal vor sich hin tuckern lassen. Dabei ist mir aufgefallen, das der Ölstand irgendwie recht niedrig war (das ist in diesem Glass wirklich schwer abzulesen, da sich das Öl an der Glasswand hochzieht). Ich hätte jetzt einfach etwas dazu schütten können, wollte aber keine Öle mischen. Also habe ich kurzerhand mal einen Ölwechsel gemacht.

Zum einen war ich erstaunt wie Schwarz das praktisch neue Öl schon war. Im Schauglass sah es ja noch ganz gut aus, aber im Behälter war es praktisch schwarz. Bei gerade 3km habe ich keine Ahnung warum!?
Zum anderen kamen nur 1.2 Liter raus. Ich habe lt Handbuch 1.7 Liter neu eingefüllt, 3 Minuten laufen lassen, 3 Minuten gewartet und der Ölstand war Mittig im Schauglass - perfekt. Es fehlten also ab Werk 0.5L. Mein Händler ist nicht Schuld, zum einen habe ich auf die Maschine gedrängelt zum anderen lässt kein Händler bei einer neuen Maschine erstmal das Öl ab um zu schauen wie viel denn drin ist - und selbst wenn er das tun sollte, da müsste Brixen etwas genauer hinschauen bei der Auslieferung!

Nur ein kleiner Bericht, vielleicht schaut der ein oder andere jetzt mal genauer hin.
 

SeriousSam

FTR1200S Treiber
Beiträge
816
Motorrad
Indian FTR1200 S
Flüssigkeitsstände sollte der Händler beim Aufbau kontrollieren.

Edit: wenn sie erst 3km hat und dauernd nur am Stand läuft ist es normal dass das Öl schwarz wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

BRIXWOLF

Mitglied
Beiträge
499
Motorrad
Chromwell 250
"Flüssigkeitsstände sollte der Händler beim Aufbau kontrollieren."

Das dachte ich mir schon, ich schrieb aber auch ich habe gedrängelt. Trotzdem sollte ein Hersteller nicht fast 30% "unterfüllt" ausliefern!

"Edit: wenn sie erst 3km hat und dauernd nur am Stand läuft ist es normal dass das Öl schwarz wird."

OK, da hätte ich präziser sein können - ich weiß aber auch nicht wie aus einem "... immer mal vor sich hin tuckern ..." ein " ... dauernd nur im Stand läuft ..." wird?
Ich habe die Maschine nicht 2 Tage oder Stundenlang durchgängig vor sich hinknattern lassen. Wenn es 4 mal je 3 Minuten waren, war es viel. Nein, diese Schwärzung finde ich seltsam.
 
Zuletzt bearbeitet:

Der Papenburger

Oldtimer
Beiträge
433
Motorrad
Felsberg 125
Mal eine andere Frage. Ich habe spätestens über Ostern (Urlaub) die 500 km voll und werde dann auf jeden Fall einen Ölwechsel machen. Ich kenne das noch aus früheren Zeiten (vor 40 Jahren), dass die Ölablassschraube (3 * s, ist das richtig?) einen Dichtungsring aus Kupfer hatte und dieser bei jedem Ölwechsel gegen einen neuen ausgetauscht wurde.

Ist das heutzutage auch noch so? Benötige ich bei einem Ölwechsel einen neuen Dichtungsring? Wenn ja, woher bekommt man den denn?
 

Der Papenburger

Oldtimer
Beiträge
433
Motorrad
Felsberg 125
1. Falsches Forum ;):)
2. die seitliche Ă–lablassschraube hat 'nen Gummiring
3. wenn du die Ablassschraube unterm Motor auch rausdrehst (ist wohl aber eigentlich nicht nötig...): Bauteil #19
https://gasgriff.com/Kurbelgehaeuse_11

Zu 1:
Der Thread heißt ja Ölwechsel, deshalb habe ich mich hier wohl gefühlt ;-) - aber danke für den Hinweis (besser wäre es noch, auf das richtige Forum hinzuweisen. Ich sehe schon, hier ist das 250er Forum.)

Zu 2:
Eigentlich wollte ich fragen, ob dieser Gummiring 'reusable' ist, aber nee, jetzt traue ich mich gar nicht mehr, zum Thema Ă–lwechsel im Ă–lwechsel-Thread noch was zu fragen ;-)



Ich sag einfach mal danke fĂĽr Deine Antwort.
 

Der Raucher

Ă–lfinger
Beiträge
7.423
Motorrad
Cromburn 125
zu 1: war weder böse, noch lehrmeisterlich gemeint. :) Habe ich nur erwähnt, weil der Ölwechsel bei der 125er etwas anders läuft, als bei der 250er.
zu 2: sollte mehrfach benutzbar sein.
Für den Kupferring an der unteren Ablassschraube hat hier irgendwer, irgendwo auch eine Alternative gepostet, die preislich günstiger war (0,30 statt 0,60 €, glaub ich).
 

Ă„hnliche Themen

Meine erste Fahrt mit der neuen Felsberg

Crossfire XS 1000 KM Inspektion Crossfire XS

Glanville 250 X - ein fortlaufender Erfahrungsbericht...

Tour Schweiz - Toskana

Vorbereitung vor einer groĂźen Urlaubsreise mit der Brixton

Oben