Felsberg Bei Neukauf Probleme: Übeltäter die Sicherung!

Beiträge
7
Motorrad
Felsberg 125
Hi zusammen,

bin jetzt auch seit Montag stolzer Besitzer einer Felsberg 125 ;-)

Da ich leider keinen guten Start hatte, möchte Ich Euch einmal von meiner Erfahrung Berichten und schauen, ob jemand ähnliche Probleme hatte.
Nachdem ich endlich meine Felsberg beim Händler abholen konnte, ging es nach einer kurzen Einweisung rasch auf den Hobel und ich begann meine Fahrt mit dem B196 Schein in der Brusttasche. Mein Kumpel fuhr für die ersten 2-3 KM hinter mir her um easy peasy das Bike in der Umgebung zu testen. Nachdem wir dann kurz zu Ihm nach Hause rum wollten, merkte ich während der fahrt das die ABS Leuchte anging. Hmm ok, der Hobel ist neu und vll. muss sich da noch was einrenken bei den ersten paar KM, dachte ich mir als Leihe. Nach ein paar KM mehr, merkte ich das auch die Motor Kontrollleuchte anging. Hmm, normal ist das nicht aber immer noch kein Grund zur Panik! Dann wieder nach ein paar KM hat sich auch die Km/h Anzeige verabschiedet. Jetzt hieß es für noch knapp 3 KM Blindflug. Beim Kumpel abgestellt in der Einfahrt, hab ich das Bike mal abgeschaltet und den Schlüssel gezogen. 2-3 min gewartet. Schlüssel rein. Zündung an. Armaturenleuchte etc. funktionierte. Probiert zu starten, dann leider nur ein ratatatatata aus Richtung der Batterie. Nix geht mehr.
Völlig verzweifelt habe ich bei dem Händler direkt angerufen. Der konnte leider nicht rum kommen um das Bike direkt abzuholen und war auch ein wenig ratlos am Telefon. "Könnte die Sicherung sein, könnte die Lichtmaschine, könnte etc."

Naja, nach 10 KM war dann mein erster Ritt auf dem Hobel zu Ende und ich war ziemlich enttäuscht.

Einen Tag später rief der Händler mich an und hat mir versichert die Maschine von Kopf bis Fuß durchgecheckt zu haben. "Leider" haben Sie keinen Fehler bis auf eine defekte Sicherung gefunden. Machen wir uns nix vor, nach dem ein oder anderen Beitrag hier in den Foren wäre es mir lieber gewesen Sie hätten doch irgendwas gefunden. Hatte jetzt die Tage immer ein leicht mulmiges Gefühl bei den ersten 100 KM. Aber wo kein Fehler sichtbar, somit auch nicht fixbar.

Habe die vergangen Tage über den Brückentag genutzt um das Bike mal ordentlich auszureizen und einzufahren. Wetter war mal ne glatte 10/10 ;)

Zusammengefasst bin ich Stand jetzt, bei knapp 400 KM aufm Tacho und hatte bisher kein einziges Mucken mehr von der Felsberg erlebt. Ein Satz Sicherung und Werkzeug hatte ich dennoch zur Sicherheit mit. Der Händler hatte mir direkt gezeigt welche Schrauben vom Sitz ich lösen muss um an die Sicherungen ranzukommen. Ich kann aber nur sagen das dieses Bike purer Fahrspaß ist und ich unendlich froh bin das es am Ende jetzt wirklich nur die Sicherung gewesen sein muss.

Ich kann nur jedem Händler empfehlen von Anfang an gleich die Sicherungen mal prophylaktisch zu tauschen bevor die Maschine an den Endkunden geht. Hätte mir einige Anfangssorgen genommen.

Wie ging es Euch so beim Kauf des Bikes? Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

Ich hoffe ich konnte diejenigen Aufklären, die sich jetzt eine Brixton zulegen möchten oder kurz vor einer Abholung beim Händler sind. Sprecht Euren Händler aufjedenfall mal auf das Thema Sicherung an, damit Ihr nicht die selbe unschöne Erfahrung am ersten Tag wie ich machen müsst.

In diesem Sinne... Jute Fahrt! 😁
 

Ähnliche Themen

  • Brixton hat Einspritzer Probleme (wahrscheinlich)

    Brixton hat Einspritzer Probleme (wahrscheinlich): Moin nochmals! Ich habe diesen Thread schonmal aufgemacht, hab den aber aus Versehen gelöscht, da ich ein verplanter Bursche bin, weshalb ich mich jetzt...
  • Crossfire XS Neukauf / Inspektion + Frachtkosten

    Crossfire XS Neukauf / Inspektion + Frachtkosten: Moin :) Alsooooo, ich habe mich heute eigentlich dazu entschieden mir die Crossfire 125 XS zu kaufen. Neupreis ist ja € 1950,- . Allerdings gab kam jetzt...
  • Neukauf

    Neukauf: Hallo BRIXTON Fahrer, Ich bin an einer Brixton 125 interessiert. Ich komme aus Heidelberg und habe als nächsten Händler den „Auto Spieß“ in Heilbronn...
  • Kilometerstand bei Neukauf

    Kilometerstand bei Neukauf: Hallo ! Ich habe mir eine Felsberg bei einem Händler bestellt und freu mich schon riesig. 😄 Wie hoch sollte/darf der Kilomerterstand sein bei der Übergabe...
  • Neukauf in Frankreich und Tüv komplett abnahme ?

    Neukauf in Frankreich und Tüv komplett abnahme ?: hy hy. Also mal ne frage mit ner kurzen vorgschichte. Da ich in unserer Gegend im Schwarzwald keinen Händler für die Brixton gefunden hatte der auch was...
Oben