Brixton Crossfire 125 LC Auspuff (Arrow)

AndyT

Neues Mitglied
Beiträge
3
Hi habe seit 2 Monaten eine Brixton Crossfire 125 LC und finde sie einfach Hammer aber weiß vielleicht jemand ob oder wann es einen Arrow Auspuff wie für alle anderen Brixton Modelle gibt? Oder vielleicht von nem anderen Hersteller? Bin bis jetzt noch nicht fündig geworden!☹️ Schon mal danke für eure Antworten.
Gruß Andy
 
Bringt dir nix ne andere Tüte anzubasteln. Selbst wenn du die jetzt abbaust und nur mit Krümmer und Mittelschalldämpfer fährst, hört sie sich genauso an wie vorher. Der Mittelschalldämpfer ist komplett zugestopft, der Endtopf ist lediglich ein Rohr umhüllt vom Korpus. Der hat null geräuschdämmende Funktion.

Ob es jemals einen anderen Auspuff geben wird, wage ich zu bezweifeln. Ich hab für meine die Anlage von der Malaguti Drakon bestellt. Die wird schön leer geräumt und dann schauen wir mal wie die klingt.
 
Hoffe auf ne neue Komplettanlage mit Krümmer gibt es ja für andere Modelle auch. Und naja Sound technisch erwarte ich auch nicht so viel ist ne 125er!🤷‍♂️ Aber sieht auch schicker aus! Und die Anlage der Malaguti passt?
 
Das wird wohl ca 1 Jahr dauern( war bei meiner Honda so) bis da was kommt. Hängt natürlich auch von den Verkaufszahlen ab.Wenn da zu wenige Mopeds verkauft werden lohnst sich für den Hersteller der Aufwand nicht. Also Geduld oder basteln was dann leider keine ABE oder E Nummer hat.
 
Hoffe auf ne neue Komplettanlage mit Krümmer gibt es ja für andere Modelle auch. Und naja Sound technisch erwarte ich auch nicht so viel ist ne 125er!🤷‍♂️ Aber sieht auch schicker aus! Und die Anlage der Malaguti passt?
Die Anlage passt. Motoren sind identisch.

Und auch ne 125er kann gut klingen. Bei meiner Felsberg war der Kat draußen und der Kammerendtopf bearbeitet. War schick. Kompletter original Look aber schöner, dumpfer Klang und in Kombi mit dem offenen Luftfilter ne schöne Geräuschkulisse bei Drehzahlparties.
 
Hoffe auf ne neue Komplettanlage mit Krümmer gibt es ja für andere Modelle auch. Und naja Sound technisch erwarte ich auch nicht so viel ist ne 125er!🤷‍♂️ Aber sieht auch schicker aus! Und die Anlage der Malaguti passt?
Hallo und Willkommen im Kreis derer die sehnsüchtig auf eine andere Lösung für die Crossfire LC warten.
Ich durchforste selbst auch schon seit Monaten das Internet nach neuen Versionen. Wie bereits erwähnt bräuchte man für die Crossfire eine komplette Auspuffanlage inkl. neuem Krümmer, da der Endtopf im Originalzustand "fake" ist und keine echte Funktion erfüllt.
Du könntest den Endtopf abnehmen und hättest die selben Abgaswerte und auch den selben Sound.
Die Crossfire teilt sich den Motor beispielsweise mit der Motron Nomad und der Malaguti Drakon. Allesamt von KSR.
Insofern wären die Auspuffanlagen von den genannten Mopeds auch auf die Crossfire übertragbar. Ob das dann besser aussieht muss natürlich jeder für sich entscheiden.
Ich glaube nicht, dass wir vor 2024 eine Lösung für die Mopeds von einem Hersteller wie Arrow oder Akrapovic sehen werden. Die Entwicklung ist aufwendig und verschlingt Resourcen, die der Markt erstmal wieder hergeben muss.
Angenommen alle drei Maschinen zusammen werden in diesem Jahr zusammen auf eine Zulassungszahl von 4000 Stück kommen, (was optimistisch geschätzt ist) und jeder zweite Käufer denk anschließend über eine Veränderung des Auspuffs nach (was ebenfalls optimistisch geschätzt ist), dann bleiben 2000 potentielle Auspuffanlagen zum verkaufen übrig.
Dafür muss ein Hersteller erstmal ein paar Leute abstellen um sich die Arbeit zu machen. Ich will nicht schwarzmalen, aber dass wird seeeehr lange dauern.
Umso erwartungsvoller warte ich auf die Zulassungszahlen über den Sommer. Es ist ein schönes Moped und es wäre wirklich wünschenswert, dass es sich gut verkaufen wird
 
Zuletzt bearbeitet:
Also ich habe mich inzwischen einfach damit abgefunden, dass der Auspuff bleibt wie er ist.
Allerdings habe ich vor den Endtopf etwas „aufzuwerten“.
Ich bin dabei ein Hitzeschutzblech aus Alu für den Endtopf anfertigen zu lassen. Ich füge hier mal ein Bild vom ersten Entwurf ein.
Außerdem will ich das Auspuffrohr im Endtopf kürzen. Damit soll das Rohr im Ganzen etwas breiter aussehen und vielleicht bring es auch ein bisschen was am Sound. Ich werde dann berichten.
259E9FF0-BA22-4543-B23D-56AB8894A367.jpeg
294FD55E-6F8B-4C94-B363-6C89EEAB3AC8.jpeg
8A3D0C5F-2A3E-4E41-9489-82E74D5FF648.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
Die Idee mit dem kürzen ist super. Das macht optisch einiges her.
Ich verspreche mir auch viel davon.
Ich stoße dabei nur auf ein entscheidendes Problem. Die meisten Trennscheiben die man für Dremel und Co. bekommt sind für alle nicht-eisenhaltigen Metalle gedacht. Das Rohr ist aber logischer Weise aus Eisen bzw. Stahl.
Man kommt damit zwar schon auch ans Ziel, aber eben seeeeeehr langsam. Optimal wäre eine Trennscheibe wie man sie beispielsweise auf einer Flex nutzen würde. Nur gibt es sowas nicht mit einem Durchmesser <22mm.
Ich werd mein Glück jetzt jedenfall mal mit einer Diamanttrennscheibe versuchen. Muss ja auch am Ende nicht schön aussehen. Im Idealfall kürze ich es ja um 5 - 8 cm nach innen. Am Ende ne Packung Ofenrohrlack reinballern und fertig.

Diamanttrennscheibe EBay (Anzeige)
 
Wenn es irgendwie geht möchte ich sie dranlassen. Die Endkappe abzunehmen würde bedeuten die Vernietungen aufzubohren und dann muss ich sie anschließend wieder neu vernieten. Dafür fehlt mir allerdings das richtige Werkzeug.
Aber grundsätzlich hast du natürlich recht, dass das Kürzen mit abgenommener Endkappe wahrscheinlich erheblich leichter werden dürfte. Ich will die Sache dadurch aber nicht unnötig kompliziert machen.
 
Ne Nietzange kriegst für 20€ inklusive Nieten bei Amazon und Co. Die kann man eh immer mal gebrauchen. Und alles was Umbauarbeiten erleichtert, gehört in den Haushalt 😄
 
Ich verspreche mir auch viel davon.
Ich stoße dabei nur auf ein entscheidendes Problem. Die meisten Trennscheiben die man für Dremel und Co. bekommt sind für alle nicht-eisenhaltigen Metalle gedacht. Das Rohr ist aber logischer Weise aus Eisen bzw. Stahl.
Man kommt damit zwar schon auch ans Ziel, aber eben seeeeeehr langsam. Optimal wäre eine Trennscheibe wie man sie beispielsweise auf einer Flex nutzen würde. Nur gibt es sowas nicht mit einem Durchmesser <22mm.
Ich werd mein Glück jetzt jedenfall mal mit einer Diamanttrennscheibe versuchen. Muss ja auch am Ende nicht schön aussehen. Im Idealfall kürze ich es ja um 5 - 8 cm nach innen. Am Ende ne Packung Ofenrohrlack reinballern und fertig.

Diamanttrennscheibe EBay (Anzeige)
☝️Dazu 3 Bemerkungen!!!!
1) Man bekommt Metalltrennscheiben für Dremel & Co! Auch in 18 bzw 20 mm Durchmesser, wirst du allerdings locker 30-40 stück von brauchen wenn nicht sogar mehr ( ich selbst habe bei meinem BluesBike Rücklichtumbau aus Alu schon 24st. gebraucht)🤪😉

2) Mit ner Diamanttrennscheibe wirst du bei Metall nix erreichen ausser das die Trennscheibe kaputt glüht , Diamanttrennscheiben sind für Keramik & Glas!!!!🤷‍♂️

Und 3) Man bekommt auch Metallsägeblätter/scheiben für Dremel &Co wie gut die sind weiß ich allerdings nicht!!!🤔
 
Wenn es irgendwie geht möchte ich sie dranlassen. Die Endkappe abzunehmen würde bedeuten die Vernietungen aufzubohren und dann muss ich sie anschließend wieder neu vernieten. Dafür fehlt mir allerdings das richtige Werkzeug.
Aber grundsätzlich hast du natürlich recht, dass das Kürzen mit abgenommener Endkappe wahrscheinlich erheblich leichter werden dürfte. Ich will die Sache dadurch aber nicht unnötig kompliziert machen.

Ich vermute das ist die gleiche lackierte Alu-Endkappe wie am XS Endtopf.

Diese habe ich abgebaut, den Lack abgeschliffen und poliert.

Bischen Glanz am "Ende" der LC kommt bestimmt auch gut an ?! ;)

XS Endschalldämpfer a.jpg

Im letzten Update habe ich das Endrohr fast bis zum Prallblech bei demontierter Kappe gekürzt ist so dann beim Anschauen nur noch schwarzes Loch.
Damit bekommt durch die enstehende Resonanz der Sound mehr "Schlag" und Volumen beim 4. Takt :)
 
Zuletzt bearbeitet:
☝️Dazu 3 Bemerkungen!!!!
1) Man bekommt Metalltrennscheiben für Dremel & Co! Auch in 18 bzw 20 mm Durchmesser, wirst du allerdings locker 30-40 stück von brauchen wenn nicht sogar mehr ( ich selbst habe bei meinem BluesBike Rücklichtumbau aus Alu schon 24st. gebraucht)🤪😉

2) Mit ner Diamanttrennscheibe wirst du bei Metall nix erreichen ausser das die Trennscheibe kaputt glüht , Diamanttrennscheiben sind für Keramik & Glas!!!!🤷‍♂️

Und 3) Man bekommt auch Metallsägeblätter/scheiben für Dremel &Co wie gut die sind weiß ich allerdings nicht!!!🤔
Ich hab den Plan schon geändert.
Die Endkappe wird abgenommen und das Rohr anschließend mit der guten alten Metallsäge gekappt. Danach kommt die Endkappe wieder drauf und wird wieder frisch vernietet. Das sollte doch erheblich einfacher und ressourcenschonender sein 😄
 
Ich hab mich heute mal an den Endtopf gemacht. Ich hab die Bilder und alles weitere unter Umbau Winterprojekt gepostet
Ergänzung ()

Im letzten Update habe ich das Endrohr fast bis zum Prallblech bei demontierter Kappe gekürzt ist so dann beim Anschauen nur noch schwarzes Loch.
Damit bekommt durch die enstehende Resonanz der Sound mehr "Schlag" und Volumen beim 4. Takt :)
Wie hast du das Rohr bis so weit hinten gekürzt gekommen?
Mein Ziel ist ein eigentlich auch, am Ende den Effekt einer schwarzen Lochs zu erreichen, in dem das eigentliche Rohr nicht mehr erkennbar ist.
Ich komm mit meiner Säge nicht näher ran als so:
AE21225E-B58B-44E0-AB44-9A430CC212AE.jpeg
6421154E-B5AD-4EA5-9834-3084FD6A9511.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
GrüßGottschön ✌️

Da brennt mir was auf den Fingern.
Dem Thema Sound sollte man bei 125ccm Mopeds seit Euro 5 mit Demut oder Einsicht oder beidem begegnen.
Das wird nix mehr mit Arrow, Akrapovic und dergleichen.
Ich hatte an meiner Husqvarna extra einige Monate zugewartet um den dann brandneuen Remus Auspuff montieren zu lassen.
Der verfügbare Akrapovic hatte sich als Enttäuschung herausgestellt, der Remus wäre es dann aber ganz sicher, so sagte das geschulte Personal.
Wäre es nicht.
Da half sämtliches zerlegen und Teile entfernen auch nicht denn wie ihr alle wisst ist der Krümmer so dermaßen zugestopft seit Euro 5 dass da hinten einfach nichts mehr kommen kann.
Legal hat es sich mit Sound erledigt.
Alles andere geht natürlich.
Hätte ich nicht die göttliche Eingabe gehabt den großen Schein zu machen so hätte ich mir einen zweiten Krümmer gekauft, den komplett ausgehöhlt und montiert.
Am Tag vor dem TÜV Besuch wäre wieder gewechselt...

Liebe Grüße ✌️
 

Ähnliche Themen

Brixton Crossfire LC 125 Montageständer hinten

Auspuff Malaguti Drakon vs Brixton Crossfire LC 125

Brixton Crossfire 125 LC ABS Version?

Brixton Crossfire 125 guter Deal ?

Brixton Crossfire LC vs. Yamaha MT vs. Honda CB 125 R

Zurück
Oben