Rücklicht an Eurer Brixton

Casey6

Mitglied
Beiträge
131
Motorrad
Brixton Sunray

Anhänge

  • 20210804_090342.jpg
    20210804_090342.jpg
    231,7 KB · Aufrufe: 84
  • Inked20210804_090342_LInk.jpg
    Inked20210804_090342_LInk.jpg
    231,2 KB · Aufrufe: 84

Der Papenburger

Oldtimer
Beiträge
453
Motorrad
Felsberg 125
Die original verbauten Rückleuchten mögen mickrig sein, aber hell sind sie schon. Wenn Du mal bei Dunkelheit fährst, siehst Du im Rückspiegel schön den roten Schimmer, in dem die Umgebung hinter Dir getaucht wird. Beim Bremsen ist das dann schon fast krass. Ich befürchte, dass man einem Hinterherfahrenden damit schon blendet.

Bei den Blinkern gilt das auch. Bei Dunkelheit kann man das schön erkennen.

Optisch gesehen, sind die kleinen Leuchten natürlich reine Geschmackssache. Ich persönlich mag es leiden, wie es ist. Wenn überhaupt, würde ich zu einer Rückleuchte tendieren, die langgezogen hinten am unteren Rand in der Sitzbank integriert ist.

PS:
Auch die seitlich angebrachten Kennzeichen, wie bei Dir in den beiden angehängten Bildern, sind ja reine Geschmackssache. Ich persönlich mag es überhaupt nicht leiden. Ein Kumpel von mir, der das Kennzeichen auch seitlich angebracht hat, schwärmt davon.

Ich glaube auch, dass bei einer 11 PS Maschine so ein seitliches Kennzeichen auf die Endgeschwindigkeit geht. Flugzeuge haben extra Klappen, die in den Wind gestellt werden können, um die Bremswirkung zu verstärken. Um ein Ultra-Light zu trimmen, reichen kleinste Kläppchen, die selbst bei relativ niedrigen Geschwindigkeiten (< 80 km/h) große Wirkung erzielen.
 

Casey6

Mitglied
Beiträge
131
Motorrad
Brixton Sunray
...da magst Du recht haben, von der leuchtkraft bin ich auch zufrieden, geht nur um die Optik. Das seitliche Kennzeichen macht bei meinen 100kg kaum was aus...V Max Autobahn 111 Kmh hab ich geschafft, ansonsten bei normalen Strassenbedingungen 94-101 Kmh bei 180cm Körpergrösse. Ich finds ok, natürlich hätte ich gern die 4 PS mehr zum Überholen von LKWs oder Trackern auf der Landstrasse, aber ansonsten alles ok. Find das Interstate ganz cool ist auch LED also recht hell nur optisch länger...
 

Katerhai

Mit Glied
Beiträge
1.722
Motorrad
2021er Sunray ABS 1997er Yamaha Virago
@ casey

Letzlich ist das alles immer Geschmackssache.
Ich persönliche finde, dass man sich mit dem breiten Rücklicht von der alten Caferaceroptik entfernt. Daher wäre meine Wahl das Original oder eines was zum Retrocharm passt.

Beste Grüße aus Koblenz, Ivo
 

Casey6

Mitglied
Beiträge
131
Motorrad
Brixton Sunray
...ja der klassische Look ist halt die kleine Leuchte wie früher, aber der Trend geht in Richtung LED Bandleuchten, muss dem Besitzer gefallen, ich bin noch in der Findungphase...als erstes wird der tank getauscht...dann schauen wir weiter...
 

Flat Eric

Mitglied
Beiträge
956
Motorrad
Cromwell 250 ccm
Ich finde das das originale Rücklicht , die Blinker und der Scheinwerfer die selbe Formensprache haben und sehr gut zusammen passen .
Mein Eindruck ist manchmal das einige hier um des schraubens willen schrauben und kann oft keine wirklichen Gewinn oder gar Fortschritt erkennen .
Jedem das seine....
 

Katerhai

Mit Glied
Beiträge
1.722
Motorrad
2021er Sunray ABS 1997er Yamaha Virago

Casey6

Mitglied
Beiträge
131
Motorrad
Brixton Sunray
Hier mit Louis Kombi Rüllis... finds immernoch megaAnhang anzeigen 11496
Find ich auch sehr cool, wäre auf jeden Fall ne Alternative!
Ergänzung ()

Ich finde das das originale Rücklicht , die Blinker und der Scheinwerfer die selbe Formensprache haben und sehr gut zusammen passen .
Mein Eindruck ist manchmal das einige hier um des schraubens willen schrauben und kann oft keine wirklichen Gewinn oder gar Fortschritt erkennen .
Jedem das seine....
...naja ich war immer der Kandidat, alles nur nicht langweilig, das ist die Brixton gewiss nicht....aber meine soll sich von anderen unterscheiden und eine persönlich note bekommen...aber wie Du sagst jeder muss es selbst wissen...
 
Oben