E 10 tanken

acrid

Mitglied
Beiträge
58
in schweden gibts seit 1.august bei tankstellen fast nur noch E10 zu tanken.
gibts dazu was von brixton wegen 10% bioanteil? ich tanks ja sowiso, anders geht e nicht mehr aber wollt mal wissen ob wer erfahrungen damit hatt es was offzielles von brixton gibt ,es e vollkommen egal ist oder nicht, oder ich dann der erste mit langzeiterfahrung bin.
 

Flat Eric

Mitglied
Beiträge
786
Motorrad
Cromwell 250 ccm
Ich fahre schon immer alle Verbrenner mit E10 und freue mich das die bisher alle nicht eingetroffene Ängste/Gerüchte/Halbwahrheiten nirgendwo eingetreten sondern unreflektiert ohne eigenen Erfahrungen nachgeplappert werden .
Irgendwie AFD oder Pegida Niveau .

Dadurch ist E10 immer preiswerter .
Cromwell 250 , 4000 Km , und läuft läuft , läuft ....😛
 

Green Scrambler

Greenhorn
Beiträge
162
Motorrad
Felsberg 125
Ich habe noch nie!! E10 getankt, aber immer mehr kommt mir auch der Gedanke, es zu probieren. Obwohl mir vor einem Jahr auch der Autohändler eigentlich davon abgeraten hat,…..
 

acrid

Mitglied
Beiträge
58
Geh auf Super plus, ultimate oä
Bei längeren Standzeiten hätte ich kein Vertrauen in die Bioplörre
es gibt hier oben am land nur diesel und e10 .nichts anderes.
Ich fahre schon immer alle Verbrenner mit E10 und freue mich das die bisher alle nicht eingetroffene Ängste/Gerüchte/Halbwahrheiten nirgendwo eingetreten sondern unreflektiert ohne eigenen Erfahrungen nachgeplappert werden .
Irgendwie AFD oder Pegida Niveau .

Dadurch ist E10 immer preiswerter .
Cromwell 250 , 4000 Km , und läuft läuft , läuft ....😛
nicht das ich mir sorgen gemacht hätte aber 4000 km is ja schon mal was:) danke fuers antworten
 
Beiträge
673
Motorrad
Felsberg 250
es was offzielles von brixton gibt
Ich würde mal vermuten, der Aufkleber auf dem Tank ist da nicht zum Spaß. Keine Ahnung, ob auch etwas in der Art in Betriebsanleitung steht.

Aber ansonsten kann man es sicherlich halten, wie @Flat Eric - aber eben auf eigenes Risiko, würde ich mal vermuten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Chemiepfuscher

Mr. Grummelkopp
Beiträge
515
Motorrad
Felsberg 125XC
Dazu hier mal mein „Halbwissen“ als „Chemiker“:

Brixton verweist ja explizit darauf, dass nur E5 und hochwertiger getankt werden darf.
Der Düse und der ECU wäre das bestimmt egal, ob E10 oder E5…

☝️ABER:
Ich könnte mir vorstellen, dass dieses daran liegt, dass u.a. einige Kunststoffteile diesen erhöhten Ethanolanteil dauerhaft nicht vertragen, oder die Metalllegierungen so „Brixton-edel“😉 sind, dass das chemisch gesehen doch recht aggressive Ethanol diese angreifen könnte.

Wenn ich mir dann so manchmal an meiner (nicht mal ein Jahr alten Maschine) so anschaue, welche Kunststoffteile schon porös sind, z.B. Ansaugschlauch zwischen Drosselklappe und Einspritzdüse, Kraftstofffilterhalterung schon zerbröselt, Batteriegurt ebenfalls, und von den anderen Teilen wie z.B. Sitzbankpuffer sofern noch vorhanden, und Gummi am Schalthebel brauchen wir gar nicht erst zu sprechen…
und zusätzlich ich noch mal so die „günstigen“ (250€ In Deutschland, ~38€ in China) BX 125 „Verschleißteile“ wie die anfällige Kraftstoffpumpe anschauen…
Da wird augenscheinlich nicht das edelste HD PE oder Teflon und INOX an der Maschine verwendet worden sein.
Da könnte das gegebenenfalls schon ausreichen, ein paar Wochen E10 im Tank stehen zu lassen… Und schon war’s das dann ggf. für den Kunststoff oder das Innenleben der Pumpe, oder der Oberfläche einiger Metallteile!
Ergänzung ()

Bei mir im Handbuch steht mind. 95 OZ, E 5 E 10
aber E 15-E 100 nicht zulässig
Bei meiner Euro4 wurde auch explizit E10 ausgeschlossen!
bei den 2021er E5 Modellen weis ich es nicht, wie das da wortwörtlich angegeben worden ist
 

Stefan65

Zwergenmoppedfahrer
Beiträge
3.625
Motorrad
Ktm 1290 SD, Brixton crossfire XS 125
Da scheint es evtl. Unterschiede in den HAndbüchern zu geben.
Evtl. auch bei Euro 4 und Euro 5 ?
Wüsste zwar nicht wieso.
Anbei Auzug aus mein Handbuch(XS Euro 5)
 

Anhänge

  • Benzin.jpg
    Benzin.jpg
    126,5 KB · Aufrufe: 18

Stefan65

Zwergenmoppedfahrer
Beiträge
3.625
Motorrad
Ktm 1290 SD, Brixton crossfire XS 125
Ob das wirklich mit Euro 5 Veränderungen zu tun hat?
Was alles verändert wurde ist mir nicht bekannt.
Aber die generellen LEistungsdaten scheinen gleich geblieben zu sein.
Und meine letzten Moppeds waren alle E 10 freigegeben.
Auch schon vor 15 Jahren
 

Ähnliche Themen

Brixton 125 Crossfire XS springt nach dem Tanken nicht an !

Rückgabe-Fall

Tour Große Runde um den Ammersee

Teuerstes Ticket/Knöllchen/Strafzettel, den Ihr je mit/durch/wegen Euer Brixton erhalten habt :-(

Der Weg des Samurai

Oben