Neue Glanville 250 X

alex718ful

Mitglied
Beiträge
38
Motorrad
Brixton Felsberg 250
Servus zusammen,

fahre seit längerem eine Yamaha MT09 mit der ich sehr zufrieden bin. Als zweitmoped für die Fahrt zum Kaffeehaus oder nur so zum ''dahintuckern'' bestellte ich mir gestern eine Brixton Glanville 250X. Da die Lieferzeit nun eine Woche beträgt, meldete ich mich gleich hier beim Brixton Forum an um ein paar Eindrücke zu bekommen.

Hätte einige Fragen bezüglich Brixton und dem Modell 250:

- Welcher der Sitze ist bei der 250er beständiger- die Sitzbank mit der Lederoptik wirkt etwas billig jedoch gefällt mir das Braun sehr gut. Der Händler meinte ich kann mir den Sitz dann noch aussuchen.

- Was ist der Unterschied zwischen dem Modell Felsberg und der Glanville? Oder ist das vom Land abhängig?

- Bei manchen Fotos auf Google sieht man bei dem Auspuff auch Unterschiede- einmal ist das Loch beim Entopf etwas größer und einmal etwas kleiner. Gibt es da Unterschiede?

- Was muss ich nun bei meiner neuen Brixton beachten bzw. auch pflegen das sie mir lange erhalten bleibt? Schrauben festziehen oder sogar mit Loctite befestigen?
Die Brixton fahr ich nur bei Schönwetter und steht immer in der Garage- Korrosionsschutz?

- Wie is die Qualität vom Motor? Gibt es da schon Angaben wieviele KM der hält? Voraussetzung natürlich warmfahren und nicht lange hohe Drehzahlen.

Würde mich sehr über ein paar Antworten freuen!

LG Alexander :)
 

Chris66

Mitglied
Beiträge
543
Motorrad
BX 125 racing-green, RE Interceptor Twin orange
Hallo Alexander,
Willkommen im Forum!
Bitte lese auch fie 125er Beiträge durch, sie sind auch für die 250er gültig!

Die Felsberg (neuer Name) und Glanville (alter Name) sind baugleich. Mit 2020 hat Brixton die Namensgebung geändert und vielleicht auch noch ein paar Details.

Zum Sattel, alle sind Schaum oder Lederimmitat, daher sehr pflegeleicht und eigentlich auch haltbar. Aufpassen beim Aufsteigen dass Du mit hartem Metall keine Teile rausbrichst, ist schon im Forum besprochen worden.

Rost wirst Du relativ schnell finden, sofern Du nicht die korrisionsgefährdeten Teile ordentlich mich Wachs konservierst. Aber meistens ist das nur Flugrost.

Und sonst, wie hier immer wieder betont wird, Schrauben auf guten Halt prüfen.

Von der MT09 auf 250er runter wirst Du Dich gewöhnen müssen. Ich kenne das von 650er auf 125er. Aber der Spassfaktor ist hoch und ind der Stadt sind die kleinen Mopeds einfach unschlagbar im leichten Handling.

Bitte stelle dann Dein Fahrzeug auch hier im Forum unter zeigt her Eure Brixtons und berichte über Deine Fahreindrücke!

Allzeit gute Fahrt
Grüsse Christian
 

Sk8 279

Mitglied
Beiträge
846
Motorrad
Brixton bx 125 SK8
Zu dem 250er Motor kann ich nichts sagen, aber ich würde sagen, dass der Motor von der Haltbarkeit die Stärke von Brixton ist.
Ein Motorradschaden ist mir noch nicht bekannt. Soll auch ein Suzuki Nachbau sein.
Die hellbraune Sitzbank der 125er ist sehr robust wie ich finde. Kettenfett sieht man natürlich sofort lässt sich aber mit etwas Reiniger schnell entfernen.
 

alex718ful

Mitglied
Beiträge
38
Motorrad
Brixton Felsberg 250
Danke für die netten Antworten! LG Alex
Ergänzung ()

kurzer Nachtrag: meine heißt nun auch Felsberg, mein Händler meinte die 2020 Modelle habe eine neue Namensgebung bekommen, gibt es sonstige Unterschiede zwischen Glanville und Felsberg? Mir gefällt der Name, weil er sich so DEUTSCH anhört :)

gibt es beim digitalen Tacho einen Knopf um zB. einen Trip einzustellen oder Spritverbrauch anzuzeigen? Oder muss ich mir das selbst ausrechnen

hat jemand einen Link für eine digitale Betriebsanleitung oder sogar eine Reparaturanleitung?

LG Alex
Ergänzung ()

steht bereits beim Händler- hoffe der Typenschein kommt bald
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Mentos

Mitglied
Beiträge
46
Motorrad
Saxby 250
Hallo. Ich hab die Saxby.
Der Unterschied bei der Namensgebung ist glaub ich nur die Bereifung. Stollen- oder normale Straßenreifen.
Der Motor ist von einer chinesischen Firma, die schon seit vielen Jahren offiziell im Auftrag für einige Motorrad Marken wie Honda und Suzuki produziert.

Meine Nachforschungen haben bis jetzt ergeben, daß es sich ziemlich wahrscheinlich um den Motor eines älteren Suzuki Modells handelt: TU 250X/ GN250, welcher mit Vergaser und ohne Kastration zwecks Euro 4 sogar noch etwas mehr Leistung hatte (14,7 kW).
Also mache ich mir da wegen der Haltbarkeit überhaupt keine Sorgen.

Am Tacho gibts leider keine Möglichkeit für Trip oder Verbrauch.
 

alex718ful

Mitglied
Beiträge
38
Motorrad
Brixton Felsberg 250
Servus,

danke Mentos für die Antwort. Wieviel km hast schon drauf und bist zufrieden?
Ich denke mit ein wenig Pflege und Wartung gibt es mit diesem Motor keine Probleme.

Habe mit Stand heute 500 km drauf, nach ca. 5 Tagen. Ich fahr nicht mehr als 5000 U/min und auch immer nur mit halbgas, ich denke besser einfahren geht nicht, fahre auch keine konstanten Strecken. Habe vieles vorsorglich mit Ballistol eingesprüht- sieht jetzt besser aus wie in der Auslage beim Händler. Das einzige was mich ein wenig stört ist ein Vibrationsgeräusch bei 4000 U/min, leider komme ich nicht drauf welches Teil so vibriert.

Weiß jemand wie hoch dieser 250 Motor dreht? Möchte es nicht in der Einfahrphase testen :D
Spritverbauch wäre auch Interessant, wie weit kann ich noch fahren wenn der letzte Strich blinkt?

Ich finde dieses 250 Moped eine super Ergänzung zu meiner Yamaha MT09. Es muss nicht immer schnell sein- ganz gemütlich auf ein Eis hat auch seinen Flair.
 

Sk8 279

Mitglied
Beiträge
846
Motorrad
Brixton bx 125 SK8
Einfahren kannst du ruhig bis 6500rpm und ab und zu ruhig mal was gas geben, damit der motir sich auch auf höhere Drehzahlen einfährt.
Ich komme, wenn die Tankanzeige blinkt noch ca. 150-200km weit. Also noch 5-6liter ca.
Der Motor der 125er dreht bis 10500rpm. Alle angaben zur 125er version.
 

Mentos

Mitglied
Beiträge
46
Motorrad
Saxby 250
Ich glaub bis 8500 dreht der Motor. Vibrationen hab ich auch. Da rasselt/scheppert was. Aber hab auch keine Ahnung was es ist... scheint "normal" zu sein. 😁
Ich bin bis jetzt voll zufrieden.
 

Ähnliche Themen

  • Biete Jethelm Premier Rocker OR 9 Neu

    Jethelm Premier Rocker OR 9 Neu: Verkaufe meinen neuen Premier Rocker OR Vintage Jethelm in mattschwarz mit grauer Schrift. Bei Interesse einfach anschreiben. Größe L 57-59 Helm wurde vor...
  • Biete Brixton Cromwell 125 ABS, 11 Wochen alt, wie neu

    Brixton Cromwell 125 ABS, 11 Wochen alt, wie neu: Hallo zusammen, nachdem ich vor wenigen Wochen erst den B 196 gemacht habe, habe ich letzte Woche nun doch die Klasse A gemacht. Also muss nun auch etwas...
  • Felsberg Neue Antriebskette

    Neue Antriebskette: Hallo Freunde! Ist das normal, dass man die Kette so oft nachspannen muss, insbesondere nach Bergfahrten, gegebenenfalls auch mit Sozius? Habe jetzt 1100km...
  • Biete Brixton Rayburn 125 (CBS) - Berlin

    Brixton Rayburn 125 (CBS) - Berlin: Liebe Brixtoner, als stiller Leser dieses Forums habe ich mich gestern mal angemeldet. Ich habe mir vor einigen Wochen eine Brixton Rayburn 125 bestellt...
  • Sunray Sunray Abdeckung an den neuen Sunray Sattel

    Sunray Abdeckung an den neuen Sunray Sattel: Servus, ich hab doch bei meiner "neuen" Sunray den Sitz gegen den alten mit der Abdeckung getauscht, einfach weil es mir besser gefällt. Jetzt habe ich...
Oben