Seitenständer setzt auf

Nussriegel

Ja, echt.
Beiträge
27
Motorrad
Felsberg 125
Ich fahre eine Felsberg und heute ist mir in einer scharfen Linkskurve der Seitenständer aufgesetzt.
Nun ist die Felsberg ja schon etwas höher als die anderen. Habt ihr das auch? Mit der Sunray vielleicht?
Und vor allem, gibt es Abhilfe außer Abbauen?
 

Nussriegel

Ja, echt.
Beiträge
27
Motorrad
Felsberg 125
Ja klar war der oben. Ich warte schon länger auf die erste Asphaltberührung, hatte aber auch fest mit den Fußrasten gerechnet.
 

SeriousSam

Crossfire 500 Treiber
Beiträge
575
Motorrad
Crossfire 500
Hab jetzt mal eine Sk8 und eine Felsberg XC am Stand schräg gelegt. Ohne Lenkeinschlag setzt der Seitenständer etwa gleichzeitig mit dem Fußraster auf. Da muss man im Fahrbetrieb den Fuß schon einziehen.
Wirklich was machen kann man da nicht außer den kleinen Bügel abflexen, dann wird aber das ausklappen wenn man auf der Brixton sitzt fummelig. Würde aber auch nicht viel bringen weil bei der Schräglage sowieso die Fußraster schleifen.
 

Silly

Mitglied
Beiträge
43
Motorrad
Brixton BX125
Ich hatte einmal fast einen Sturz wegen dem Seitenständer, der war bei meiner Cromwell ziemlich abgeschliffen. Dann dachte ich einmal ich könnte etwas schneller in die Kurve rein, war wohl nichts. Zum Glück aber konnte ich das Motorrad wieder aufstellen.
 

SeriousSam

Crossfire 500 Treiber
Beiträge
575
Motorrad
Crossfire 500
Ich hab bei meiner Felsberg den inneren Fuß einfach eingezogen und sie schleifen lassen. Hat immer gut funktioniert.
Mit dem Lenker kann man auch schleifen, dann weiß man dass es zu viel war.
 

Ähnliche Themen

Cromwell Die Cromwell... Bilder /Umbau

Tacho und Lenker Felsberg

Stollenreifen der Felsberg komfortabel für den Asphalt?

Diverse Fragen zu diversen Gedankenpfürzen...

Kennzeichenhalter

Oben