Fußbremse verstellen?

hanswurst

Mitglied
Beiträge
89
Hello,

Kann man die Fußbremse verstellen? Etwas weiter runter zur Erde? Finde die Position vom Fuß anstrengend.

Grüße
 

kayburn

Alles wird gut !!
Beiträge
2.015
Motorrad
Rayburn
Das mit der Schraube ist richtig, aber das Bremspedal an sich bleibt ja an der gleichen Stelle
 

Flat Eric

Machen ist wie wollen , nur krasser
Beiträge
1.639
Motorrad
Cromwell 250 ccm
Das stimmt , aber wenn man den vergrössert hilft das ja vielleicht schon
 

Clearfix

NATO-Ralley
Beiträge
3.077
Motorrad
Cromwell „Cromray“ Cromwell „General Lee“
Ja, ich hatte ja das Problem das bei mir der Leerweg zu kurz eingestellt war und ich mit dem Fuß immer unbewusst gebremst habe bis die Bremse heißlief und zugemacht hat. Seitdem ich den Leerweg über die Stellschraube vergrößert habe wird erst gebremst wenn man richtig auf das Pedal tritt, dadurch habe ich dann auch eine entspanntere Fußhaltung während der Fahrt.
 

Flat Eric

Machen ist wie wollen , nur krasser
Beiträge
1.639
Motorrad
Cromwell 250 ccm
Falls mich die Pedalstellung auch nerven würde hätte ich kein Problem damit den Hebel abzubauen , damit zu Schlosser zu gehen , der nimmt den fetten Brenner und biegt den Arm etwas nach unten , das ist ein Stahlrohr , völlig unbedenklich also , schwarze Sprayfarbe drauf und fertig .
 
Beiträge
9
Hallo zusammen

Ich aktiviere mal diesen Beitrag da er thematisch etwas zu meinem Problem passt.

So musste ich meine neue Brixton Sunray heute bei der Schweizer Motorfahrzeugkontrolle vorführen (wegen Import). Entgegen meinen Erwartungen war die Prüfung nicht erfolgreich. Neben zwei anderen Kleinigkeiten wurde insbesondere die Bremskraft der Hinterradbremse als „mangelhaft“ gewertet. Getestet hat es der Prüfer durch sein subjektives Empfinden während einer Probefahrt.

Persönlich kann ich leider nicht viel dazu sagen, da ich ansonsten nur Roller mit Handbremsen gefahren bin. Ich finde aber schon auch, dass die Bremse nicht unglaublich stark gewirkt hatte. Vielleicht ist noch wichtig zu erwähnen, dass das Motorrad vorhin relativ lange Zeit im Regen gestanden ist, falls dies eine Rolle spielen könnte.

Hat jemand eine Idee, an was das liegen könnte? Könnte eine Veränderung an der in diesem Theard erwähnten Stellschraube etwas bringen?
 

Chris66

Mitglied
Beiträge
1.585
Motorrad
BX 125 racing-green, RE INT orange-chrush
Hast Du CBS oder ABS?

Ich denke nicht, dass es am im Regen stehen liegt, denn dann musst Du nur warmbremsen und dann ist Alles trocken.
Hast Du die Bremsflüssigkeit nach Blasenbildung überprüft?
 

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
11.675
Motorrad
Cromburn 125
Getestet hat es der Prüfer durch sein subjektives Empfinden während einer Probefahrt.
Hat sich die Erfindung des Bremsenprüfstandes noch nicht bis in die Schweiz rumgesprochen?
"Subjektives Empfinden" als Prüfungskriterium... Gnihihi 😂
vorhin relativ lange Zeit im Regen gestanden
Daran lag es mit Sicherheit nicht.
Könnte eine Veränderung an der in diesem Theard erwähnten Stellschraube etwas bringen?
An der Bremsleistung kann man nichts verändern. Lediglich der Leerweg des Pedals ändert sich.
☝️ Aber OBACHT: Wenn die Einstellschraube zu stramm eingestellt wird, läuft die Bremse heiß und blockiert.

Ich bekomme mit meiner (CBS-)Bremse problemlos beide Räder zum Blockieren.

Hat jemand eine Idee, an was das liegen könnte?
Am subjektiven Empfinden des Prüfers!
 
Beiträge
9
Hast Du CBS oder ABS?

Ich denke nicht, dass es am im Regen stehen liegt, denn dann musst Du nur warmbremsen und dann ist Alles trocken.
Hast Du die Bremsflüssigkeit nach Blasenbildung überprüft?
Es handelt sich um die ABS Version. Nein, ansonsten habe ich noch nichts überprüft oder probiert. Wo sieht man das mit der Blasenbildung denn? (Man merkt, meine Motorradkentnisse sind noch ganz am Anfang😉)

Hat sich die Erfindung des Bremsenprüfstandes noch nicht bis in die Schweiz rumgesprochen?
"Subjektives Empfinden" als Prüfungskriterium... Gnihihi 😂
Anscheinendend nicht 😁 Etwas willkürlich wirkte es schon.
 

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
11.675
Motorrad
Cromburn 125
Luft im Bremssystem.
Normalerweise lässt sich eine schlecht belüftete Bremse durch mehrmaliges Treten des Pedals "aufpumpen" und steigert sich dann in ihrer Leistung bzw. der Druckpunkt wird härter. (Das wäre auch der erste Test, den ich machen würde, um zu checken, ob sich Luft in den Leitungen befindet.)
DAS hätte dem Prüfer auffallen müssen, wenn er seine Berufsbezeichnung verdient!
 
Beiträge
1.073
Motorrad
Felsberg 250, Benelli Imperiale 400
"Subjektives Empfinden"... genial... und ich dachte, die Schweizer seien für ihre Präzision bekannt.

"Nach meinem subjektiven Empfinden geht diese Uhr richtig."

Sachdienliches zum Thema, was nicht bereits gesagt wurde, kann ich leider nicht beitragen...
 

Ähnliche Themen

Felsberg Teleskopgabel einstellen

Sunray Schalthebel abgeflogen......

So leider nur selten... (Achtung, nichts technisches)

Sunray Blinker abgebrochen

Tour Treffen Brandenburg - Ost 2.0

Oben