Übersetzung ändern

Dieses Thema im Forum "Brixton BX 125 / BX 125 R / BX 125 X" wurde erstellt von Flanelo, 23.03.2018.

  1. Flanelo

    Flanelo Mitglied

    Beiträge:
    43
    Hallo zusammen , hat von euch jemand eine ahnung wieviel Glieder die Kette hat.
     
  2. Hallo Flanelo!
    Nachdem sich bis jetzt niemand gemeldet hat, der die Kettenglieder gezählt hat, empfehle ich einfach mal eine direkte Anfrage bei Brixton. Die sollten das ihren Datenblättern entnehmen können.

    Ich nehme an, die Abänderung der Übersetzung hat den Zweck, die Geschwindigkeit zu erhöhen. Wenn du nur das motorseitige Ritzel um einen Zahn reduzierst, sollte es kein Problem sein, die Kette das Stückchen nachzuspannen, eine neue, kürzere Kette sollte also nicht nötig sein.

    Wenn's um mehr Durchzug geht mit einem Zahn mehr motorseitig, sollte in der originalen Kette bzw. deren Spannung auch noch genug Spiel sein.

    Größere Sprünge als einen Zahn hin oder her würde ich nicht machen. Entweder der Abzug mit weniger Zähnen wird extrem lahm und du musst recht hochtourig anfahren und fahren oder die Drehzahl bei Endgeschwindigkeit wird bei mehr Zähnen ungesund hoch.
     
  3. Flanelo

    Flanelo Mitglied

    Beiträge:
    43
    Hallo danke für deine Antwort.
    Wollte vorne das Ritzel um einen Zahn verkeinern hab aber nichts passendes gefunden. Habe dann aber ein passendes kettenrad mit drei Zähne mehr gefunden.
    Ich will einfach mehr Durchzug haben. Meines Erachtens ist der fünfe gang einfach zu lange übersetzt. Fahre im vierten gang 94 kmh. dann schaltwechsel auf die fünfte und es geht nichts mehr weiter. Habe einmal den Motor bergab im fünften gang ausgehdreht das waren lt. Tacho 116kmh. Ich glaube du hast dich verschrieben. Wenn das Motorritzel kleiner wird dann mehr durchzug .Sollte das motorritzel grösser werden weniger durchzug bei höher Endgeschwindichkeit. Am kettenrad am hinterreifen ist es umgekehrt grösser ist gleich mehr durchzug.......
    Verhältnis motorritzel zum kettenrad hinten ist 1:3 dass heißt zum Beispiel vorne am motorritzel ein zahn weniger entspricht am kettenrad hinten drei zähne mehr. Laut übersetzungsrechner würde ich 6% an Endgeschwindichkeit verlieren wenn ich dass Kettenrad hinten um drei Zähne mehr austausche.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2018
  4. M'M

    M'M Mitglied

    Beiträge:
    73
    Jap, so schnell war ich auch schon ungefähr