Umfrage Topspeed 125er laut Tacho - gerade Strecke

Wie hoch ist Höchstgeschwindigkeit der Brixton 125 auf gerader Strecke?

  • Euro 4 maximal 95 km/h

    Stimmen: 11 7,6%
  • Euro 4 maximal 100 km/h

    Stimmen: 20 13,9%
  • Euro 4 maximal 105 km/h

    Stimmen: 35 24,3%
  • Euro 4 maximal 110 km/h

    Stimmen: 21 14,6%
  • Euro 4 MEHR als 110 km/h

    Stimmen: 8 5,6%
  • Euro 5 maximal 95 km/h

    Stimmen: 11 7,6%
  • Euro 5 maximal 100 km/h

    Stimmen: 13 9,0%
  • Euro 5 maximal 105 km/h

    Stimmen: 16 11,1%
  • Euro 5 maximal 110 km/h

    Stimmen: 7 4,9%
  • Euro 5 MEHR als 110 km/h

    Stimmen: 2 1,4%

  • Umfrageteilnehmer
    144
  • Diese Umfrage wird geschlossen: .

Silberrücken

Mitglied
Beiträge
152
Hier im Forum gibt's ja schon einen Thread zum Thema Topspeed. Mich würden die Ergebnisse mal differenziert nach Modellen mit Euro 4 und Euro 5 als Übersicht interessieren. Daher starte ich zusätzlich zur Diskussion diese Umfrage. Bitte tragt darin ein, welche Höchstgeschwindigkeit ihr LAUT TACHO mit der 125er auf gerader Strecke mit der original Übersetzung erreicht. Danke.

Die Diskussion kann ruhig im Original-Thread erfolgen. Ich möchte diesen nicht "zerreißen".
 
Zuletzt bearbeitet:

Silberrücken

Mitglied
Beiträge
152
Das ist in Zeiten von GPS ein guter Hinweis. 👍

Habe den Hinweis in den Titel des Threads und in meine Erläuterungen aufgenommen. Auf die Frage selbst hatte ich leider keinen Zugriff mehr.
 

Silberrücken

Mitglied
Beiträge
152
Guten Morgen allen Statistik-Fans,

der Start der Umfrage liegt jetzt eine Woche zurück. In den letzten Tagen sind keine weiteren Einträge mehr erfolgt. Daher habe ich nun eine Auswertung erstellt.

Repräsentativ ist die Umfrage sicherlich nicht. Beispielsweise klingt hier im Forum an, dass die Fahrzeuge mit steigender Laufleistung noch etwas schneller werden. Dies könnte sich zu Lasten der Euro-5-Modelle nachteilig auswirken. Zudem ist in der Umfrage das Gewicht der Fahrer nicht berücksichtigt und die Anzahl der Umfrageteilnehmer ist überschaubar. Insgesamt haben bislang 40 Personen abgestimmt. Davon 32 Teilnehmer für die Modelle mit Euro 4 und lediglich 8 Teilnehmer für die Modelle mit Euro 5.

Im Ergebnis scheint der Unterschied zwischen Euro 4 und Euro 5 nicht sonderlich groß zu sein. Auffallend ist aber, dass bei Euro 4 knapp 16% der Umfrageteilnehmer angegeben haben, dass ihre Brixton sogar mehr als 105 km/h fährt. Bei Fahrern von Modellen mit Euro 5 gibt es hierzu gar keinen Eintrag. Einzelheiten könnt ihr in der anhängenden Tabelle selbst sehen.

Vielleicht traut sich ja der eine oder andere Fahrer mit einer Vmax > 105 km/h zu verraten, ob er besonders leicht ist. Ihr braucht ja keine genauen Gewichtsangaben machen. Zur Orientierung: Im Jahr 2011 wog ein durchschnittlicher Mann in Deutschland 85, 2 Kilogramm. *Ironie an:* Demnach bin ich also überdurchschnittlich - aber das wusste ich ja schon immer. 🤣 *Ironie aus!*
 

Anhänge

  • Auswertung_Topspeed.jpg
    Auswertung_Topspeed.jpg
    197,8 KB · Aufrufe: 64

pininfarina

Mitglied
Beiträge
52
ich gehöre zur 80kg-fraktion und meine sunray ist mit altem kettenblatt 117kmh laut tacho gerannt ;-) calimoto sagt, es waren 109...

Screenshot_20210330-123556_calimoto.jpg
Ergänzung ()

mit 49er kettenblatt geht sie jetzt sehr gut auf 105, viel mehr ist wohl nicht mehr drin. aber das fährt sich in der neuen kombination wesentlich harmonischer auf der landstraße.
 

Silberrücken

Mitglied
Beiträge
152
meine E5 sunny hat erst 400km drauf, daher noch nicht voll aufgedreht,
bis zum 28.7, dem ende deiner umfrage, sollte ich es aber dann auch
geschafft haben :)
Ja, zumal meine Umfrage bis ins Jahr 2029 geht.🤣

Habe den längstmöglichen Zeitraum ausgewählt, damit wir die Umfrage länger fortführen können. Werde hier immer mal reinschauen und gegebenenfalls meine Aufstellung erneuern. Bereits mein heutiger Beitrag in diesem Thread hat zu dessen Wiederbelebung geführt und weitere Einträge sind hinzugekommen.

@pininfarina:
Schön dass du hier im Forum bist. Hätte nicht gedacht, dass sich hier italienische Chefdesigner tummeln. Das spricht ja echt für die Brixton.😉
 
Zuletzt bearbeitet:

Matrog

Mitglied
Beiträge
38
Motorrad
BX 125 Felsberg
112 km/h nach Tacho, bei 92kg Körpergewicht...ABER das war nur aus reiner Neugier. Ich habe mir für "Little Nelly" selbst eine Vmax von 95 km/h auferlegt. Sie soll ja lange leben.

Ich habe in der Nähe einen ca. 5 km langen flachen Autobahnabschnitt, wo ich so etwas ausprobiere und zwar in beide Richtungen um Windeinfluss und eventuelle marginale Gefälle auszuschließen. Ich habe das bisher mit jedem Auto und jedem Motorrad so gemacht, welches ich jemals gekauft habe. Einfach auch um zu sehen, ob alles i.O. ist.
Ich habe meine Felsberg einjährig mit 900 km Laufleistung gekauft und ich kann nur sagen, dass sie da noch lange nicht eingefahren war. Zu diesem Zeitpunkt war eher V-Max 85-95 angesagt und auf jeder BAB Steigung ist sie auf unter 80km/h "verhungert" und ich musste mich in den Windschatten eines Lkw begeben. Auch musste ich ein paar Mal überholvorgänge von LKWs abbrechen und zwar dann wenn ich die Luftwand am Bug des LKW erreichte und diese nicht überwindbar war. 🤣

Ich habe jetzt über 6.000 km auf dem Tacho und soweit ich mich erinnere, war es jenseits von 1500km, als sie anfing von selbst "zu rennen" - sprich, freier zu laufen, gieriger nach Vmax zu sein.

Diese kleinen Motoren sind ja sehr "stramm gebaut" und müssen deswegen ordentlich einlaufen und brauchen dafür auch eine Weile...also eingefahren ist nicht eingelaufen. Sie darf zwar nach dem Einfahren voll belastet werden, was aber noch lange nicht bedeutet, dass die Motoren dann auch richtig eingelaufen sind.
Vmax um die 110 nutze ich nur für manche Überholvorgänge.

Unter uns gesagt sind Geschwindigkeiten jenseits der 100 bei den 125ern ja eher ein Geduldsspiel..jedenfalls ist Vmax sicher nicht der Fun-Factor an 125ern. 😄
 

Silberrücken

Mitglied
Beiträge
152
Unter uns gesagt sind Geschwindigkeiten jenseits der 100 bei den 125ern ja eher ein Geduldsspiel..jedenfalls ist Vmax sicher nicht der Fun-Factor an 125ern. 😄
Sehe ich auch so. Mir geht es in der Umfrage auch eher um einen Vergleich zwischen Euro 4 und Euro 5 sowie um die von dir erwähnte Problematik, ob notfalls auch mal ein paar extra km/h zur Verfügung stehen.
 

Matrog

Mitglied
Beiträge
38
Motorrad
BX 125 Felsberg
ob notfalls auch mal ein paar extra km/h zur Verfügung stehen.
Darauf würde ich mich nicht verlassen. Die von mir beschriebenen Situationen auf der Autobahn waren nicht angenehm. Ich finde allerdings dass man mit der Zeit ein Gefühl dafür bekommt, was das maschinchen gerade hergeben kann und was nicht.
Man gewöhnt sich auch daran eher bergab, zumindest aber auf gerader Strecke zu überholen und nicht wenn es bergauf geht und auch nicht, wenn starker Gegenwind zu erwarten ist....taktisches überholen. 😆
 

Stefan65

Zwergenmoppedfahrer
Beiträge
3.471
Motorrad
Ktm 1290 SD, Brixton crossfire XS 125
Dann schauen wir mal in ein paar Wochen, ob sich das noch gro0m verändert.
Meine XS hat ja nur 95 km/h eingetragen und ich bin Fahrertechnisch nicht auf hohe V-Max ausgelegt
 

Katerhai

Mit Glied
Beiträge
1.606
Motorrad
2021er Sunray ABS
Es fehlen noch ein paar Euro 5 Aussagen, um verlässlich Auswerten zu können. Aber die kommen sicher noch im Laufe des Jahres hinzu.

Beste Grüße aus Koblenz, Ivo
 

Gerry

Patinierungsexperte
Beiträge
603
Motorrad
Enfield Interceptor
Wenn sich die Leistung nicht verändert hat, gehen die doch gleich schnell ?
Serienstreuung von 0,1 Ps mit eingerechnet
 

Ähnliche Themen

Cromwell Übersetzung geändert

Oben