Höchstgeschwindigkeit Scrambler

Psycho1976

Mitglied
Beiträge
81
Hey ho,

meine Scambler hat nun 1.400 km auf der Uhr und packt allein 100 km/h. Zu Zweit sind nicht mehr als 92 km/h drin. Wie sieht das bei euch aus?
 

Mao

Mitglied
Beiträge
738
Motorrad
Haycrofter
Würd das auch als einigermaßen so ziemlich halbwegs und durchaus gut befinden...
 

Nussriegel

Ja, echt.
Beiträge
22
Motorrad
Felsberg 125
Ja, mit dem 49er Blatt geht es etwas besser, aber kommt schon hin
 

Chilly

Mitglied
Beiträge
101
Motorrad
Brixton Felsberg125
Ich 180 70kg komm auch auf 100 aber war noch nicht ganz am Anschlag , und mit sozius 90kg+ gings auch noch ganz gut
 

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
813
Motorrad
Cromwell 125
Wird mit dem 49er nicht nennenswert schneller. Nutzt nur das Drehzahlband besser.
 

bx71

Vergangenheitswiederholung
Beiträge
12
Motorrad
Felsberg Silber Orginalzustand
Bisher einmal 103 erreicht (Autobahn leicht Bergab 🚔)
Sonst 80-85 als Standard für die Nebenstraßen in meiner Umgebung, genügt mir persönlich erstma 😁
 

RodrigoBrixton

Mitglied
Beiträge
47
90 kmh kein Problem und wenn man sie auf einer Geraden schön hochdreht und sich leicht bückt können es auch mal 105 kmh sein... Alles mit 100 Oktan natürlich und ohne dem komischen "Venturirohr" was eig keins ist. Ach und mit 10w50 Hochleistungs Motocross Öl und einer NGK Iridium Kerze drin.
 

WildesTier

Mitglied
Beiträge
24
Ich wohne im Remstal (Nähe von Stuttgart). Selbst auf einer ebenen Straße außerorts pressen 50 % der Autofahren bei uns, die haben keine Geduld oder überschätzen die 125ger. Zudem braucht man gefühlt eine Ewigkeit von 85 Km/h auf die 100 Km/h. Dann wollen die Auto-Idioten überholen oder sie überholen wirklich auf unübersichtlichen Straßen.
Da darf man sich nur nicht stressen lassen. Muss ich mich immer wieder runterzählen.
 

Gerch

Mitglied
Beiträge
9
Ich wohne im Remstal (Nähe von Stuttgart). Selbst auf einer ebenen Straße außerorts pressen 50 % der Autofahren bei uns, die haben keine Geduld oder überschätzen die 125ger. Zudem braucht man gefühlt eine Ewigkeit von 85 Km/h auf die 100 Km/h. Dann wollen die Auto-Idioten überholen oder sie überholen wirklich auf unübersichtlichen Straßen.
Da darf man sich nur nicht stressen lassen. Muss ich mich immer wieder runterzählen.
Das Gefühl kenne ich gut. Mich stresst das auch sehr, wenn die Autofahrer von hinten drängeln.
Ich wohne im Spessart und habe dementsprechend bergige Landstraßen. Ich muss gestehen, ich dachte, dass ich mit einer 125er locker 100 auf der Landstraße fahren kann. Da war ich dann doch etwas enttäuscht. Den Berg hoch ist es schon sehr zäh, da fühle ich mich manchmal 15 Jahre zurück versetzt, als ich mit meiner alten 50er Simson rumgefahren bin :)
 

FelsBergBochum

Mitglied
Beiträge
14
Mehr ist aus dem 8 KW Motörchen nicht zu holen.

Einziger wirklich zügiger 125er Scrambler den ich kenne, ist die Fantic Caballero.
11KW, 4 Ventile, Verstellbare Nocke, Wassergekühlt, 6 Gänge....
Die geht mit 115km/h laut GPS schon gut nach vorne, kostet aber auch richtig.
 

Gerch

Mitglied
Beiträge
9
Mehr ist aus dem 8 KW Motörchen nicht zu holen.

Einziger wirklich zügiger 125er Scrambler den ich kenne, ist die Fantic Caballero.
11KW, 4 Ventile, Verstellbare Nocke, Wassergekühlt, 6 Gänge....
Die geht mit 115km/h laut GPS schon gut nach vorne, kostet aber auch richtig.
Bist du dir sicher, dass das so viel Unterschied ausmacht? Bist du die Fantic schon mal im Vergleich gefahren?

Bin mir da unsicher, ob sich da viel unterscheidet. Mir geht's da gar nicht groß um die Endgeschwindigkeit, 100kmh reicht mir voll aus. Ich würde nur gerne auch bei kleinen Steigungen die 100 auf der Landstraße schaffen. (Nicht um mit 100 in die kurven zu fahren, sondern wie oben beschrieben kein Hindernis zu sein.)

Bisschen Hoffnung habe ich auf die neue Crossfire 125, vielleicht hat die bisschen mehr Power.
 

WildesTier

Mitglied
Beiträge
24
Ich habe 21 Jahre eine Honda Shadow 125 gefahren die hat wirklich 15 PS hat 2 Zylinder und ist Wasser gekühlt. Wiegt leer 145 Kg.
Ja ... die ist schneller ... und du kommst auch schneller bis auf über 110 ... aber nun habe ich mich einfach neu verliebt 😍 in die kleine schwarze haha.
😊:cool:
Ich werde auf jeden Fall die Stollenreifen ... wenn se denn irgendwann unten sind ... wechseln zu den Straßenreifen. Ich denke ich kann se dann noch besser händeln. Wenn es noch bessere wegen mir auch teurere Reifen gibt werde ich dafür nochmal investieren.
 

Stefan3777

Mitglied
Beiträge
10
Motorrad
Brixton BX 125, sterling grey
Aktuell 1700km gelaufen nach 6 Monaten, Cromwell 125, Ich als Fahrer 176cm 77kg

Meine Maschine läuft auf der geraden eigentlich immer locker 110kmh, im Windschatten auch 115kmh. da dreht er im 5 Gang bis fast 10.000 Touren.
Quasi von Beginn an habe ich ausschließlich Super Plus getankt, ebenfalls von Beginn an oft mit 2 Personen gefahren.
Viel und oft über 50km am Stück auf der Autobahn gefahren. Da das meine erste 125ccm ist nach den ganzen 50er Rollern, hab ich sie oft in den Begrenzer gedreht um zu schauen was sie bringt :) Einmal sogar über mehrere Kilometer mit nur 90-97 kmh da war ich verdutzt, bis ich merkte ich war im 4. Gang.
Ja ich gebe zu, ich habe das mit dem Einfahren erst hunderte Kilometer später gelesen. Dann habe ich mir gedacht, ok jetzt brauch ich mich auch nicht mehr ans Einfahren halten. Ich denke ich habe sie so "frei" gefahren. Bisher keine Probleme gehabt und er läuft immer noch wie am ersten Tag :)
 

Juppe

Mitglied
Beiträge
41
Leude!! Heute habe ich ein niegelnagelneues Stück Landstraße bei mir gefunden, dass wiedereröffnet wurde 😍 😍 leicht bergab, mit Iridium Kerze, flach aufm Tank gelegen lief die Rakete 110km/h!! Ich konnte deutliche Ansätze einer Raum-Zeit-Krümmung erkennen!!! 🥳🥳 Es war absolut grandios!! Ob jemals ein Mensch so schnell Motorrad gefahren ist?! Ich habe mich gefühlt wie ein ganz großer! 😅 Die 10 Minuten danach habe ich nur noch laut unterm Helm gelacht. Ich liebe dieses kleine Moped! Es war wieder ein wunderbarer Sonntag Nachmittag!
 

Anhänge

Ähnliche Themen

  • Unterschied zwischen Scrambler und Felsberg

    Unterschied zwischen Scrambler und Felsberg: Hallo, wo ist eigentlich der Unterschied zwischen einer 125 bx scrambler, und der felsberg?
  • Höchstgeschwindigkeit BX125

    Höchstgeschwindigkeit BX125: Hallo alle Zusammen , Ich wollte Euch mal Fragen wie schnell Eure Brixis fahren ? Höchstgeschwindigkeit. Und der eine Händler meinte um so besser man die...
  • Reifendruck Scrambler

    Reifendruck Scrambler: Hallo zusammen, Ich habe im Forum alle Themen durchgelesen leider nicht "direkt" fündig geworden. Kann mir jemand sagen wie viel Reifendruck beim Scrambler...
  • Hallo aus dem Renchtal/Baden

    Hallo aus dem Renchtal/Baden: Hallo ich grüsse alle Brixton Fahrer hier im Forum. Ich habe seit heute zum Spaß eine schöne schwarze Scrambler. Sie hat mir einfach gefallen und ich...
  • Topspeed

    Topspeed: Tach, Ich habe eine Frage zum Topspeed: jemand hier im Forum meinte, dass bei 100 km/h definitiv Schluss ist und da wollte ich fragen, wann bei euch...
Oben