Wechsel Benzinfilter

rocketeer

Mitglied
Beiträge
24
Moinsen liebe Gemeinde!
Kurze Frage: Muss zum Wechsel des Filters der Tank demontiert werden oder geht es auch mit weniger Aufwand?
Der Spritschlauch muss wohl in beiden Fällen abgeklemmt werden, denk ich, oder?
Danke!
Sven
 

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
810
Motorrad
Cromwell 125
Den spärlichen Infos hier im Forum nach, sitzt der Filter irgendwo unterm Tank, am oberen Rahmenrohr. Der Tank ist mit nur 2 Schrauben befestigt (die beiden am Bügelchen, wo die Sitzbank vorne eingeschoben wird). Wenn die beiden gelöst sind müsste sich der Tank nach hinten-oben abnehmen lassen. Obs aus dem Tank zu tröpfeln anfängt, wenn die Spritleitung getrennt wird, weiss ich nicht. Könnte aber sein, dass nichts tropft, da ja die Benzinpumpe im Tank sitzt und ohne Zündung nicht pumpen kann. Nimm dir zur Sicherheit 'nen 2. Mann/Frau dazu und legt euch einen passenden Stopfen bereit, um bei Bedarf den Schlauch zu verschließen (das ist bestimmt ein 4-Hände-Job). Irgendwo hatte ich auch den Tip gelesen, dass ein ausreichend hoher Hocker o.ä. hilreich sein kann, um den Tank seitwärts darauf abzulegen, wenn man alleine dran schraubt...
 
Oben