Gasgriff - Tuning

LA48

Black Forest
Beiträge
147
Motorrad
Haycroft
nur mal kurz nachgefragt, da ja Gsgriff hier und da auch schon erwähnt wurde, und soweit ich weiß officiel Brixton-orginalteile verteibt.
Hat schon jemand da Tuning-Set verbaut und kann dazu Angaben machen?

https://gasgriff.com/Tuning-Starter-Kit-Brixton-125cc
1617618187473.png


Bringt es spürbare Leistung ?
Ist es TÜV -Abnahmepflichtig?
usw......
Danke für Rückmeldungen
(und ja die 4 Loch Einspritzdüse verbraucht mehr Spritt...;))
 

holghogan

Mitglied
Beiträge
157
Motorrad
Brixton Cromwell 125
Hatte mal bei Gasgriff wegen des Sets angefragt. Laut deren Aussage reduziert sich damit der Geschwindigkeitsabfall an leichten Steigungen. Sauber abstimmen lässt sich das Set wohl nur mit der einstellbaren ECU. Ohne diese läuft die Brixi unten rum wohl ziemlich unrund. Zu hören Endgeschwindigkeiten wurde keine Aussage getätigt.
 

kayburn

Alles wird gut !!
Beiträge
615
Motorrad
Rayburn
Ist ja eigentlich klassisches Tuning, fehlt nur noch mehr Luft, da wir ja mehr Sprit haben, noch den Sportluftfilter rein und das sollte tatsächlich funzen
 

holghogan

Mitglied
Beiträge
157
Motorrad
Brixton Cromwell 125
Die Grafik hat man wahrscheinlich direkt aus Asien oder von Gear Up übernommen. Dort werden die Brixis als 150er vertrieben. Die Charakteristik sollte bei unseren 125ern aber ähnlich sein.
 

LA48

Black Forest
Beiträge
147
Motorrad
Haycroft
....es wäre für mich eben die Überlegung , diese Variante anstatt an der Übersetzung zu schrauben (schrauben lassen;)). Da es bei uns schon auch mal Bergab gute Endgeschwindigkeitsannäherungen gibt, wollte ich es vermeiden, mit der Übesetzung dann in den Enddrehzalhlbereich zu kommen. (nichts schlimmeres als am Drehzahlbegrenzer hängen zu bleiben😂)

Das Diagramm hab ich auch schon studiert, und genau bei 8000 1/min geht ihr manches mal die Puste aus, ist so der Knackpunkt, wenn sie den leichter überwinden würde ...

Mal bei meiner Werkstatt (die das dann auch richten sollte) nachfragen, was die so meinen.

Danke für eure Meinungen,..
 

ToWie1077

Mitglied
Beiträge
8
Da das Diagramm nicht zur 125iger passt, kann man daraus auch keine Rückschlüsse ziehen, ob und wenn ja wo mehr Leistung zu erwarten ist. Der Drehzahlbegrenzer setzt bei unseren Motoren ja 1000 Umdrehungen später ein, als hier gezeigt...
Ausprobieren würde ich es allerdings auch. :-D
 

Flo aus MUC

Mitglied
Beiträge
15
Motorrad
Brixton BX 125 Cromwell
gibt es hier eigentlich schon neue Erkenntnisse?
Ich spiele auch mti den Gedanken, denke aber man kommt an der ECU nicht vorbei.
 

LA48

Black Forest
Beiträge
147
Motorrad
Haycroft
hab die Haycroft nun beim 4000 er, da wird dann die Nockenwelle verbaut. Dauert par Tage da Werkstatt erst noch odern muss. Aber grad wenn das Wetter bombig übers WE ist😩, Ohne ECU ist die Einspritzdüse wohl etwas schwierig, dann eben mal mit der Nockenwelle angefangen. ECU momentan noch zu teuer (für mich) sollte aber nix gscheits bei der Nockenwelle dabei rauskommen, muss ich wohl in die Vollen gehn. Ich erwarte nicht zu viel, aber etwas. Vergleichstrecke zur Arbeit wird´s zeigen. Ich werde berichten....
 

HapeRayburn

Mitglied
Beiträge
656
Motorrad
Rayburn....2te. Saison
da wird dann die Nockenwelle verbaut.
soll heißen die Nockenwelle Ohne weitere Änderung am Motor wird verbaut .
Da bin ich echt gespannt ob das die ECU wuppt mit der Mischung und den Steuerzeiten der Zündung
wenn das bei dir klappt mach ich das auch :)
mir gehts nur drum Immer 100 fahren zu können die 5m Kmh machen schon was
 

Ähnliche Themen

Alternative Schrauben

Der Weg des Samurai

Oben