Arrow bei der BX125 erlaubt?

T D

Mitglied
Beiträge
7
Hallo erstmal, ich habe mir letzte Woche den Arrow Auspuff von Amazon für 330€ bestellt. Ich habe eine
Brixton Cromwell (BX 125) aus dem Jahr 2020 Euro 4.
jedoch steht im meinem Fahrzeugschein eine andere Nummer als wie in der AGB vom Arrow ( fast die selbe Nummer nur im FS noch mit *04 nach der Zahl die auch so in der AGB steht. Jetzt frage ich mich ob der Auspuff dann auch für die 2020 Brixton erlaubt ist. ich zeige euch mal den Unterschied den ich meine vielleicht kann mir da jemand was genaueres zu sagen, danke schonmal :)
L.G Tommaso.
 

Anhänge

  • FFA5FD2B-1428-43B3-9742-603FFDBBD7BC.jpeg
    FFA5FD2B-1428-43B3-9742-603FFDBBD7BC.jpeg
    19,9 KB · Aufrufe: 47
  • B9CFFCF8-7E07-4BED-8DC4-25CCF45E5E9A.jpeg
    B9CFFCF8-7E07-4BED-8DC4-25CCF45E5E9A.jpeg
    46,7 KB · Aufrufe: 45

Gerry

Patinierungsexperte
Beiträge
603
Motorrad
Enfield Interceptor
Seit x Jahren fahr ich nur Original-Tüten

so kacke kann sich das garnicht anhören das ich mir den Stress mit Zubehör antue. Die kleinen Brixis hören sich doch gut an, so wie sie sind.
1 zyl. Luftgekühlt 👍
 

Flat Eric

Mitglied
Beiträge
550
Motorrad
Cromwell 250 ccm
Glaubst du ein Baurat/ Sachverständiger etc. macht eine Eintragung wenn in den Papieren dein Bike nicht vorkommt , das wäre illegal und Jobgefährdend , vergiss es....
Es sei denn er würde alle infrage kommenden Werte überprüfen ( Stand und Fahrgeräusch , Abgasverhalten etc. ) und dann eine Einzelabnahme dokumentieren .
Da bist du aber mit locker ein paar hundert Euronen dabei , und machen muss er das nicht , was ich für wahrscheinlicher halte .
 

Stefan65

Mitglied
Beiträge
2.436
Motorrad
Ktm 1290 SD, Brixton crossfire XS 125
Der einfachste Weg wäre erstmal eine Anfrage an den Hersteller (Arrow) bezgl. deines Modells.
Einzelabnahme machbar, aber da kannst du dir das zum Auspuff passende Fahrzeug gleich dazu kaufen,
Das wäre vermutlich sogar günstiger :)
 

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
5.060
Motorrad
Cromwell 125
Was schlägst du denn vor ?

Genau genommen stehst du vor zwei "Problemen":

1. Bei der Cromwell sind ab Werk Krümmer und Endschalldämpfer verschweißt und nicht verschraubt. Du wirst also entweder sägen müssen oder dir einen passenden (Felsberg oder Sunray)-Krümmer besorgen müssen. Evtl. brauchst du noch ein Rohr als Zwischenstück.
Dazu kannst du hier einiges lesen:
Arrow Auspuff
Passt der Arrow Endschalldämpfer an die Café Racer?

2. Die 125er Brixtons sind motortechnisch alle identisch. Deshalb sollte der Arrow "eigentlich und im Prinzip" an allen Modellen legalisierbar sein. Leider hat Arrow nur die Felsberg in der ABE stehen.
Möglichkeiten:
a. Du schraubst den Arrow dran und wenn du in eine Kontrolle kommst, hältst du dem Cop die (Felsberg-)ABE unter die Nase, stellst dich dumm und hoffst, dass er es nicht bemerkt. "Wieso Herr Wachtmeister? Steht doch Brixton BX 125 drin?"
b. Du versuchst dasselbe beim TÜV. Mit Glück merkt der Prüfer das nicht und trägt den Dämpfer ein.
c. Du sprichst vorher mit dem TÜV-Prüfer, ob er dir den Dämpfer einträgt, weil es ja der gleiche Motor wie in der Felsberg ist und deshalb technisch ja eigentlich nichts dagegen sprechen könnte.
Falls deine Werkstatt einen TÜV-Service anbietet, frag die mal, ob die das evtl. für dich übernehmen würden. In der Werkstatt sind die Prüfer meistens entspannter, weil "man sich kennt" und er nicht mit irgendwelchen Krawall-Anarchisten verhandeln muss, sondern mit "Fachleuten".

Wenn ich den Arrow montieren wollte (was ich nicht will, weil ich den pottenhässlich finde) würde ich Variante "a." wählen...
 

HapeRayburn

Mitglied
Beiträge
881
Motorrad
Rayburn....2te. Saison
ich behaupte nicht das es richtig ist, aber es macht sicher sinn
Die letzten 2 Ziffern bezeichnen die Versionsänderung der Genehmigung und sollte abwärtskompatibel sein,
weil Zb andere Lenker und Rahmenteile oder ABS verwendet werden
Macht für mich Sinn aber ohne Gewähr

Ich lass meinen Arrow drauf .. wie Der Raucher sagt höflich dumm stellen
 

T D

Mitglied
Beiträge
7
Genau genommen stehst du vor zwei "Problemen":

1. Bei der Cromwell sind ab Werk Krümmer und Endschalldämpfer verschweißt und nicht verschraubt. Du wirst also entweder sägen müssen oder dir einen passenden (Felsberg oder Sunray)-Krümmer besorgen müssen. Evtl. brauchst du noch ein Rohr als Zwischenstück.
Dazu kannst du hier einiges lesen:
Arrow Auspuff
Passt der Arrow Endschalldämpfer an die Café Racer?

2. Die 125er Brixtons sind motortechnisch alle identisch. Deshalb sollte der Arrow "eigentlich und im Prinzip" an allen Modellen legalisierbar sein. Leider hat Arrow nur die Felsberg in der ABE stehen.
Möglichkeiten:
a. Du schraubst den Arrow dran und wenn du in eine Kontrolle kommst, hältst du dem Cop die (Felsberg-)ABE unter die Nase, stellst dich dumm und hoffst, dass er es nicht bemerkt. "Wieso Herr Wachtmeister? Steht doch Brixton BX 125 drin?"
b. Du versuchst dasselbe beim TÜV. Mit Glück merkt der Prüfer das nicht und trägt den Dämpfer ein.
c. Du sprichst vorher mit dem TÜV-Prüfer, ob er dir den Dämpfer einträgt, weil es ja der gleiche Motor wie in der Felsberg ist und deshalb technisch ja eigentlich nichts dagegen sprechen könnte.
Falls deine Werkstatt einen TÜV-Service anbietet, frag die mal, ob die das evtl. für dich übernehmen würden. In der Werkstatt sind die Prüfer meistens entspannter, weil "man sich kennt" und er nicht mit irgendwelchen Krawall-Anarchisten verhandeln muss, sondern mit "Fachleuten".

Wenn ich den Arrow montieren wollte (was ich nicht will, weil ich den pottenhässlich finde) würde ich Variante "a." wählen...
Okay muss ich mir jetzt mal alles durch den Kopf gehen lassen danke nochmals das war mir sehr hilfreIch :)
 

Joefireman

No time for bullshit
Beiträge
125
Motorrad
Felsberg 125
Da mich das Thema mit der Typgenehmigungsnummer auch interessiert und ich die selbe Frage in einem anderen Beitrag auch schon gestellt hatte, habe ich heute mal beim Kraftfahrtbundesamt angerufen. Hier die Aufschlüsselung: e9=Land in dem die Genehmigung erteilt wurde (Spanien). 168/2013=Nummer des Genehmigungsverfahrens. 11053=Nummer des Fahrzeutyps für die Genehmigung (Brixton BX125X). 06(oder 04,05,...)=Nummer des Erweiterungsstands. Der Erweiterungsstand wird fortlaufend hochgezählt. Das kann eine Änderung am Scheinwerfer, Bremse, etc. sein. Da in dem Homologationszertifikat keine Endungsnummer steht gilt das wohl für den Fahrzeugtyp inkl. aller Erweiterungen im Allgemeinen. Also (ohne mich jetzt darauf festnageln zu lassen) auch für Euro5-Felsbergs. Zur Abgasnorm wird ja keine explizite Angabe in dem Zertifikat von Arrow gemacht. Mit ner Cromwell wird es aber vermutlich wegen dem X-Typ schwierig.
Ergänzung ()

Blöde Autokorrektur.
 

Ähnliche Themen

Biete Brixton Cromwell Tuning Zylinder 149ccm Arrow 2 Motoren

Lautstärke der unterschiedlichen Modelle (bx125 vs bx125x vs bx125r)

Oben