Luftgekühlter Motor

Mayo69

Neues Mitglied
Beiträge
4
Hallo Leute bin neu hier und mache jetzt die B196 Erweiterung und habe mir eine Brixton Felsberg gekauft.Jetzt meine Frage:
Da der Motor Luftgekühlt ist muss ich was beachten beim Fahren oder hatte schon jemand Probleme mit zu hoher Motor Temperatur?
 

Bulleteer

Für kompetente Beratung führe ich Selbstgespräche.
Beiträge
162
Motorrad
Harley-Davidson Softail Sport Glide, Royal Enfield Continental GT 650
Ganz wichtig: nicht über längere Zeit rückwärts Fahren, dann kommt kein Fahrtwind an die Kühlrippen 😉

Nee, fahre einfach. Der Motor ist recht standfest. Wie bei Motorrädern üblich, immer schön warmfahren.

Was die Luftgekühlten alle nicht ganz so gern haben:
- Stop & Go im Stau über längere Zeit
- Motor im Stand über längere Zeit laufen lassen
- "nur mal kurz" anmachen und am Gas drehen

Gruß
Oliver
 

TheOpenTrouser

Berufsjugendlicher
Beiträge
80
Motorrad
Felsberg 125, Yamaha YZ250, Hercules MK1
Willkommen Mayo69,

ne da brauchst dir keine sorgen machen, stundenlanges am stück fahren ist kein Problem.
Das Bike sollte sich bewegen/fahren, damit immer Luft an die Kühlrippen kommt, nicht Motor anwerfen und Bike ewig stehen lassen = Luftgekühlter Motor!
 

Flat Eric

Mitglied
Beiträge
464
Motorrad
Cromwell 250 ccm
Hallo Leute bin neu hier und mache jetzt die B196 Erweiterung und habe mir eine Brixton Felsberg gekauft.Jetzt meine Frage:
Da der Motor Luftgekühlt ist muss ich was beachten beim Fahren oder hatte schon jemand Probleme mit zu hoher Motor Temperatur?
Von den asiatischen Kleinmotorrädern fahren doch in Asien selbst Hunderttausende als alternativloses Verkehrsmittel rum , im städtischen Dauerstau , beladen mit 3 Leuten plus 5 Hühner , also macht euch blos nicht nass mit euren Ängsten wg. Luftgekühlt und so , bei 40 Grad und 90 Prozent Luftfeuchtigkeit halten die doch alle .😜
Es gibt hier ja sogar Fred's zu Temperaturanzeige , Ölkühler und
sowas , total lachhaft m.E.
🙄
 
Zuletzt bearbeitet:

simon77

Mitglied
Beiträge
139
Motorrad
Brixton Cromwell 125
Bitte korrigiert mich falls ich Falsch liege.

Meinem Verständnis nach beeinflusst die Luftkühlung einfach nur die Leistung. Die Folgen:
1) Der Motor hat bei 125 ccm nur 9 kw. Die Wassergekühlte Duke 125 hat z.B. 11 kw
2) Falls ich mit der Brixton an einem Heißen Sommertag Stop&Go fahre und es dem Motor zu heiß wird, kann er nicht mehr die vollen 9 kw Leistung entfalten.

Aber ich als Fahre brauch mir im Alltag keine Sorgen machen.
 

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
4.450
Motorrad
Cromwell 125
Der Motor hat bei 125 ccm nur 9 kw. Die Wassergekühlte Duke 125 hat z.B. 11 kw
Der 125er von der Duke ist so hochgezüchtet, dass er "nur" mit Luftkühlung ziemlich fix den Hitzetod sterben würde. Der wird so heiß, dass er flüssigkeitsgekühlt werden muss.
Falls ich mit der Brixton an einem Heißen Sommertag Stop&Go fahre und es dem Motor zu heiß wird, kann er nicht mehr die vollen 9 kw Leistung entfalten.
Wie @Flat Eric schon schrieb, laufen unsere Motörchen in Asien zu 100.000en bei deutlich extremeren Wetter- und Verkehrsbedingungen. Die Dinger sind ziemlich unverwüstlich.
Wenn es dem Motor tatsächlich zu heiß wird, können speziell alle beweglichen Teile im Zylinderkopf ernsthaften Schaden nehmen. Bis hin zu einem kapitalen Motorschaden.
Die Wahrscheinlichkeit, dass so etwas passiert schätze ich auf ziemlich genau 0.
Wenn die bei KSR/WonJan ein wenig nachgedacht haben, schaltet der Temperatur-Sensor im Zylinderkopf den Motor aus bevor so etwas passiert.
Wir hatten hierzulande in den letzten Jahren ja auch Sommer-Temperaturen, die z.T. jenseits aller bisherigen Rekorde lagen. Und ich kann mich nicht erinnern, hier irgendeinen Eintrag über thermische Probleme gelesen zu haben.
 

kayburn

Alles wird gut !!
Beiträge
990
Motorrad
Rayburn
Meine MKL hat den ganzen Winter geleuchtet, aber das hatte keinerlei Konsequenzen, evtl habe ich ein bisschen mehr Sprit verbraucht weil das Moped nicht auf Temperatur kam. Da ich meine Rayburn ja im Winter gekauft habe, weiß ich noch nicht wie ich das mit dem TÜV mache, ich denke so eine leuchtende MKL kommt da nicht so gut
 

Ähnliche Themen

Brixton Rayburn Tuning oder gar Motortausch?

Kaltes Problem. Der Motor stoppt.

Rasseln. Was soll ich tun?

Tourenfahren mit Brixton?

Kaufberatung

Oben