Reifen frage

kayburn

Alles wird gut !!
BeitrÀge
1.424
Motorrad
Rayburn
Aber ich wĂŒrde annehmen das du natĂŒrlich in einen eigentlich schlauchlosen Reifen einen Schlauch nutzen kannst und in dann auch auf SpeichenrĂ€dern nutzen kannst. Die teuren BMWs dĂŒrfen aufgrund anderer Konstruktion bei ihren SpeichenrĂ€dern auch Schlauchlos fahren
Smokie was faster
 

Bikemuli

Mitglied
BeitrÀge
23
16174838883083716088631046339422.jpg
ErgÀnzung ()

Schön...nur bei unseren Speichenfelgen ist nichts mit Schlauchlos , da pfeift die Luft durch die Nippelbohrung doch sofort ab , oder ?
Meine Mountainbikes haben alle Speichen und ich fahr sie Tubeless. DafĂŒr gibt es zumindest bei FahrrĂ€dern ein spezielles Felgenband. Ist das bei MotorrĂ€dern gleich?
 

kayburn

Alles wird gut !!
BeitrÀge
1.424
Motorrad
Rayburn
Nein
SpeichenrĂ€der fĂŒr Tubeless sind anders konstruiert.
Ansonsten Schlauch auch fĂŒr TL verwenden
Ok bei der XS scheint das doch anders zu sein
 
Zuletzt bearbeitet:

Hirnmuchte

Mitglied
BeitrÀge
8
B

briximixi

Gast
Crossfire xs 120/70v -130/70 hinten, hab mit einem Profi gesprochen, die Conti Wahl soll sehr gut sein. also nÀchste Woche zur freien Werkstatt und neu schlappen rauf. bin so ultra gespannt
ErgÀnzung ()

Passende ReifensĂ€tze gibts nur wenig. Soweit ich weiß von Avon, keine Ahnung ob die was taugen. Ich selbst fahre Brigdestone Battlax BT46 bin super zufrieden. Der passt bei der Felsberg und der Chromwell. Sunray weiß ich nicht..
hattest du vorher eine stollenbereifung drauf und hast du eine Verbesserung im Fahrverhalten bemerkt? also die Originalbereifung der crossfire xs sind absoluter MĂŒll, schnelle Kurven mögen die nicht wirklich
 
B

briximixi

Gast
Stollenreifen sind halt auf der Strasse ein Kompromiss , aber damit kann man leben finde ich , reine Strassenreifen aber bei losen Untergrund oder GelĂ€nde zu nichts zu gebrauchen , ein Scrambler ist ein Scrambler und eben ein Kompromiss den man sich doch bewusst kauft , oder 🙄
jap, aber nach 600 km ist mein Fazit lieber Performance Straßenbereifung und die Kurven ballern....
 

Bikemuli

Mitglied
BeitrÀge
23
Ich hab mir die XS als PendlergerÀt gekauft und hab von den Reifen schon nach 200km die Nase voll. Der Wechsel wird die nÀchste Amtshandlung.
Wobei die Straßenreifen auf der XS mindestens genauso gut ausschauen find ich.
 

Ähnliche Themen

Wieviel Kilometer bis die Reifen eingefahren sind?

Brixton Felsberg 125 Reifen wechseln

BX125 Reifenventil lĂ€sst sich angeblich nicht tauschen?

Reifen Sticker

Erfahrung Crossfire XS (im Vergleich zur Cromwell)

Oben