Cromwell Upgrade

DerGute82

Mitglied
Beiträge
12
Welche Upgrades sind effektiv und sinnvoll?

Hallo Freunde des guten Geschmacks.
Derzeit warte ich auf die Lieferung meiner neuen Cromwell und ich frage mich; welche Veränderungen/Verbesserungen ich vornehmen soll/kann, um sie zum meinen zu individualisieren, aber sie auch schlicht weg zu verbessern und zu optimieren. Wie ist eure Meinung und was macht effektiv auch Sinn? Gruß geht raus...
 

El Hobbit

Pirate Metal Drinking Crew Under Blackened Banners
Beiträge
1.322
Motorrad
Cromwell - Black Pearl
Psst... Nicht weitersagen!
Das war es, was der HERR am 7. Tag machte!
Und erst dann "sah er, dass es gut war!".
Nachdem er die vorigen 6 Tage schon absolut versagt hatte, musste er das mit dem 7. Tag auch wieder rausholen.... Aber das mit dem Bordwerkzeug und den Serienspiegeln ist Fakt.. Es sei denn du hast ´ne Schulterbreite von 30cm, dann könnte das evtl. passen ;)
 

DerGute82

Mitglied
Beiträge
12
Was ist denn mit den Spiegeln? Siehst du nichts, oder wegen der Optik?

Für mich als erstes habe ich entschieden, das Venturirohr zu verändern und die Zündkerze gegen eine Irridium Zündkerze auszutauschen. Des Weiteren denke ich über eine Veränderung der Übersetzung nach...
 

Mopedfahrer10

Mitglied
Beiträge
73
Welche Upgrades sind effektiv und sinnvoll?

Hallo Freunde des guten Geschmacks.
Derzeit warte ich auf die Lieferung meiner neuen Cromwell und ich frage mich; welche Veränderungen/Verbesserungen ich vornehmen soll/kann, um sie zum meinen zu individualisieren, aber sie auch schlicht weg zu verbessern und zu optimieren. Wie ist eure Meinung und was macht effektiv auch Sinn? Gruß geht raus...
Ich würde erstmal abwarten bis das Moped wirklich da ist und anschließend ausgiebig testen. Dann kann man ans Verbessern rangehen, falls nötig.

Bei meiner Statur waren die originalen Spiegel ausgezeichnet, ich habe sie lediglich aufgrund der Optik durch Modelle mit Chrom ausgetauscht. Anders als der Lenker, der war für mich unbequem breit und total unagil zu bewegen, also kam ein kurzer Lenker ebenfalls in Chromoptik hin.
Ansonsten ist meine Brixton soweit original, bis auf Teile die unter den Verschleiß fallen wie Reifen oder Kettensatz. Auch hier könnte man mit der Zeit auf Qualitativeres "aufrüsten".
 

Argilas von Phaalen

In der Ruhe liegt die Kraft!!
Beiträge
4.073
Motorrad
Rayburn/ BluesBike!
Ich würde erstmal abwarten bis das Moped wirklich da ist und anschließend ausgiebig testen.
Solltest du bis dahin das Gefühl haben, dass sie zuviel rasselt/klappert, checke, ob alle erreichbaren Schrauben fest sind und ansonsten lass' sie rappeln!
Dem schließe ich mich an! Bei mir z.B. war es so das ich erst mal 2-300km gefahren bin und dann habe ich einige "rappelstellen" entdeckt und beseitigt! Spiegel habe ich auch getauscht ,die Originalen wirken wie mit Alufolie beklebt da sieht man nichts durch! Schau mal hier
Spiegel, das leidige Thema
da findest du auch Links zu passenden Spiegel!
Iridium-Zündkerze habe ich weggelassen da mein Stammschrauber dazu sagte - Die macht erst bei Moppeds ab 600-1100ccm Sinn wenn sie schnell und Hochtourig gefahren werden!;);););)
 

DerGute82

Mitglied
Beiträge
12

Ähnliche Themen

Brixton 125 Komplettes Tuning Setup

Cromwell Alu Motorschutz

Brixton Cromwell/Sunray Modell 2021

Cromwell 125 korrekt einfahren?

Ventilspiel einstellen

Oben