BX 125 X , geht aus, startet nicht .....

Brickwall666

Mitglied
Beiträge
65
Servus,

BX 125 X. knapp 1 Jahr alt ca. 3950 km. Folgende Probleme:
Es ging so los ....Motor geht immer wieder aus bei Halt ohne Gang wenn Gas zurückgenommen wird.
Eines Tages nicht angesprungen weil Batterie unten und Starter nicht kommt.
Batterie voll aufgeladen. ging wieder.....nach einem Tag bzw. über Nacht am nächsten Tag wieder Effekt mit Motor geht aus bzw am nächsten Tag geht der Starter nicht und Batterie total leer.
Wieder aufgeladen und kein Problem mit dem Motor.
Es fließen mit abgezogenem Schlüssel ca. 0,6 mA. Was das wohl ist ??
Händer bzw. Werkstatt natürlich im Urlaub....
 
Zuletzt bearbeitet:

F a M

Mitglied
Beiträge
97
Motorrad
Brixton Bx 125 X , KTM Adventure
Hi Brickwall666
... du meinst bestimmt 0.6 Ampere ;) ... weil 0,6 mA sind fast nicht messbar ... damit würde deine Batterie theoretisch 10000 Stunden halten !
Einfach mal bei laufendem Motor ca. 2000 -3000 Umdr. die Spannung an Batterie messen ... sollte ca. 13 bis 13,8 Volt anliegen ... bei ausgeschaltetem ca. 11,8 bis 12,5Volt .
... wenn o. g. Spannung anliegt und deine 0.6 mA sind korrekt, gibt's fast keinen Verbrauch ... dann hat eventuell die Batterie einen weg ... Zelle kaputt ...
Grüße
 

Brickwall666

Mitglied
Beiträge
65
Hi F a M ;
Mein Multimeter hat µAmpere Messbereich. Pluspol ab und Messgerät im Strommessbereich dazwischen. Da waren im Ruhezustand 60µAmpere zu messen. So sollte es ja sein....wenn alles aus ist! Bei laufendem Motor liegen um die 16 V an ...Batterie selber hat 12,8 V nach dem aufladen an einem guten Bleiakku Ladegerät.

Heute morgen nach einer weiteren Nacht an der Ladestation läuft sie ohne Probleme...geht nicht aus und startet. Mal sehen wie lange....
Das Ladegerät hat voll geladen angezeigt. So wie vor 2 Tagen auch!
Gruß
 

F a M

Mitglied
Beiträge
97
Motorrad
Brixton Bx 125 X , KTM Adventure
Dann sollte der Laderegler der Brixi in O. sein !
12V Bleibatterien haben 6 Zellen je 2V als Reihenschaltung (Nennspannung).
Wenn eine der Zellen an der Batterie kaputt geht, wird diese hochohmig, d. h. auch beim Ladevorgang mit Ladegerät kann kein bzw. wenig Strom mehr fließen ... dein Ladegerät zeigt dann voll an...kein Ladestrom ... und trotzdem hat diese defekte Batterie über 12V Leerlaufspannung ...
Bei Belastung bricht aber die Spannung sofort zusammen!
Ergänzung ()

obwohl mir 16V Ladespannung ziemlich viel vorkommt:rolleyes:
 

Brickwall666

Mitglied
Beiträge
65
Also mein externes Ladegerät ( Bat. Ausbauen) prüft erstmal die Batterie und merkt wenn Zellen kaputt sind. Der Lade Vorgang als sie leer war startet glaub bei 11, noch was Volt. Die Ladespannung an der BX haben wir bei laufendem Motor...bisserl Gas ...an der Bar. Gemessen..war der Spitzenwert. Die Spannung schwankte etwas.. glaub 14 bis 16 Volt. So richtig schlau werde ich nicht draus....Mal sehen was sich noch so ergibt. Aber wenn sie nach ein oder zwei Tagen ohne Ladegerät wieder spinnt, ist entweder mehr Ruhestrom da oder die bat fertig. War aber im Winter ausgebaut und an einem Ladungserhaltungsladegerät angehängt. Zudem habe ich den Fehler Überspannung im Fehlerspeicher...seit ca.4 Wochen...neben dem Lambda-Fehler...
Ergänzung ()

So gestern noch rumgefahren...heute mittag geht nicht mal mehr der Elektrostarter. Kein mucks ..Batterie total leer.
übel.
Ergänzung ()

Der Laderegler war kaputt. Außerdem noch Ständerschalter defekt und Bremslicht defekt.
Jetzt gehts sie aber beim Runterschalten immer aus. Irgendwas ist anders.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

  • Suche Suche Rücklicht komplett von Haycroft 125

    Suche Rücklicht komplett von Haycroft 125: Hallo, suche wie gesagt das komplette Rücklicht von der der Haycroft 125. Evtl. hat noch jemand eines herumliegen und braucht es nicht mehr. LG Markus
  • Felsberg Felsberg 250 vs Hyosung Aquila 125

    Felsberg 250 vs Hyosung Aquila 125: Hallo liebe Leute, ich mache gerade den A2 und hatte davor nie Motorraderfahrung. Ich schaue mich gerade für meine erste Maschine um, derzeit hab ich 2...
  • Erledigt Brixton 125 Sunray Rayburn Stummellenker

    Brixton 125 Sunray Rayburn Stummellenker: Ich hatte eigentlich vor meine Felsberg umzurüsten, hab mich dann aber doch dagegen entschieden. Sind noch Original verpackt, nur fürs Foto ausgewickelt...
  • Cromwell 125 - irgendwie schwammiges Gefühl heute Morgen

    Cromwell 125 - irgendwie schwammiges Gefühl heute Morgen: Guten Morgen liebe Brixton-Gemeinde, kurz vorweg, weil ich bislang nur stiller Mitleser war: ich habe vor wenigen Wochen den B196 Zusatzschlüssel erworben...
  • Cromwell Cromwell 125: Was geht mit Sozia/Sozius?

    Cromwell 125: Was geht mit Sozia/Sozius?: Hallo! Ich bin nach wie vor sehr interessiert an der Cromwell 125 und würde gerne wissen, wie sich die Brixie mit 2 Personen aufm Sitz schlägt. Da ich...
Oben