Welches Tuning lohnt sich ?

Trantor

Mitglied
Beiträge
766
Motorrad
Honda CB 125 R
Das ist auch meiner Meinung nach das beste von Preis-Leistungsverhältnis. Mit der ECU alleine bringt es nicht vie.l Da kommt noch ein neuer Zylinder Einspritzdüse und Nockenwelle dazu und bringt ausser einem fettem Loch im Konto nicht so viel Mehrleistung. Eingebaut und abgestimmt muss das ganze ja auch noch. Da gibt es aber schon einige Beiträge zu. Ob sich das lohnt hmm um des Bastelns willen ja aber sonst direkt was mit 15 PS gekauft.
Fantic Caballero oder Honda z.b Duck und weg ;) :)
 
G

Gast2858

Gast
Seit wann gibt es denn beim Tuning den Anspruch das es sich Lohnt?
Das Lohnt sich nie im sinne von Geld/ Aufwand zum Ergebnis, außer man lässt das durch teuer Geld bei Firmen machen, aber da wird man auch gut beschissen, außer das Geld juckt einen nicht.
Wenn es aber darum geht mal was auszuprobieren, werkeln und tüfteln am Motor und Elektronik finde ich das selbst auch ganz gut und unterstütze das immer und ja dabei geht auch mal was kaputt.
Ich kann ein Lied davon singen, zum Glück habe ich für solche Tätigkeiten fast keine Zeit mehr und die Projekte stapeln sich auch schon.

Und wenn man Fertig ist mit dem Tuning, dann verkauft man den gewerkelten Klumpen-Irgend-was (und erzählt dem Käufer am besten noch das er das alles braucht) und holt sich dann was schnelleres neues aus dem Laden.

An der Übersetzung schrauben, eventuell Klang optimieren oder generelles optisches Tuning da ist es natürlich ein bisschen was anderes, das kann ich ja tatsächlich noch nachvollziehen und sollte unbedingt auch gemacht werden.
Was war noch gleich die Frage....
 

Spreewaldbub

Mitglied
Beiträge
24
Ich bin mal ehrlich. Für Leistung hab ich meine Suzuki Bandit 1250. Die brixton meiner Frau genieße Ich beim einfahren. Ich fahre gemütlich hinter der Simson her. Schalte die Gänge durch und erfreue mich am Sound. Wer Leistung sucht sollte auf Yamaha 125ccm 2takt oder 4takt gehen, da die Teile grob 130 ohne Tuning laufen. Ist jedoch meine persönliche Meinung dazu. Was mir bislang nicht sonderlich zusagt ist der Tacho. Das wäre vielleicht ein vernünftiges Tuning 🤔 für bessere Ablesbarkeit
 

WassermanE

Mitglied
Beiträge
6
Auspuff, Felgen, Folierung, etc. etc. etc. Das Tuning ist bei vielen Elementen des Fahrzeugs einfach, aber bei anderen schwierig, z. B. ist das Chiptuning ein sehr interessanter Aspekt, aber man muss wissen, was man da installiert. Es gibt Leute, die, um 20 PS mehr zu haben, den Motor des Autos in 3 Monaten kaputt gemacht haben. Bei elektronischen Elementen verfolge ich alle spezialisierten Youtube-Kanäle, ich kaufe bei sicheren Shops wie z.B. dtc-bremen.de, aber bei diesem Thema sind sich selbst Leute, die viel Erfahrung haben, manchmal nicht einig. Es ist eine Sache, das Aussehen der Karosserie zu verändern, eine andere, die Parameter der Software zu ändern, die die Funktionen des Motors kontrolliert.
 

Nussriegel

Ja, echt.
Beiträge
55
Motorrad
Felsberg 125 grün, Nuklearantrieb
bestes tuning:. Ventilspiel
gestern erledigt, heute morgen direkt satter, ruhiger Lauf, gefühlt besser als neu, sicher 2PS mehr. Anzug super direkt, drehfreudig.
am Ende nicht schneller als vorher, aber gefühlt hatte sie können sollen. GEILOMAT

Brixton Tuning ist halt eher auf der Meta Ebene... was emotionales.

mein Dauergrinsen war jedenfalls sehr getunt
 

Chemiepfuscher

Mr. Grummelkopp
Beiträge
1.381
Motorrad
Felsberg 125XC
bestes tuning:. Ventilspiel
gestern erledigt, heute morgen direkt satter, ruhiger Lauf, gefühlt besser als neu, sicher 2PS mehr. Anzug super direkt, drehfreudig.
am Ende nicht schneller als vorher, aber gefühlt hatte sie können sollen. GEILOMAT

Brixton Tuning ist halt eher auf der Meta Ebene... was emotionales.

mein Dauergrinsen war jedenfalls sehr getunt
☝️…Ventilspiel und Iridiumkerze 😉
 

Ähnliche Themen

Was ist das größte Tuning für die Brixton?

TUNING ECU BRIXTON 125CC EFI EURO 4 gut?

Brixton 125 Komplettes Tuning Setup

Emfpehlung für Brixton? Oder eher nicht?

Neuling - und viele Fragen

Oben