Neuer Tuning Luftfilter auf dem Markt?

Mopedfahrer10

Mitglied
Beiträge
50
Guten Abend zusammen,
beim durchsuchen von Ebay Kleinanzeigen bin ich auf einen neuen Tuning Luftfilter gestoßen, da ich bisher nur den K&N als Tuning kannte.
Sportluftfilter Set Brixton BX 125 / Black Friday Week
Dieser hier muss man nur anschrauben, das Rohr entfällt.
War jemand schneller als ich und kann mir was über diesen Luftfilter sagen? Interessant wäre für mich zu wissen, ob auch eine kleine Leistungssteigerung zu erwarten ist.
Freue mich auf die Antworten,
Gruß Philipp.
 

Flat Eric

Mitglied
Beiträge
544
Motorrad
Cromwell 250 ccm
Guten Abend zusammen,
beim durchsuchen von Ebay Kleinanzeigen bin ich auf einen neuen Tuning Luftfilter gestoßen, da ich bisher nur den K&N als Tuning kannte.
Sportluftfilter Set Brixton BX 125 / Black Friday Week
Dieser hier muss man nur anschrauben, das Rohr entfällt.
War jemand schneller als ich und kann mir was über diesen Luftfilter sagen?Interessant wäre für mich zu wissen, ob auch eine kleine Leistungssteigerung zu erwarten ist.
Freue mich auf die Antworten,
Gruß Philipp.
Wo soll denn die Leistungssteigerung herkommen ?
Luft macht keine Power , es wird nur lauter ( wer´s mag :rolleyes: ) .
Was sicher ist : Die angesaugte Luft wird schlechter gefiltert , diese sogen. Sportluftfilter haben grössere Poren ( man kann da gegen das Licht gehalten durchschauen ) und eine kleiner Filterobefläche (Mist das) , schönen Gruss vom Kolben , der "freut" sich besonders über mehr abrasive Partikelchen im Gemisch.
Wenn eine Veränderung da wäre , ist es doch doof vom Verteiber damit nicht zu werben , oder ?
Und ob wirklich mehr Luftdurchlass da ist hat auch noch nie jemand mit Messungen belegt .

K&N Filter z.B. gehören IMMER geölt , das klebrige Zeug hält Partikel fern ( Fliegenfängerprinzip ) , das geht aber nur solange bis keine Klebwirkung mehr da ist ( verschmutzt eben ) , dann ist auswaschen + neu einölen angesagt , sonst kann man sich den Filter sparen.
Die Werbeversprechen der Hersteller sind genau das was sie sind , man verspricht sich ja mal.
Völlig Ü-flüssiger Schnickschnack das :eek:
Meiner einer seiner Meinung dazu
 

Bulleteer

Für kompetente Beratung führe ich Selbstgespräche.
Beiträge
164
Motorrad
Harley-Davidson Softail Sport Glide, Royal Enfield Continental GT 650
Völlig Ü-flüssiger Schnickschnack das :eek:
Meiner einer seiner Meinung dazu
Sehe ich auch so. Bringt nicht wirklich etwas außer Krach. Gerade in der aktuellen Situation, wo der deutsche Michel nach Fahrverboten und Streckensperrungen wegen des Motorradlärms ruft und bei Umweltschützern damit offene Türen einrennt, sollte man nicht unnötig Öl ins Feuer gießen.

Gruß
Oliver
...der hofft sein Hobby trotz einiger unbelehrbarer Krachmacher und / oder Raser noch lange ausüben zu dürfen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Why Sixteen

Mitglied
Beiträge
21
Motorrad
Felsberg
Na, vor ca. 27 Jahren hatte mein alter Vergaser Freude dran. Heudde mit dem Motorsteuer'kram' ist das nicht mehr vielversprechend. Zur Not gönn dir 500 m ohne Luftfilter wenn der Motor warm ist und schau, wie das Ding 'rennt'. Chancen der Leistungssteigerung sehe ich leider nicht.

Such dir schwierige Strecken und dann passt der Speed 😉
 

Mopedfahrer10

Mitglied
Beiträge
50
Dankeschön für eure detaillierten Antworten, dann ist das Thema wohl vom Tisch.
Soundmäßig hat die Brixton ja schon ordentlich was zu bieten ab Werk.
Und versteht mich nicht falsch, zu großer Lärm ist ganz Gewiß unnötig :)
 

Bombin

Mitglied
Beiträge
40
Hallo Philipp,
mein Set bringt durch Plug&Play keine Mehrleistung. In Kombination mit einer veränderten ECU und einer größeren Einspritzdüse sieht das anders aus. Ich glaube aber nicht daran, diese Kombination jemals Legal auf die Straße zu bekommen.

Wie du siehst haben meine Vorredner einiges an Erfahrung :) und dem ist technisch nichts hinzuzufügen. Das ist ein Grundsatzthema, die Erfahrungen und Meinungen gehen hier sehr stark auseinander.

Ich beschäftige mich intensive mit der Brixton und versuche in meiner Freizeit solche Projekte umzusetzen und immer weiter zu verbessern. Es ist der Stand X. Mit konstruktiver Kritik kann ich nur besser werden :)

Übrigens: Für Lärm benötigt man nicht zwingend einen Sportluftfilter :)
 

Bombin

Mitglied
Beiträge
40
Moin @2fast4you ,
was möchtest wissen?

Mittlerweile sind einige der Sets im Umlauf und die Rückmeldungen sind positiv. Ich stelle "bald" ein Video zum Klang bereit.
Aus dem Ausland gibts sogar Rückmeldungen in Kombination mit einer anderen ECU, die mehr Leistung generieren soll. Aber habe nix schwarz auf weiß bzw. ob überhaupt wahr.
 

2fast4you

Brix Felsberg 125 XC
Beiträge
101
Motorrad
Brixton Felsber 125 XC
Na mein Interesse war dahingehend ob einer Erfahrung damit gemacht hat bezüglich Leistung oder ob etwas eingestellt werden muss wegen Veränderung des luftgemisches oder andere Zündkerze etc. . ... Werde es natürlich bald selbst erfahren wenn es hier ankommt, und mal sehen was der Klang sagt, das Ventirohr habe ich ja schon entnommen.
 

2fast4you

Brix Felsberg 125 XC
Beiträge
101
Motorrad
Brixton Felsber 125 XC
500km mit Sportluftfilter..... und deren FOLGEN...
Ich vermute mal das es im direkten Zusammenhang mit dem Sportluftfilter steht....

A. Fehlzündung mit ordentlichen Knall, zumeist beim runterschalten ( aber nicht reproduziebar ).
B. Motorrad geht aus bei starker Beschleunigung in hohen Drehzahlen, fängt sich wieder geht wieder an... das ganze 3 x kurz hintereinander bis sie dann entgültig aus geht. Nach dem stehenbleiben und neu Starten... Motot Kontrolllampe bleibt an. Erst nach ca. 10min Abkühlung geht dir Motorkontrollleuchte wieder aus.
C. Fehler in der Diagnose sagt 0351 ( Fehler in der Zündspule ). Fehler habe ich mal gelöscht um zu sehen ob es erneut angezeigt wird.
Werde mir das Spiel noch ein paar Tage ansehen und dann ggf. einen Rückbau machen um zu beobachten ob dies tatsächlich eine Folge des Sportluffilters ist.
 

HH Mike

Mitglied
Beiträge
10
500km mit Sportluftfilter..... und deren FOLGEN...
Ich vermute mal das es im direkten Zusammenhang mit dem Sportluftfilter steht....

A. Fehlzündung mit ordentlichen Knall, zumeist beim runterschalten ( aber nicht reproduziebar ).
B. Motorrad geht aus bei starker Beschleunigung in hohen Drehzahlen, fängt sich wieder geht wieder an... das ganze 3 x kurz hintereinander bis sie dann entgültig aus geht. Nach dem stehenbleiben und neu Starten... Motot Kontrolllampe bleibt an. Erst nach ca. 10min Abkühlung geht dir Motorkontrollleuchte wieder aus.
C. Fehler in der Diagnose sagt 0351 ( Fehler in der Zündspule ). Fehler habe ich mal gelöscht um zu sehen ob es erneut angezeigt wird.
Werde mir das Spiel noch ein paar Tage ansehen und dann ggf. einen Rückbau machen um zu beobachten ob dies tatsächlich eine Folge des Sportluffilters ist.
Moin & Grüße aus Hamburg,

du meinst also, dass es besser wäre, wenn man den zurückbaut? Bin den jetzt vielleicht 30km gefahren und es wäre ärgerlich, wenn man dadurch tatsächlich diese Probleme bekommt.

Liebe Grüße, Mike.
Ergänzung ()

Moin @2fast4you ,
was möchtest wissen?

Mittlerweile sind einige der Sets im Umlauf und die Rückmeldungen sind positiv. Ich stelle "bald" ein Video zum Klang bereit.
Aus dem Ausland gibts sogar Rückmeldungen in Kombination mit einer anderen ECU, die mehr Leistung generieren soll. Aber habe nix schwarz auf weiß bzw. ob überhaupt wahr.
Auch noch einmal an dich:

Meinst du, dass es durch den Filter solche Probleme geben kann? Interessant wäre ja, wie der Filter nach 500km aussieht - mein Original Filter sieht nach Ausbau top aus - gelaufen hat der 2000km

Liebe Grüße aus Hamburg, Mike.
 

2fast4you

Brix Felsberg 125 XC
Beiträge
101
Motorrad
Brixton Felsber 125 XC
Wie geschrieben. Werde mir das noch 100-200km ansehen. Sollte das nochmals passieren werde ich einen Rückbau machen und sehen was passiert. Vielleicht hat ja ein anderer Erfahrung mit dem Sportfilter gemacht und die decken sich. Werde aber hier berichten. Die 100-200km gehen bei mir schnell weg
 

Nordertown

Alex
Beiträge
164
Motorrad
'21 Sunny
ich hab bei mir das venti rohr rausgenommen,
zum einen sollte der klang brabbeliger sein,
zum anderen das gas ansprechverhalten,
zumindest wenn man dem ein oder anderen
youtube beitrag glauben darf.
der klang ist rauer, aber auch vor allem beim
angasen etwas „billig“ wie ich finde, erinnert
mich irgendwie an meine damalige kreidler
flory mofa 😂 möööööööp...
da ich die sunny noch einfahre, kann ich nichts
über das ansprechverhalten im höheren
drehzahlbereich sagen, euere erfahrung?
überlege das rohr wieder reinzuschrauben...
 
Oben