Drehmomentschlüssel

Adulek

Mitglied
Beiträge
66
Motorrad
Brixton Cromwell 125, Simson S50
Anfänger Frage:

Welcher Drehmomentschlüssel ist für unsere 125er Brixton geeignet?

Wenn ihr habt, gerne mit Link.

Danke und ride safe ☺️
 

Argilas von Phaalen

Alles kann! Nichts muss!
Beiträge
2.092
Motorrad
Felsberg 125 mattschwarz!!
Jetzt bin ich genau so schlau wie vorher.
Welches Fabrikat da das Beste ist, ist doch auch abhängig ob du ne Werkstatt ausrüssten willst oder ob du Gelegenheitsschrauber bist! ICH habe mir einen von Proxon geholt der zwischen 5- 80 Nm einstellbar ist! Und habe ihn in dem Baumarkt geholt in dem ich arbeite! ;)
Ergänzung ()

Werkzeug kauf ich nicht im Internet!!!:cool:
 

Fidi Tunka

Mitglied
Beiträge
175

Adulek

Mitglied
Beiträge
66
Motorrad
Brixton Cromwell 125, Simson S50
ich habe mehrere ... auch ein paar aus dem fahrrad bereich mit niedrigen nm.
(carbon rennrad)

wenn ich nur _einen_ für die brixton nenne sollte wäre das mein 7-100nm Schlüssel.
ca. sowas:
https://www.amazon.de/gp/product/B001ILCRKQ/ref=ppx_yo_dt_b_search_asin_title?ie=UTF8&psc=1

alles unter 7nm kann man beim Motorrad auch problemlos "mit der Hand" handwarm anziehen.

und die 100 reichen dann eben auch bis hin zur hinterachse.
Danke für die Schilderung. Damit kann ich was anfangen ☺️
 

simon77

Mitglied
Beiträge
312
Motorrad
Brixton Cromwell 125
Baumarkt, Fahrrad Zubehör und Motorrad Zubehör (Louis, Polo, ...) sind die heißen Tipps.

Ich bin Drehmomentschlüssel mit einem sehr großen Drehmoment Bereich etwas skeptisch gegenüber und ich würde auch nicht das untere Ende im Preissegment anstreben (~20€), sondern eher ~50-70€, das obere Ende im Preissegment ist meiner Ansicht nach auch wieder übertrieben (~ 150€).

In der Hoffnung, dass Drehmomentschlüssel im mittleren Preissegment auch nach einigen Jahren noch genau sind. Natürlich kommt's bei der Brixton nicht auf jedes einzelne Nm an - im Gegensatz zu z.B. Carbon Rennrädern - und außerdem erreicht man eh nur 2/3 der Schrauben mit dem Drehmomentschlüssel und muss bei den anderen Schrauben mit einem Gabelschlüssel und "mit Gefühl" arbeiten ...
Ergänzung ()

Was ich auch nicht außer acht lassen würde ist die Aufnahme des Drehmomentschlüssel: eigentlich immer ein Vierkant, aber es gibt unterschiedliche Größen: 1/4, 3/8 und 1/2; natürlich Zoll 😉

Du brauchst dann noch die passenden Stecknüsse dazu. Und ja, es gibt Adapter in alle Richtungen.

Für Arbeiten mit kleinen Schrauben (Motor, Auspuff, ...) empfehle ich einen 1/4" Drehmomentschlüssel (~ 5-30 Nm). Er ist kleiner, leichter, handlicher und man erreicht damit mehr Schrauben als mit einem großen (oder mittleren).

Für die großen Schrauben (z.B. Hinterrad Achse) brauchst du dann einen zweiten. Da reicht für die Brixton aber auch der mittlere 3/8" Drehmomentschlüssel aus.

Vgl. z.B hier:
Rothewald Drehmomentschlüssel kaufen | Louis Motorrad - Bekleidung und Technik

Meine Empfehlung:
Ein 1/4" Drehmomentschlüssel für die Kleinen Schrauben und entweder ein 3/8" oder 1/2" für die "großen" ; abhängig davon was du schon hast (z.B. Stecknüsse) bzw. machen möchtest.
Und wenn der 1/4" nur bis 30 Nm geht und der 1/2" erst ab 40 Nm geht, dann wist du damit an der Brixton auch das Auslagen finden 😊
 
Zuletzt bearbeitet:

Adulek

Mitglied
Beiträge
66
Motorrad
Brixton Cromwell 125, Simson S50
ich habe mehrere ... auch ein paar aus dem fahrrad bereich mit niedrigen nm.
(carbon rennrad)

wenn ich nur _einen_ für die brixton nenne sollte wäre das mein 7-100nm Schlüssel.
ca. sowas:
https://www.amazon.de/gp/product/B001ILCRKQ/ref=ppx_yo_dt_b_search_asin_title?ie=UTF8&psc=1

alles unter 7nm kann man beim Motorrad auch problemlos "mit der Hand" handwarm anziehen.

und die 100 reichen dann eben auch bis hin zur hinterachse.
Danke für die Schilderung. Damit kann ich was anfangen
Baumarkt, Fahrrad Zubehör und Motorrad Zubehör (Louis, Polo, ...) sind die heißen Tipps.

Ich bin Drehmomentschlüssel mit einem sehr großen Drehmoment Bereich etwas skeptisch gegenüber und ich würde auch nicht das untere Ende im Preissegment anstreben (~20€), sondern eher ~50-70€, das obere Ende im Preissegment ist meiner Ansicht nach auch wieder übertrieben (~ 150€).

In der Hoffnung, dass Drehmomentschlüssel im mittleren Preissegment auch nach einigen Jahren noch genau sind. Natürlich kommt's bei der Brixton nicht auf jedes einzelne Nm an - im Gegensatz zu z.B. Carbon Rennrädern - und außerdem erreicht man eh nur 2/3 der Schrauben mit dem Drehmomentschlüssel und muss bei den anderen Schrauben mit einem Gabelschlüssel und "mit Gefühl" arbeiten ...
Ergänzung ()

Was ich auch nicht außer acht lassen würde ist die Aufnahme des Drehmomentschlüssel: eigentlich immer ein Vierkant, aber es gibt unterschiedliche Größen: 1/4, 3/8 und 1/2; natürlich Zoll 😉

Du brauchst dann natürlich die passenden Stecknüsse dazu. Und ja, es gibt Adapter in alle Richtungen.

Für Arbeiten mit kleinen Schrauben (Motor, Auspuff, ...) empfehle ich einen 1/4" Drehmomentschlüssel (~ 5-30 Nm). Er ist einfach kleiner, leichter, handlicher und man erreicht damit mehr Schrauben als mit einem großen (oder mittleren).

Für die großen Schrauben (z.B. Hinterrad Achse) brauchst du dann natürlich einen zweiten. Da reicht für die Brixton aber auch der mittlere 3/8" Drehmomentschlüssel aus.

Vgl. z.B hier:
Rothewald Drehmomentschlüssel kaufen | Louis Motorrad - Bekleidung und Technik

Meine Empfehlung:
Ein 1/4" Drehmomentschlüssel für die Kleinen Schrauben und entweder ein 3/8" oder 1/2" für die "großen" ; abhängig davon was du schon hast (z.B. Stecknüsse) bzw. machen möchtest.
Und wenn der 1/4" nur bis 30 Nm geht und der 1/2" erst ab 40 Nm geht, dann wird man damit an der Brixton auch das Auslagen finden 😊
Danke Simon ☺️👍🏻
 

Argilas von Phaalen

Alles kann! Nichts muss!
Beiträge
2.092
Motorrad
Felsberg 125 mattschwarz!!
Ich habe auch 2 Proxxon Drehmomentschlüssel
Ich habe nur für´s Motorrad nen kleinen Proxxon! Den Grossen gab es bei meinem Oldi gratis dazu ist aber auch nur ein No Name, reicht mir aber für Reifenwechsel ! Der Proxxon wurde mir von meinem Mofa & Rollerschrauber empfohlen ,aufwendige Reperaturen mach ich eh nicht selber! ;)
 

gnymfazz

Mitglied
Beiträge
104
Theoretisch muss so ein Drehmo regelmäßig geprüft werden..
Ich habe meinen etwa 2007 gekauften Aldi Drehmo (60-200Nm) mal 2014 und 2019 in der Firma zur Prüfung abgegeben: geringere Toleranz als unsere Gedore und Hazet..
Den geerbten Hazet (20-80Nm) habe ich auch testen lassen, der lag vermutlich Jahrzehnte auf ~50Nm gespannt rum.. der geht immer um 6-8Nm falsch..

Was ich sagen will: wenn's die Möglichkeit der Kontrolle gibt, kann man ruhig günstigeres Werkzeug nehmen. Oftmals haben aber auch schon die Angaben riesige Toleranzen, was einen 100% richtigen Wert überflüssig macht (z.B.80 Nm plusminus 6Nm)
Wichtig ist auch die entspannte Lagerung.
Und trotzdem ist Gefühl fürs Material wichtig, nützt nix wenn der Kollege mit dem auf 12Nm eingestellten Drehmo die Ölwannschrauben im Alublock schwindelig dreht und die Gewinde zerstört.. da mach ich das lieber gleich mit der 1/4" Knarre aus dem Handgelenk und höre auf bevor es weich wird..
 

simon77

Mitglied
Beiträge
312
Motorrad
Brixton Cromwell 125
Nochmals wegen den Schrauben, die man mit dem normalen (kleinen) Drehmomentschlüssel nicht erreicht (z.B. eine Schraube vom Ventildeckel).
Bis jetzt habe ich die mit einem Gabelschlüssel einfach mit Gefühl aus der Hand heraus angezogen.

Ich hab zwar nicht das zwingende Bedürfnis das zu Ändern, aber ich denke darüber nach. Es gibt ja diverse Drehmoment Adapter, und solange der neue Arm und der Drehmomentschlüssel rechtwinkelig aufeinander sind, wird das Drehmoment 1:1 übertragen, so besagt es zumindest die Physik ...

https://www.amazon.com/dp/B000GZND2Q
https://www.amazon.com/dp/B001HWEAAG

Wie handhabt ihr das mit den Schrauben, die ihr mit dem Drehmomentschlüssel nicht erreicht?
 
Zuletzt bearbeitet:

Gerry

Patinierungsexperte
Beiträge
603
Motorrad
Enfield Interceptor
Für kleine Drehmomente nehme ich dem Microclick 30.
Gerade bei kleinen Drehmoneten habe ich schon mal zu viel draufgegeben.
Und ich bin wirklich nicht besonders kräftig
Das ist bei kleineren Schrauben schnell passiert. Bis man ein Gefühl dafür entwickelt, da reicht ein gelegentliches Schrauben meistens nicht aus.
Die "verhunzten" Gewinde kann ich gar nicht mehr zählen, die selbstgemachten natürlich
 

Ähnliche Themen

Sturzbügel für Brixton 125

Klamotten für Kinder

Sunray Sunray BJ 2020 (Euro4) oder 2021 (Euro5)

Treffen Southern Chapter No. 1

Spur Laser

Oben