Lichtschalter ohne Funktion?

Katerhai

Mit Glied
Beiträge
2.063
Motorrad
1997er Yamaha Virago 2012 er Hyosung Aquila Classic
Ich muss euch mal fragen...
Haben die Lichtschalter rechts und links am Lenker keine Funktion?
Wenn ich die Zündung anmache geht das Taglicht und das Fahrlicht an. Wenn ich den Schalter rechts oder links am Lenker betätige passiert gar nichts. Habs eben mal in der Garage probiert. Links gibts bei Schalten ein kurzes zucken des Lichts, rechts zuckt noch nicht mal was...?

Beste Grüße aus Koblenz, Ivo
 
Ich muss euch mal fragen...
Haben die Lichtschalter rechts und links am Lenker keine Funktion?
Wenn ich die Zündung anmache geht das Taglicht und das Fahrlicht an. Wenn ich den Schalter rechts oder links am Lenker betätige passiert gar nichts. Habs eben mal in der Garage probiert. Links gibts bei Schalten ein kurzes zucken des Lichts, rechts zuckt noch nicht mal was...?

Beste Grüße aus Koblenz, Ivo
Hast du ein 2021 Euro 5 Modell..?
 
Ja. Ist das 2021 Model.
 
Bei dem Modell ist glaub ich so, das das Tagfahrlicht nicht abdunkelt und Abblendlicht immer mitleuchtet.
Einen Unterschied bei Fern- / Abblendlicht müsstest eigentlich schon merken
 
Zumindest die Umschaltung Abblendlicht/ Fernlicht sollte funktionieren, also normalerweise der linke Schalter, ansonsten wurde hier auch schon über das neue Licht diskutiert
 
Das hat mich auch gewundert. Wenigstens Fernlicht sollte man doch sehen können...
Da hat das Licht ja auch gezuckt. Ich muss das nochmal im Dunkeln testen. Oder warte bis zur 1000 km Inspektion. Das dauert jetzt auch nicht mehr so lange.
 
Sodele.
Heute ausprobiert. Fernlicht geht, wenn der rechte Schalter in der richtigen Stellung ist.
Danke Raucher - immer wieder hilfreich der Gute😁👍

Beste Grüße aus Koblenz, Ivo
 
Jo. Erschließt sich mir auch nicht. Aber Licht ist dran. Das reicht 😂
Mein E-Moped hatte rechts auch einen Schalter für Licht, der gar nicht belegt war. In anderen Ländern ist der mit Funktion. Hatte was mit dem trennen von Fahrlicht und Tagfahrlicht zu tun.
 
Ich muss euch mal fragen...
Haben die Lichtschalter rechts und links am Lenker keine Funktion?
Wenn ich die Zündung anmache geht das Taglicht und das Fahrlicht an. Wenn ich den Schalter rechts oder links am Lenker betätige passiert gar nichts. Habs eben mal in der Garage probiert. Links gibts bei Schalten ein kurzes zucken des Lichts, rechts zuckt noch nicht mal was...?

Beste Grüße aus Koblenz, Ivo
Hatt' ich am Anfang auch nicht kapiert wie die Schalter bei meiner Cromwell E5 funktionieren. Da hat aber die gute alte Bedienungsanleitung dann doch weitergeholfen, die ist da manchmal doch ganz nützlich.
Grüsse aus der Schweiz
 
Das wäre so eine Sache, die mich derart nerven würde, dass ich zügig zum Werkzeug greifen würde und die "alte" 2020er Schaltung wieder herstellte.
Wo kommen wir denn da hin, wenn es ein TFL gibt und ich es nicht benutzen kann???
 
Das wäre so eine Sache, die mich derart nerven würde, dass ich zügig zum Werkzeug greifen würde und die "alte" 2020er Schaltung wieder herstellte.
Wo kommen wir denn da hin, wenn es ein TFL gibt und ich es nicht benutzen kann???
Wenn ich ein Händchen für Elektronik hätte währe das bei mir schon längst erledigt! Habe ich aber leider nicht!:rolleyes::rolleyes:
 
Naja...
Anscheinend haben die ja das Kabel von TFL und Abblendlicht zusammengezwirbelt und auf den "Dauerplus"-Pin im Schalter gestöpselt.
Das ist nun wahrlich kein Hexenwerk, das wieder zu ändern. ;)
Ok? Und welche Kabelfarbe ist was und wo müssen die "Auseinandergezwirbelten" Kabel dann hin? Nen Schaltplan bringt mir auch nichts das ist für mich wie Russisch lesen! :rolleyes: :rolleyes: 😁
 
Ferndiagnose, ohne es "live" gesehen zu haben:
Irgendwo im Schalter müssten 2 Kabel an 1 Anschluss dran sein, eines davon ist wahrscheinlich schwarz, das müsste das TFL sein. Die Kabel müssen auseinander und eins davon muss an den Anschluss, an dem der Fernlichtschalter (Kabelfarbe BU, was immer das ist) angeschlossen ist. Am einfachsten ist ausprobieren, welches Kabel wohin muss.
Ich sitze hier gerade im Nachtdienst und wir haben ein neues PC-System. Und damit kann ich den Schaltplan leider nur schlecht lesen... :rolleyes:
 
Ferndiagnose, ohne es "live" gesehen zu haben:
Irgendwo im Schalter müssten 2 Kabel an 1 Anschluss dran sein, eines davon ist wahrscheinlich schwarz, das müsste das TFL sein. Die Kabel müssen auseinander und eins davon muss an den Anschluss, an dem der Fernlichtschalter (Kabelfarbe BU, was immer das ist) angeschlossen ist. Am einfachsten ist ausprobieren, welches Kabel wohin muss.
Ich sitze hier gerade im Nachtdienst und wir haben ein neues PC-System. Und damit kann ich den Schaltplan leider nur schlecht lesen... :rolleyes:
Danke hat ja auch noch zeit! ;)👍👍
 

Ähnliche Themen

Cromwell Benzinpumpe ► Tank leer

SK8 Zündaussetzer im zweiten Gang

Probefahrt - mixed feelings

4000 km Felsberg 250 - Erfahrungsbericht

Tour Ammersattel "brixtreme"

Zurück
Oben