Fernlicht BX 125

Dieses Thema im Forum "Brixton BX 125 / BX 125 R / BX 125 X" wurde erstellt von Brickwall666, 16.11.2018.

  1. Brickwall666

    Brickwall666 Mitglied

    Beiträge:
    58
    Hi,
    mal ganz ungezwungen in die Runde gefragt... Wie findet ihr das Fernlicht bei der BX?
    ...Und ist es bei der BX 125 X eventuell schlechter wegen diesem Gitter.

    Vorgestern im Stockdunkeln gefahren und das erstemal Fernlich wirklich testen können....das war aber nix ...nur Abblendlicht war Ok.
    :cool:
     
  2. Brixtonfan

    Brixtonfan Mitglied

    Beiträge:
    456
    Hab meines auch schon mal getestet,und geht gut
     
  3. Sk8 279

    Sk8 279 Mitglied

    Beiträge:
    147
    Ich muss jeden Abend um 10 Uhr nach Hause fahren. Meiner Meinung nach ist das Fernlicht viel zu hoch man sieht nur Schilder besser und den Boden und was das liegt garnicht. Selbst bei einer gerade von 1km fahre ich lieber mit dem Abblendlicht.
     
  4. Brickwall666

    Brickwall666 Mitglied

    Beiträge:
    58
    habt ihr die Scrambler oder die normale BX 125? Das mit dem zu hoch kann ich bestätigen...vielleicht liegts ja nur an diesem Gitter.
     
  5. Sk8 279

    Sk8 279 Mitglied

    Beiträge:
    147
    Ich fahre auch mit Gittern habe die SK8
    Hab aber nicht das Gefühl, als wäre das Gitter dran Schuld, sonder der Scheinwerfer ist zu hoch eingestellt. Ich schaue da gleich mal bei.
     
    Brickwall666 gefällt das.
  6. ENZET

    ENZET Mitglied

    Beiträge:
    92
    Das hat doch mit dem Gitter nichts zu tun, das ist viel zu dünn. Ich hab’s auch dran. Lockert die Schrauben vom Scheinwerfer und kippt ihn etwas mehr nach unten... dann sollte das Problem gelöst sein. Probiert’s einfach mal ... oder eure Werkstatt hilft euch da bestimmt auch ... Grüße...
     
    Brixtonfan und Brickwall666 gefällt das.
  7. Brickwall666

    Brickwall666 Mitglied

    Beiträge:
    58
    Jo mach ich