Startprobleme bei der Jungfernfahrt

ek77

Mitglied
Beiträge
72
Motorrad
Felsberg 125
wollte heute endlich meine jungfernfahrt machen, nachdem ich mittags meinen vorläufigen führerschein abholen konnte.. bin dazu sehr gemächlich bei uns durch den stadtteil gefahren.. nach ca 10 kilometern wollte ich die felsberg nach einem kurzen zwischenstopp wieder starten... es tat sich nichts... anlasser drehte zwar fleissig durch, aber sie sprang nicht an... kerze ausgebaut, wieder eingebaut, immer noch nichts... ich habe mich schon drauf eingestellt, die 5 km (die ich zum glück nur von zu hause entfernt war) zu schieben... nach 2 strassen hatte ich keinen bock mehr, und habe einfach mal vorsichtig an allen sichtbaren kabeln gerüttelt.. und siehe da, sie sprang wieder an.. bin jetzt auf dem schnellsten weg nach hause, weil es mir trotzdem nicht geheuer war.. die mkl leuchtete die ganze fahrt... sollte ich morgen die 20 km zum händler fahren, oder hoffen das es das jetzt war? nach den ersten beiden zwischenstopps, sprang sie btw ganz normal wieder an...
 

Green Scrambler

Greenhorn
Beiträge
163
Motorrad
Felsberg 125
Einfach mal alle Stecker überprüfen so wie du das schilderst scheint einer lose zu sein!!;) 🤔
Ich würde als allererstes Kabel checken und alle mal nacheinander abziehen und nach dem Widerstand beim abziehen prüfen, ggf vorsichtig mit einer Zange das Schühchen zusammen drücken.
Sollte das nichts bringen, schauen ob alle Kabel sauber in den Schühchen sitzen.

,... Oder wirklich Seitenständer,... wär das einfachste.

viele Grüße Tobi
 

kayburn

Alles wird gut !!
Beiträge
2.015
Motorrad
Rayburn
Fehlercode auslesen mittels Zündschlüssels
 

Anhänge

  • A572C3E2-CD3D-4897-94EA-A7D73F7DF5A8.png
    A572C3E2-CD3D-4897-94EA-A7D73F7DF5A8.png
    266,8 KB · Aufrufe: 81
  • 9F8F4ECA-476A-4215-AC9A-4230AD510DF0.png
    9F8F4ECA-476A-4215-AC9A-4230AD510DF0.png
    426,7 KB · Aufrufe: 76
  • 91D5A3E7-1A9A-4A1F-B6A4-64AA7AFBF1DA.png
    91D5A3E7-1A9A-4A1F-B6A4-64AA7AFBF1DA.png
    396,4 KB · Aufrufe: 52
  • F586062A-3D92-458F-B486-7570C5AD81E7.png
    F586062A-3D92-458F-B486-7570C5AD81E7.png
    411,9 KB · Aufrufe: 47
  • 04965B23-B2AD-4E3B-BC9A-9A3AB38932D2.png
    04965B23-B2AD-4E3B-BC9A-9A3AB38932D2.png
    370,3 KB · Aufrufe: 77

ek77

Mitglied
Beiträge
72
Motorrad
Felsberg 125
Wenn sie mit leuchtender MKL läuft ist auf jeden Fall ein Fehler hinterlegt
ich werde gleich nochmal ne kleine runde um den block fahren, wenn sie anspringt und hoffen das es wirklich nur an den kabeln lag...
die mkl leuchtet aber solange weiter bis sie ausgelesen wird, oder geht die irgendwann von alleine aus?
 

kayburn

Alles wird gut !!
Beiträge
2.015
Motorrad
Rayburn
Wenn der Fehler nicht mehr anliegt, geht die MKL selber aus,beim nächsten Start, war zumindest bei mir im Winter und der Übergangszeit so. Zu kalt MKL an wärmer MKL geht wie sie soll, nach dem Starten aus
Ergänzung ()

Wenn die MKL nach dem Starten noch leuchtet würde ich den Fehler auslesen
 

Ähnliche Themen

Erhöhtes Standgas & Probleme beim Starten

Tour 2400 km Tour "der Nase nach"

Oben