Wasser am Auspuff

Whisky

Mitglied
BeitrÀge
13
Servus alle zusammen :)
Letzten Samstag ist meine Brixton angekommen und bin natĂŒrlich wie alle in diesem Forum hin und weg 😍.

Jedoch ist mir aufgefallen dass am Anfang des Auspuffs, bei der befestigung am Ramen, rostige Wasser heraus spritzt, bzw. Tropft...
Ist das normal oder bekannt?

Vielen Dank vorab

Viele GrĂŒĂŸe

Whisky IMG_20200518_195306.jpgIMG_20200518_195348.jpg
 
Wasser, dass aus dem Auspuff raustropft ist fĂŒr mich neu. Ich bin auch bei tiefen Temperaturen gefahren, wo Kondensat zu erwarten wĂ€re, aber auch da kam nie Wasser raus.
Jedenfalls ist an der Stelle, wo bei Dir Wasser rauskommt, eine kleine Entleerungsbohrung, wo dann Kondensat rauskommen sollte. Deshalb habe ich auch an dieser Stelle bereits Roststellen, aber nie Flecken am Boden gefunden.
20200518_204426.jpg
Hast Du den Auspuff richtig warm gefahren, oder fÀhrst Du nur Kurzstrecken?
 
Vielen Dank fĂŒr die schnelle Antwort,

Warte noch auf die Eintragung meines B196, daher bin ich nur in der Tiefgarage paar mal gefahren, bis jetzt keine großen Strecken.
33 km sind auf der Uhr
 
Das Problem ist bekannt im Forum.
DafĂŒr ist die Bohrung auch da, damit das abtropfen kann. Also nichts schlimmes.
WĂŒrd es es nach Benzin riechen, dann wĂŒrde ich mir Gedanken machen.
 
Ah okay, war etwas verunsichert.
Nein, nach Benzin riecht es nicht, aber es ist sehr Rost Haltig das Wasser. Am Auspuff von aussen ist keiner zu sehen, daher nehme ich an dass es entweder im KrĂŒmmer rostet oder im Endtopf. Blöd dass dieser relativ unprofessionell angeschweist ist, sonst hĂ€tte man mal reinschauen können. :rolleyes:
 
Habe das gleiche Problem gehabt das legt sich wenn du öfters fahren gehst!! Wer Weiss wie lange dein Moped beim HĂ€ndler gestanden hat da kann sich schon mal Kondenswasser sammeln. Und natĂŒrlich immer Standgas und kurzstrecken verbrennst du das Wasser nie ganz!! Ist bei den alten Autos auch so!!

Mfg Andreas
 
Alles klar, hatte heute auch nochmal RĂŒcksprache mit dem HĂ€ndler gehalten, der hat genau das gleiche gesagt wie Ihr. Werde die Tage mal lĂ€nger fahren und den auspuff frei pusten🙂.

Ich werde berichten wie es dann aussieht.
Danke fĂŒr die ganzen Tipps und fĂŒr die Hilfe.😃

Viele GrĂŒĂŸe

Whisky
ErgÀnzung ()

Servus nochmal,
also das "Problem" hat sich mittlerweile erĂŒbrigt. Wie von euch bereits erwĂ€hnt, ist es nach 2 Fahrten ausgedampft und es kommt kein Wasser mehr raus.

Allen weiterhin eine gute Fahrt 😀

Whisky
 
Zuletzt bearbeitet:
Habe das gleiche Problem gehabt das legt sich wenn du öfters fahren gehst!! Wer Weiss wie lange dein Moped beim HĂ€ndler gestanden hat da kann sich schon mal Kondenswasser sammeln. Und natĂŒrlich immer Standgas und kurzstrecken verbrennst du das Wasser nie ganz!! Ist bei den alten Autos auch so!!

Mfg Andreas
Ich hab bei meiner Cromwell dasselbe problem mit dem Kondenswasser nur ist bei der leider keine Bohrung sondern die Schweißnaht undicht. Bis ich offiziell fahren darf muss ich leider noch ein Monat warten đŸ˜‚đŸ€ŠđŸ»â€â™‚ïž denkt ihr das Kondenswasser könnte bis dahin Probleme machen?

GrĂŒĂŸe, Tom
 
Nee , wenn du ordentlich am Kabel reisst bis die KrĂŒmmer glĂŒhen hast du mit Wasser bestimmt kein Problem
😉
 

Ähnliche Themen

Werkstatthandbuch 125er Werte Ventile anders!

Treffen Die Reise zum Kaffee trinken

Tour Tour Gardasee

Tour SĂŒdtiroler PĂ€sse mit 125ccm? Na klar! - Ein Bericht

Neue Glanville 250 X

ZurĂŒck
Oben