Kaufberatung

Monkey

Neues Mitglied
Beiträge
3
Hallo zusammen,

Ich bin mir gerade unschlüssig. Ich finde die Brixton echt gut, erinnert mich an die Simsons in größer. Alternativ die Mondial 125, davon liest man nicht viel aber die scheint brauchbar zu sein (?).

Jetzt liest man natürlich immer wieder mal von Problemen, das ist in Foren aber ja auch immer überproportional, dafür sind sie ja da :)

Also gesetzt den Fall ich hole mir eine neue, ziehe Schrumpfschlauch über alle Kabel und fahre den Motor gut ein, meint ihr ich habe etwas länger etwas davon? Was kann man sonst noch tun?

Ich plane nicht, noch den großen Schein zu machen, 125er reicht mir völlig also möchte ich schon ganz gerne etwas halbwegs langlebiges haben.
 

Mopedfahrer10

Mitglied
Beiträge
56
Kann mich Clearfix nur anschließen, dem ist nichts mehr hinzuzufügen.
Man wird mit der Brixton mehr als nur ein Dauergrinsen beim Fahren haben, und jedes Mal lächeln wenn man sie aus der Garage holt.
Zur Mondial, mein Händler hatte die auch da, und als meine bei der Inspektion war hab ich mich auf die (baugleiche) 300er gesetzt. An den Komfort kommt sie ganz klar nicht an die Brixton an. Und was das Design betrifft liegt bei mir die Brixton ganz klar vorn, aber das ist ja Geschmackssache.
Mein Händler hatte beide nebeneinander, man konnte gut vergleichen.
IMG_20201124_152555.jpg
 

Rexxer10

Mitglied
Beiträge
128
Wenn dir es nicht wichtig ist der schnellste zu sein oder die Kurven mit topspeed zu fahren sondern gemütlich und bequem zu fahren ist die Brixton genau das richtige

Und das andere ist alles Pflege, hast du die draußen steh oder in der Garage, fährst du jeden Tag bei Wind und Wetter, durch Regen auf gesalzene Straßen.

Und Fakt ist wie bei allen anderen die meisten schreiben halt nur wenn sie Probleme haben und nicht wenn das Ding durchläuft ohne Probleme
 

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
6.136
Motorrad
Cromwell 125
Da die Brixtons ja nun erst ins 5. Jahr gehen, kann man über wirklich langfristige Haltbarkeit noch nicht viel sagen. Die ersten User hier "knacken" jetzt so allmählich die 20.000er Marke.
Zu der Verschrumpfschlauchung der Kabelverbindungen:
Es sind ganz "normale" Japan-Rundstecker mit Gummi-Schutztüllen verbaut. Es ist richtig, dass Herr Wu ab und zu beim Zusammenstöpseln der Stecker/Tüllen ein wenig nachlässig arbeitet. Daraus abzuleiten, dass man alle Verbindungen nacharbeiten müsse, halte ich für etwas übertrieben. Sitzbank runternehmen, Sichtkontrolle und ein kurzer Check, ob alle Stecker richtig eingerastet sind und die Gummitüllen sauber ineinandergeschoben sind sollte völlig ausreichen. Das dauert etwa 15 Minuten und muss auch nicht gleich vor der allerersten Fahrt gemacht werden.
Wichtiger ist, dass man einen Händler/eine Werkstatt findet, die bspw. die Kontrolle vor Auslieferung an den Kunden ernst nimmt und um die wichtigen Kleinigkeiten bei der Brixton weiß. Einige scheinen zu meinen. dass ein Moped für 2.500,- bis 3.000,-€ auch werkstattmäßig nicht ernst zu nehmen sind. Aber auch die werden (gefühlt) weniger.

Und die Mondial spielt leistungs-, design- und preistechnisch in einer anderen Klasse, finde ich. Am besten beide probefahren und danach entscheiden.
 

GK Jürgen

milspec
Beiträge
106
Motorrad
Felsberg 125
Servus Monkey. Ich kann obigen Schreibern nur beipflichten. Komme grad ins 2. Jahr und habe etwas mehr als 2000 km drauf. Fahre die Felsberg auch den Winter durch, allerdings nur bei schönem Wetter (Sonne&Kalt), niemals bei Regen oder Schnee/Salz. Steht das ganze Jahr in der Garage.
Putzen tue ich schon beim Auto nicht gerne, mache ich beim Moped ähnlich schlampig.
Wenn man nach dem Kauf die vielen Tips aus dem Forum anwendet, sehe ich überhaupt keinen Grund zur Sorge das der Bock die Grätsche macht.
Ich bereue bisher keine Sekunde mit der Kiste, hatte allerdings auch keinerlei Probleme.
Wie gesagt, erledige die Dinge die du hier als Tips findest und du wirst viel Spaß dran haben.

PS: ein Montagsmoped kein jedem wie bei allen Dingen des Lebens natürlich passieren :)
Darum Händlerwahl wichtig
 

StefanK

Mitglied
Beiträge
417
Motorrad
Brixton Cromwell 125 Brittish Racing Green
So geb ich auch meinen Senf mal dazu. Komme jetzt in die 2. Saison mit der Brixi.
Hab davor viel BMW gefahren - was aber einfach familiär geprägt war.
Bis her läuft sie echt gut bis auf n paar kleinigkeiten, die man aber gut selbst hinbekommt wenn man nicht gerade zwei Linke hände hat.

Das wichtigste ist, finde ich, such dir einen guten Händler. Der auch mal anpackt, wenn du nen Garantiefall hast.
Jedoch musst du bedenken, dass du hier viel Lob hören wirst mit so einer Frage.
Am Ende des tages entscheidest das aber rotzdem du.

Noch ein Schwank am Schluss.
War unlängst bei einem Örtlichen Händler der Royal Endfield (auch KSR) vertreibt wegen etwas anderem, und hab den Cheffe da mal auf Brixton angesprochen. Er war recht angetan und fand sie recht witzig. Meine :coole dinger um Spass zu haben. Er denkt, wenn sie so weiter machen ( und sich weiter stetig verbessern) wird das echt n guter Tipp und n schönes kleines Nischen Moped. Wurde dann noch eingeladen mal mit dem Moped vorbei zu kommen. Wenn was wäre stände die Tür immer offen.
 

pipapo

Schönwetterfahrer
Beiträge
156
Motorrad
Sunray
Klare Kaufempfehlung. Auch ich hatte so meine Zweifel und die habe ich noch, aber bisher läuft die Maschine Astrein und macht fun. Ob das Material irgendwann nachgibt weil zu billig produziert sieht man dann... das Forum zeigt bisher aber eher Ausnahmen.

Auch ein Lamborghini kann dir abfackeln wenn du damit in Dubais Stau Vollgas gibt... von daher 😄
 

Chris66

Mitglied
Beiträge
1.284
Motorrad
BX 125 racing-green, RE INT orange-chrush
Ich fahre nun das zweite Jahr und hatte keine nenneswerte Auffälligkeiten.
Wichig ist, der Händler, die Übergabe Inspektion des Händlers und die immer wiederkehrende, selbstverständliche Überprüfung des Zustands des Fahrzeugs vor jeder Fahrt. ZB Kette, ob genügend gefettet und noch richtig gespannt, Luftdruck und Sonstiges.
Dann wirst Du Freude haben.

Aber das wichtigste ist Probefahren um Dein Verhältnis zur Brixie zu finden.
 

Faxi

Leergut..... seit wann ist leer gut?
Beiträge
906
Motorrad
Brixton Sunray
Die Mondial fand ich auch ansprechend, aber da sind wir im gleichen Preisverhältnis.

Ergo, auch die Mondial wird ähnliche bis wahrscheinlich gleiche Problemchen haben wie Brixton.
Kommt am Ende doch alles aus einer "Schmiede" 😉

Sie kann qualitativ daher nicht groß besser sein.

Ich habe mich letztlich für eine rote Sunray entschieden und das war gut so.
 

Trantor

Mitglied
Beiträge
531
Motorrad
Honda CB 125 R
Mondial hatte ich damals auch im Blick aber die Sitzposition war nicht so mein Ding da der Kniewinkel für mich (1.82 gross) zu eng war. Ferner gibt es wohl öfter mal Probleme das sich Luft im hintere Bremssystem sammelt die sich nur umständlich entfernen lässt.
 

Bufftii

Mitglied
Beiträge
38
Ich hatte anfangs auch Zweifel.. Habe den B196 gemacht und war auf der Suche nach einem moped, was gut ist, Spaß macht und lange halten soll, da ich nie einen größeren Führerschein machen möchte. Ich war kurz davor eine Kawasaki z125 zu kaufen, dann entdeckte ich das forum hier, was ich als stiller Leser aktiv verfolgt habe. Letzten Endes habe ich mich für eine cromwell entschieden und bin jetzt froh das ich nicht die Kawasaki gekauft habe 😁.
Man kann mit allen Maschinen Pech haben und nichts hält 💯 Jahre, aber mit ein bisschen Liebe, Pflege und vernünftigem Umgang kann man mit der Brixton sicherlich viele schöne Tage erleben. 😎✌🏼
 

BenPeridol

Mitglied
Beiträge
46
Motorrad
Sunray
Schließe mich an!!!!
Tolles Moped.... Macht tierisch Spaß😊

...gehste raus, läufste am Carport vorbei...
(Careless Whisper erklingt im Kopf)....
Dann steht se da, die Brixie...
Ein verschmitzter Blick...
Sie schaut dich an, voller Lust...
Du schaust zurück....
röönnnn rönnnn....
Herrlich!!!!
Liebe kann so schön sein...
 

Monkey

Neues Mitglied
Beiträge
3
Danke schon einmal für das viele Feedback! Ich gucke hier gerade ein Video in dem gesagt wird, dass wohl bald eine 15ps Version erwartet wird, gibt es da mehr Infos? Klingt ja so als ob sich das Warten da noch lohnen würde, schwierig hmm. Genauso schwierig wie die Frage ob sunray oder Felsberg.
 

Argilas von Phaalen

Alles kann! Nichts muss!
Beiträge
2.092
Motorrad
Felsberg 125 mattschwarz!!
Danke schon einmal für das viele Feedback! Ich gucke hier gerade ein Video in dem gesagt wird, dass wohl bald eine 15ps Version erwartet wird, gibt es da mehr Infos? Klingt ja so als ob sich das Warten da noch lohnen würde, schwierig hmm. Genauso schwierig wie die Frage ob sunray oder Felsberg.
Die 15ps Brixton ist eine Crossfire 125 nix retro und wassergekühlt! ;)
 

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
6.136
Motorrad
Cromwell 125
15 PS werden wohl erstmal nur in der 125er Crossfire kommen. Wenn die denn irgendwann mal kommt. Wird dann wohl der wassergekühlte Piaggio-Motor (z.B. auch in der FB Mondial).
Felsberg oder Sunray? Beide probefahren!
 

Helle007

Mitglied
Beiträge
56
Motorrad
BX 125 X
Also ich war schon seit letztem Jahr immer mal wieder am schauen und seit Anfang Februar intensiv..... Die erste Wahl seit langem war bei mir die FB Mondial.... mal so im Showroom drauf gesessen und optisch total begeistert.... Ende Februar hab ich sie dann testen können.... im direkten zur Hyosung GV Aquila S, die auch sehr schön ausschaut.... beides Neufahrzeuge...

Die Hyosung fuhr sich super.... sehr geschmeidig der V2.... war ich sofort begeistert... Die FB Mondial, mein Favorit, hat mich allerdings enttäuscht. Ich hab die Fahrt nach weniger als 10min abgebrochen. Obwohl ich eher ein kleiner Mann mit kurzen Beinen bin (1,75m, 72kg) war es unbequem und ich hab gleich Verspannungen bekommen... Ich fühlte sie auch einfach nicht... Damit hatte ich die Mondial abgehakt. 🥺 Bei der Hyosung hätte ich 4000 + Zubehör und Kleidung investieren müssen.... Da ich aber auch die Brixie im Blick hatte, wollte ich die wenigstens mal testen, trotz "nur" 11 PS... (nicht die Crossfire 125, da die nix mit Retro zu tun hat)

Was soll ich sagen.... letztes Wochenende war es soweit, eine in der Nähe gefunden... Erster Blick... wow... so hübsch.... dann den Motor angeschmissen.... paar mal am Hahn gedreht.... war das ein Motorgeräusch ? oder war es Musik in den Ohren ? War es wirklich eine 125er ? der Vorbesitzer: "Na setz mal den Helm auf und fahr ne Runde...." - er wusste genau warum.... ich war gleichmal 20-30min unterwegs... hatte die Zeit völlig vergessen.... kam zurück und wusste: "Nur die und keine andere".... dann kam der Schlag ins Gesicht... "Es hatte sich jemand vor mir gemeldet und kommt morgen (Sonntag) zum testen und nimmt sie vielleicht auch".... NEIN... NICHT MEINE BRIXIE.... 😱

Eine unruhige Nacht und einen halben Tag später kam die gute Nachricht.... Die Brixie wurde nicht genommen (ich bin noch heut der Meinung, dass sie sich gewehrt hat ;)) und einen Tag darauf waren wir vereint 😍

Ich kann nur sagen... bei mir sind die meisten 125er wegen 08/15 von Haus aus rausgefallen... mir war bewusst, dass ich mit ner 125er keine Rennsemmel kaufe - da ist Geschwindigkeit zweitrangig - es geht um den Spaßfaktor, Stil und viiiieeel Gefühl.... Die Brixie bringt einfach ein Dauergrinsen... das hab ich schon nach den ersten 50km gemerkt und dann dazu die Topp Community und viel Freiraum für Individualisierung... ich weiß schon jetzt, wir werden einen langen Weg miteinander gehen.... ähhh fahren :) Die Brixie ist auf jeden Fall eine klare Kaufempfehlung
 

Chris66

Mitglied
Beiträge
1.284
Motorrad
BX 125 racing-green, RE INT orange-chrush
Sehr schöne Zusammenfassung!

Ja, bequem ist sie, die Brixie, ja wunderschön ist sie, die Brixie, und ja, der Fahrspass mit Dauergrinsen ist kein Werbespruch sondern Realität, sowohl auf der Piste, als auch bei der Tanke und beim Café.
 

Ähnliche Themen

Hat die Brixton einen Suzuki-Motor?

Oben