Fehlercode P0118

Patze

Neues Mitglied
Beiträge
3
Grias eich,
hatte von euch vlt schon jemand mal den Fehlercode 0118 und kann mir weiterhelfen.

Kühlflüssigkeit/Öltemperatur
-
Sensorkreis Hochspannung oder
offen
KsDGDM_CoolantShortHigh

Wär mega.
Danke
 

F a M

Mitglied
Beiträge
97
Motorrad
Brixton Bx 125 X , KTM Adventure
Hi ... eventuell Fühler hinten rechts am Zylinder ... event. Kabelbruch oder Korrosion im Stecker
 

Patze

Neues Mitglied
Beiträge
3
Servus,
ok cool, danke.
Hab mir mal ein OBD Diagnose Tool gekauft, versuchs heute mal so zu löschen.
Schaun ob der Fehler dann wieder kommt, mit Schlüssel kann man in zwar quittieren, zieh ich den Schlüssel aber ab und wieder an, dann ist der Fehler wieder da.
Das komische ist, der Fehler kommt auch wenn sie kalt is, eigentlich ist das ja der Motor zu heiß Code.
Ich halt euch am Laufenden.
Ergänzung ()

Ich hab auch die Ecu aus Vietnam drinnen, bei der standard kommt kein Fehler.
 

Fuselroller

Mitglied
Beiträge
34
Motorrad
Felsberg
Hier ging es leider nicht weiter. An einem heißen Tag mit viel Hügel rauf und runter kam der Fehler auch bei meiner Felsberg. Hat jemand das inzwischen nochmal gehabt?

Der Motor ging heute in einer Kurvenfahrt aus - aber das kann auch vom niedrigen Benzinstand kommen - zwischen 2 Strichen und blinkender Tank-Anzeige ist nicht viel Spiel.
 

Fuselroller

Mitglied
Beiträge
34
Motorrad
Felsberg
Danke. Hochspannung oder offen - meint das zu heißes Öl oder Leckage?

Die Leuchte blinkt nicht. Wenn ich den Stecker kontrolliere und Ölwechsel mache, anschließend Fehlerspeicher lösche, könnte ich drauf achten, ob der Fehler wieder kommt. Oder ist das zu naiv gedacht und es könnte was kaputt gehen?
 

Fuselroller

Mitglied
Beiträge
34
Motorrad
Felsberg
Wäre es denn theoretisch möglich, dass der Motortemperaturfühler diese Meldung erzeugt - auch wenn da im WHB "
Kühlflüssigkeit/Öltemperatur-Sensorkreis" steht?

Das Öl ist 2 Jahre alt und die Felsberg ist damit 2000km gefahren. Mir fehlt da die Erfahrung - strikt nach Handbuch wäre ein Wechsel angesagt.

Sonst würde ich nach dem Tip vorgehen
Fehlzündungen
 

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
13.458
Motorrad
Cromburn 125
Wäre es denn theoretisch möglich, dass der Motortemperaturfühler diese Meldung erzeugt - auch wenn da im WHB "
Öltemperatur-Sensorkreis" steht?
Grüble ich auch grade drüber nach...
Wäre nicht das erste Mal, dass Bauteile falsch benannt sind.

Ein Öl-Problem würde ich ausschließen (kein Öl-Sensor - kein Problem).

Außerdem würde ich die Meldung eher so deuten, dass der Sensor selbst (und nicht die Temperatur) das Problem ist.

Fehlerspeicher löschen und erstmal abwarten hat schon einige "Probleme" gelöst. ;)

Motorkontrollleuchte – Wikipedia
 

gnymfazz

Mitglied
Beiträge
415
Genau, wollte ich gerade anregen. Einfach mal die Istwerte auslesen und auf Plausibilität prüfen.

Der TemperaturSensor sitzt zwischen den Kühlrippen.
Es gibt eine Art Norm für die Fehlercodes, und das wird Delphi einfach so übernommen haben. Kann ja Delphi nicht ahnen, dass KSR luftgekühlte Einspritzmotoren anbietet...
 

Fuselroller

Mitglied
Beiträge
34
Motorrad
Felsberg
Es ist eine ältere BX125X - da geht das mit dem Auslesen der Fehlercodes noch über den Schlüssel. Sie hier wie oben von "Der Raucher" verlinkt.
Garantie ist nicht mehr - der Vorbesitzer hat sich nicht an die Intervalle gehalten - das wusste ich aber beim Kauf.
Wenn ich das jetzt richtig resümiere habe ich drei Optionen:
- Fehler irgnorieren, da es ihn eigentlich nicht geben kann :cool:
- Sonde tauschen, da sie wahrscheinlich fehlerhaft ist
- OBD2 Gerät kaufen, damit auslesen (lernen) und danach die Sonde bei Bedarf tauschen
 

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
13.458
Motorrad
Cromburn 125

Ähnliche Themen

0201

Hilfe ! Wo Kühlflüssigkeitsstand kontrollieren/nachfüllen?

Crossfire XS Crossfire 125 XS Lieferzeit

CBS Bremssystem arbeitet nicht

Öltemperatursensor nachrüsten

Oben