Tachoglas tauschen

MartinExtra

Neues Mitglied
Beiträge
2
Hallo Zusammen,
ich habe soeben versucht den Tacho meiner 125 BX zu öffnen da dieser wohl defekt ist ( Motorkontroll- Leuchte leuchtet nicht, Blinder Verbraucher von 60 mA im Tacho ).
Habe ihn aber nicht aufgekriegt, hat jemand eine Idee, oder hat es jemand schon versucht ?

Vielen Dank für alle Antworten
 

Clearfix

NATO-Ralley
Beiträge
3.077
Motorrad
Cromwell „Cromray“ Cromwell „General Lee“
Hat schon einmal jemand den Tacho geöffnet? Die Möglichkeit sollte gegeben sein da es bei Gasgriff das Tachoglas als Ersatzteil gibt.
Ich würde nämlich gerne die Tachoscheibe optisch etwas individualisieren und dafür müsste ich den Tacho zerstörungsfrei öffnen können.
 

Clearfix

NATO-Ralley
Beiträge
3.077
Motorrad
Cromwell „Cromray“ Cromwell „General Lee“
Bei mir muss der Tacho nicht repariert werden, ich möchte ihn lediglich öffnen um an die Tachoscheibe zu kommen.
 

MartinExtra

Neues Mitglied
Beiträge
2
Die Tachoscheibe gibt es bei Gasgriff leider nicht, ich habe davon abgesehen meine Scheibe auszubauen
da diese wohl beim öffnen bricht.
 

Clearfix

NATO-Ralley
Beiträge
3.077
Motorrad
Cromwell „Cromray“ Cromwell „General Lee“
Der Tacho hat mir jetzt doch keine Ruhe gegeben, eigentlich war es kein großer Akt ...auf der Unterseite sind 4 Schrauben.

B5FC0B45-9A25-44C9-904A-AE0EC245718C.jpeg

Wenn diese gelöst werden übt das Gehäuse keinen Druck mehr auf den Ring vom Tachoglas aus und man kann den Ring abschrauben.

C30FE900-A838-40C3-94F0-DC47AFE03A1F.jpeg

Das Tachglas selber ist einfach aufgesetzt und mit Silikon verklebt.

886BAF4E-2866-47A2-B6A5-A4ED4656DA9B.jpeg

Ich habe mit einem Skalpell das Silikon ringsum eingeschnitten und konnte dann das Glas abnehmen.

BE90D1B9-A55B-42E9-9E80-C1FD3D57578D.jpeg
 
W

Windecker

Gast
Zum Vorschein kommt dann dies:
instrument.jpg
Ursprung ist der Scan der original Folie. Vielleicht hat ja der eine oder andere eine Idee dazu. Ich selbst werde mir irgendwann für Spaß mal eine dickere weiß/durchscheinende Folie zum bedrucken besorgen und mal schauen was passiert.
 

JoeSantana

Mitglied
Beiträge
245
Motorrad
Brixton 125 sunray
Den Ring verchromen lassen wäre gut.... Kann mann den Gehäuse "von tacho" ausleeren, befreien, zum verchromen????
 
W

Windecker

Gast
Also man bekommt alle äußeren Gehäuseteile ohne Beschädigungen ab. Ist aber natürlich alles Kunststoff.
instrument2.jpg
 
W

Windecker

Gast
Dann gehts. Es sind nur die unteren 4 Schräubchen, dann kann man die untere "Dose" abnehmen. Der Ring oben geht wegen der Dichtmasse / Kleber beim ersten mal recht schwer, aber bei mir gings letztendlich.
 

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
11.675
Motorrad
Cromburn 125
Was meint ihr?
Besteht die Chance, die LCD-Tacho-Tankuhr-Einheit vom Rest des Drehzahlmesser zu trennen?
 

Clearfix

NATO-Ralley
Beiträge
3.077
Motorrad
Cromwell „Cromray“ Cromwell „General Lee“
Nein, wahrscheinlich keine Chance beim Brixton Tacho. Der Tacho an sich ist nämlich vergossen, jedenfalls alle Kabelanschlüsse und ob man zerstörungsfrei an die Platinen kommt?
 

Marcel Massi

Mitglied
Beiträge
234
Motorrad
Felsberg 125 ABS CargoGreen
Zum Vorschein kommt dann dies:
Anhang anzeigen 5223
Ursprung ist der Scan der original Folie. Vielleicht hat ja der eine oder andere eine Idee dazu. Ich selbst werde mir irgendwann für Spaß mal eine dickere weiß/durchscheinende Folie zum bedrucken besorgen und mal schauen was passiert.
Gute Idee, danke für Dein Input !
An einer weißen Folie bin ich auch interessiert, habe aber bisher nie das passende gefunden. 🙋‍♂️
 

Clearfix

NATO-Ralley
Beiträge
3.077
Motorrad
Cromwell „Cromray“ Cromwell „General Lee“
Schneide dir ein neues Glas aus einer Acrylglasscheibe aus. Die gibt es günstig im Baumarkt in verschiedenen Stärken und lassen sich leicht mit der Laubsäge bearbeiten. Für meine beiden Zusatzinstrumente die ich verbaute habe ich mir die Instrumentengläser auch aus Acrylglas zugeschnitten, hat problemlos funktioniert.
 

Antoniansht0r

Neues Mitglied
Beiträge
2
Der Tacoglass kann schwer zu finden sein. Vor allem, wenn es sich bereits um ein sehr altes Modell handelt. Ich bin selbst kein großer Handwerker. Ich könnte nicht wirklich Plastik, Glas, usw. schneiden. Ich denke, es ist besser, zu bestellen. Aber das Problem ist natürlich, dass es sich um Auslaufmodelle handelt. Ich habe hier bei dtc-bremen.de immer nach elektronischen Bauteilen und anderen Ersatzteilen gesucht. Auch in sehr spezialisierten Foren findest du viele Informationen. Aber bei kleinen Problemen ...ok. Ich kann natürlich eine Batterie wechseln oder so etwas. Aber es gibt Elemente, die besser im Original erhalten bleiben sollten. Oder ich muss am Ende noch mehr Teile austauschen.
 

Ähnliche Themen

Von der Cromwell zur Chromwell

Hilfe ! Wo Kühlflüssigkeitsstand kontrollieren/nachfüllen?

Aktuelle Preise der Cromwell/Felsberg gerechtfertigt?

Zündaussetzer oder Einbruch bei hoher Drehzahl

Kindersitz auf Crossfire 125 XS?

Oben