Standgas

alex718ful

Mitglied
Beiträge
38
Motorrad
Brixton Felsberg 250
Ist es möglich das Standgas ein wenig zu verstellen, meine läuft nämlich mit 2000 u/min? Ich finde das ein wenig zu viel.
Das war bei den Vergasern etwas einfacher.

LG Alex
 
Zuletzt bearbeitet:

Sk8 279

Mitglied
Beiträge
846
Motorrad
Brixton bx 125 SK8
Das Standgas kannst du nur mit einer ECU aus Vietnam einstellen. Aber es ist auch ein Einzylinder der Brauch etwas Dreh Zahl. Setz dich Mal drauf, zieh die Bremse, Leg den ersten Gang rein und lass die Kupplung Mal mit gezogener bremse kommen. Dann schau Mal bei wie viel RPM der Motor ausgeht.
 

alex718ful

Mitglied
Beiträge
38
Motorrad
Brixton Felsberg 250
Hab vorhin einen Beitrag im 125 Forum gelesen, dass man die Drehzahl mit einer Schraube verändern kann. Ist das bei der 250er auch möglich?
 

BRIXWOLF

Mitglied
Beiträge
10
Idle Speed adjustment:


Erklärt ab 2:25 für das Valve und ab 2:44 für dieSchraube :

Idle speed


Für die Glanville und die Saxby 250 sollten das sein:

—Adjustable parameters and recommended setpoint
Idle speed adjustment - engine speed 1500 ± 100rpm / min
CO concentration of 0.5-1.2%


Die Schraube muss nach dem Luftfilter sitzen (und ist natürlich nicht rot wie in dem Video).

EDIT 1 20.09.2020: Das hat mir keine Ruhe gelassen und ich habe mal nachgesehen. Ich habe, ohne alles komplett abzubauen, keine extra Schraube gefunden ...
Allerdings könnte ich mir vorstellen, dass aus Kostengründen die "Trottle Body Stop Screw" die Drosselklappe einfach ein Stück offen stehen lässt. In dem Fall könnte man mit der Schraube nachregeln. Die Schraube ist an der 250 gut auf der rechten Seite zu sehen und wird im Video ab 2:02 kurz erwähnt. Wie gesagt, bei warmgefahrenem Motor soll die Drehzahl bei 1500 +/- 100 Umdrehungen liegen.

EDIT 2: Es gibt da noch das "Idle Speed Control Valve".
"Idle speed control valve is to control the flow area of the bypass airway of throttle valve to adjust the amount of air into the engine, thereby realizing idle speed control."
Die ECU regelt also selber den Leerlauf ...
Man kann das mit der Schraube versuchen, es könnte aber passieren das man zu dreht und die ECU dafür das Valve auf macht ... Wenn man Pech hat passiert gar nichts. "Versuch macht kluch" und ich lerne täglich etwas neues :cool:
 
Zuletzt bearbeitet:

BRIXWOLF

Mitglied
Beiträge
10
Nach 3 Minuten laufen lassen startet meine 250 mit 2100 RpM und geht dann die ersten 1.5 Minuten kontinuierlich runter. Nach 1.5 Minuten dreht sie unter 1500, eher so bei 1300-1400.
 

Ähnliche Themen

  • Standgas einstellen

    Standgas einstellen: Hallo Zusammen, nachdem meine Kontrollleuchte geleuchtet hat und der Motor im Standgas abgestellt hat, brachte ich die Brixton zum Händler. Jetzt ist die...
Oben