Brixton oder Caballero

9arrett

Mitglied
Beiträge
6
Hallo zusammen und schöne Grüße aus dem Ruhrgebiet!

Nach wochenlangem durchstöbern diese wunderbaren Forums muss ich jetzt auch mal um euren Rat bitten.
Ich bin gerade zugange den B196 zu machen und schwanke zwischen zwei Motorrädern.
Zum einen die Felsberg und zum anderen die Fantic Caballero Scrambler.

Von der Optik her finde ich die Felsberg ein bisschen besser und der Preise für eine Einstiegs Motorrad ist auch angenehmer. Für die Caballero spricht natürlich der potentere Motor und die allgemein besser Qualität der Teile.

Meine Frau würde auch öfters mal mitfahren wollen und dies sollte das Motorrad schon packen können und nicht all zu unbequem für beide werden.

Im Winter könnte ich das Bike bei meinen Eltern in der Garage einquartieren, aber den Rest des Jahres würde es draußen stehen. Da habe zum einen Bedenken ob da die Felsberg nicht zu rostanfällig ist und/oder ob es für die Caballero nicht zu schade ist sie Wind und Wetter ausgesetzt zu lassen. Sind da die hochwertigeren Teile auch rostbeständiger?

Mich würde auch mal interessieren was der Luftkühler der Felsberg für einen Unterschied zum Wasserkühler der Caballero bei einer 125er so ausmacht.
Werde heute Nachmittag mal zu einem Händler gehen, welcher beide Modelle verkauft (aber nur die Caballero vorrätig hat) und mal Fragen wie lange bei ihm die Lieferzeiten der Brixton sind. Wenn diese erst wieder Ende September oder so kommen, dann werde ich wohl zur Caballero greifen. Wobei ich finde , ~5000€ sind schon etwas zu viel für ein Einstiegs Motorrad. (Mein gebrauchter Golf hat nicht mal die Hälfte gekostet ^^ ) Lohnen sich da die ~2000€ wirklich?

Wie seht ihr so das Ganze?
 

Dimitri Harkov

Mitglied
Beiträge
191
Motorrad
Moto Guzzi V7
Ich finde die Caballero großartig.
Bin allerdings nur die 500er probegefahren.

Leicht, sieht gut aus (zumindest für mich), macht extrem viel Spaß.
Leistungsmäßig steckt selbst die 'kleine' 125er Caballero die Felsberg in die Tasche.

Der Preis ist natürlich verrückt für eine 125er.
Und mir war die Sitzhöhe fast zu hoch, bin recht klein und hab kurze Beine.
Die Werbung verspricht zwar Soziustauglichkeit, aber das kann ich mir nicht so ganz vorstellen (Hat jemand anderer Erfahrung damit?)
Mir schien sie generell nicht ganz so universell einsetzbar (Gepäck...), aber das will sie vermutlich auch gar nicht sein.

Also mir wär die Fantic Caballero 125er einfach zu teuer und würde deshalb eine Brixton nehmen.
Den Preis für die 500er Caballero find ich schon wieder sehr ok, aber die ist ja für Dich keine Option.
 

JoeLeTrump

-Haycrofter-
Beiträge
117
Motorrad
Haycroft
Zu zweit wirst Du mit 125 ccm und 11 PS bei der Brixton nicht wirklich glücklich werden ... da kann es an Steigungen doch manchmal recht zäh werden.
Für die Standzeiten draussen brauchst Du bei beiden eine vernünftige Abdeckung und eventuell dann ein "Feuchtigkeits-Kissen" drunter (Dazu muss es nicht regnen, die Feuchtigkeit entsteht durch Temperatur-Schwankungen Tag/Nacht von alleine) .
 

Gravey

Mitglied
Beiträge
201
Motorrad
Brixton Felsberg 125
Also ich würde aus dem Bauch raus sagen, dass es natürlich darauf ankommt, wo und wie du fahren willst. Fährst du z.B. viel auf Bergstraßen oder Serpentinen, dann ist wahrscheinlich die Caballero die geeignetere, da sie einfach mehr Leistung bringt.
Was das technische angeht, können dir die anderen Foristen hier bestimmt mehr sagen :)

Der Preis ist halt echt saftig für 125cc. Da bekommst du auch schon eine KTM Duke, die von der Qualität und Leistungsentfaltung im oberen Segment mitspielt.
 

Langenhorner

auf der Felsberg unterwegs
Beiträge
97
Motorrad
Brixton Felsberg mattschwarz mit ABS
Ich finde einen Vergleich aufgrund des doppelten Anschaffungspreises für die Caballero schon fast unangemessen. Das ist so, als würdest du einen VW Golf mit einem VW Touareg vergleichen ;).

Hätte ich das Geld für eine Caballero übrig, dann wäre es die vielleicht geworden aufgrund der Leistung, Wohlfühlfaktor vorausgesetzt... (in einem Online-Artikel habe ich gelesen, dass der Autor sich nicht vorstellen konnte, dass die Caballero nur 15PS hat...).

Im Umkehrschluss muss ich auch sagen, du bist eben nach wie vor im 125er Segment unterwegs...

Und willst du für deine Zwecke wirklich ~2500€ mehr ausgeben? Dafür gibts für deine Frau ja fast eine Brixton ;-)
Ergänzung ()

Hier der Artikel:
1000PS - Fantic Caballero Test

[...]Die 125er wird mit 11kw angegeben, wobei ich das fast als Untertreibung hinstellen möchte, denn ohne goße Plagerei kommt die Kleine zügig auf 110km/h.[...]
 

Mao

Mitglied
Beiträge
738
Motorrad
Haycrofter
Mich würde auch mal interessieren was der Luftkühler der Felsberg für einen Unterschied zum Wasserkühler der Caballero bei einer 125er so ausmacht.
4 PS 😁
Sorry will nur witzig sein...
Ergänzung ()

Ich finde einen Vergleich aufgrund des doppelten Anschaffungspreises für die Caballero schon fast unangemessen. Das ist so, als würdest du einen VW Golf mit einem VW Touareg vergleichen ;).
Das stimmt wirklich....
Würde ich 5200 Euro ausgeben wollen wäre ich auch bei der Fantic. Die ist auch doppelt so groß und sieht nicht mal mehr aus wie ne 125ccm
 

9arrett

Mitglied
Beiträge
6
Danke schonmal für die schnellen hilfreichen Antworten.

Bin vor einigen Jahren auch öfter mal mit einem 50er Roller zu zweit gefahren und hab mich schon so drauf eingestellt bergauf etwas langsamer zu fahren. Aber viele krasse Steigungen und Serpentienen gibt es hier eh nicht.

Ja der Preis ist echt das größte Problem :/ Und die KTM oder vergleichbare find ich von der Optik einfach nicht so ansprechend.

Ich würd auch sagen, wenn der Händler eine Felsberg da stehen hätte oder eine in den nächsten 3-4 Wochen bekommen würde wäre die Entscheidung klar bei Brixton. Allein auch wegen Community hier und dem Support^^
 

Mao

Mitglied
Beiträge
738
Motorrad
Haycrofter
Ich hab aber den Führerschein nicht, sonst geb ich dir recht 😁
Ergänzung ()

Ja der Preis ist echt das größte Problem :/ Und die KTM oder vergleichbare find ich von der Optik einfach nicht so ansprechend.
Es gibt unzählige Anbieter. Wenn du echt suchst findest du 20 Marken die du noch nie gehört hast.
Einziges Manko du hast dann keinen Händler.
Und die Caballero kann man sowieso nicht mit der Duke vergleichen.
Das eine ist echt scrambler cool das andere fährt jeder. 😉
 

Chris66

Mitglied
Beiträge
541
Motorrad
BX 125 racing-green, RE Interceptor Twin orange
was, wenn Du Deine Frau überredest auch den Mopedschein zu machen? :cool:

Dann kannst Du mit 2 Brixies die Umgebung unsicher machen, es macht viel Spass zu zweit!

Habe meine Frau auch dazu gebracht, Sozia spielen war ja nicht ihres. Sie hat dann von sich aus gleich den grossen A Schein gemacht, um nicht auf 125ccm eingeschränkt zu sein.....😉
 

9arrett

Mitglied
Beiträge
6
was, wenn Du Deine Frau überredest auch den Mopedschein zu machen? :cool:

Dann kannst Du mit 2 Brixies die Umgebung unsicher machen, es macht viel Spass zu zweit!

Habe meine Frau auch dazu gebracht, Sozia spielen war ja nicht ihres. Sie hat dann von sich aus gleich den grossen A Schein gemacht, um nicht auf 125ccm eingeschränkt zu sein.....😉
das ist ein guter Tipp, aber habe meine Frau gerade erst dazu bekommen sich für den Autoführerschein anzumelden und ich glaub dabei noch den Motorrad Schein zu machen wird ihr zu viel^^

Vielleicht mach ich dann mit ihr in ein paar Jahren den Großen zusammen ;)
 

Shai Hulud

Mitglied
Beiträge
31
Motorrad
Brixton SK8
Ganz nüchtern und sachlich betrachtet macht die Brixton zu zweit keinen Spaß, außer vielleicht zum cruisen in Ortsgebiet. Wenn das Priorität hat, dann ist die Fantic sicher die bessere Wahl.

Der Preis ist allerdings schon etwas hoch - mir war es dann zu viel, auch wenn sonst alles für die Fantic sprechen würde.
Mein Fahrprofil ist zu 95% alleine zur Arbeit auf Landstraßen mit 80er Beschränkung, da ist die Brixton perfekt und sehr günstig.

Würde ich längere Touren zu zweit fahren wollen, dann würde ich gleich den großen Schein machen..

Falls auch ein älteres Modell in Frage kommt: Die Honda CB 125 K - 15 PS, zweisitzer und spürbar mehr Leistung als die Brixton und wenn sie heute noch fährt, dann fährt sie auch noch ein paar Jahre problemfrei.
 

StefanK

Mitglied
Beiträge
121
Motorrad
Brixton Cromwell 125
Ganz nüchtern und sachlich betrachtet macht die Brixton zu zweit keinen Spaß, außer vielleicht zum cruisen in Ortsgebiet.
Hui - das halte ich ja für gewagt. Meine Freundin und ich fahren öfter mal mit der Brixi durch die Gegend.
Es sollte naturlich jedem bewusst sein, dass (schon rein optisch) das Motorrad keine Rennmaschine ist - dann hätte ich einfach was mit mehr ccm gekauft. Aber sie läd zu cruisen ein, zum lässig durch die Gegend fahren. Wer hier schnell fahren will, ist doch schon Grundlegen falsch.
Faktencheck: wir sind beide nicht die größten und wiegen zusammen knapp 120/130kg. Unterwegs sind wir im fränkischen,ländlichen raum mit dem ein oder anderem Berg und Hügel. Alles machbar. Ich erwarte von Haus aus nicht, dass eine Brixton da mit 120 hochzieht. Dafür genieße ich meine 85kmh sehr am steilen Berg.
 

Coldfire76

Mitglied
Beiträge
198
Motorrad
BX 125 Cromwell CBR, BMW R1200 Cruiser, Suzuki Bandit 600 "Kult"
Das "zu zweit" bezog sich auch eher auf JEDER auf seiner EIGENEN Brixie, was die Diskussion obsolet macht 😁
 

Weare138

Immer einen Fuß auf der Monitorbox
Beiträge
150
Motorrad
Ja
Die Caballero ist schon scharf. Mich schreckt allerdings ab, das man für den Preis zwei Brixton kaufen kann. Dann müsste deine Frau nicht "nur Sozia" sein
 

Ähnliche Themen

  • Zu Gast bei Brixton

    Zu Gast bei Brixton: Servus zusammen ✌🏻 Ich bin mal so frei und poste es als eigenen Beitrag 🤓 Das erste Video von unserem Aufenthalt bei Brixton (KSR) habe ich gerade auf...
  • Treffen (Erfahrener) Brixton Fahrer / Schrauber in München?

    (Erfahrener) Brixton Fahrer / Schrauber in München?: Jungs und Mädels, ist unter uns jemand, der sein Herz etwas an die Brixton verloren hat und aus München kommt oder hier / in der Nähe zuhause ist? Ich habe...
  • Qulität? Fremdwort bei Brixton

    Qulität? Fremdwort bei Brixton: Guten Morgen ihr Alle! Ich habe ja schon einiges bezugnehmend auf die Qualität der Brixton Bikes in diversen Foren gepostet. Ich dachte wir können hier...
  • Biete Brixton Cromwell 125 ABS, 11 Wochen alt, wie neu

    Brixton Cromwell 125 ABS, 11 Wochen alt, wie neu: Hallo zusammen, nachdem ich vor wenigen Wochen erst den B 196 gemacht habe, habe ich letzte Woche nun doch die Klasse A gemacht. Also muss nun auch etwas...
  • Fragen / Besuch Brixton

    Fragen / Besuch Brixton: Servus zusammen ✌🏻 Morgen bin ich bei Brixton und habe evtl die Möglichkeit die ein oder andere Frage von euch zu stellen 🙃 Falls ihr Fragen habt, lasst...
Oben