BX125 HU durchgefallen. Kraftradschwinge Lagerung ausgeschlagen

Localben

Neues Mitglied
Beiträge
4
Hallo,

Ich war heute mit meiner BX125 bj 2017 bei der HU, leider hab die Hinterradschwinge Spiel. Der HU Prüfer schreibt in seinen Bericht... Kraftradschwinge Lagerung ausgeschlagen. Hat damit jemand Erfahrung? Welche Ersatzteile muss ich besorgen? Kann man das selber reparieren oder muss ich damit in die Werkstatt? Was kommt da auf mich zu?

Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen
Ben
 

DieselDriver

Mitglied
Beiträge
616
Sind die Lager , wo der Querbolzen durchgeht echt ausgeschlagen oder gibt es nur ein seitliches Spiel, das man mit dem Bolzen bereinigen kann, indem man ihn etwas fester bzw. mit dem richtigen Drehmoment aus dem WHB anzieht?
 

Localben

Neues Mitglied
Beiträge
4
Sind die Lager , wo der Querbolzen durchgeht echt ausgeschlagen oder gibt es nur ein seitliches Spiel, das man mit dem Bolzen bereinigen kann, indem man ihn etwas fester bzw. mit dem richtigen Drehmoment aus dem WHB anzieht?
Gute Frage. Für mich hat der nur seitliches Spiel, aber der vom TÜV sagte die sind ausgeschlagen.
 

Dreier26

Mitglied
Beiträge
150
Der TÜV sagt vieles wenn der Tag lang ist also wenn du nur seitliches spiel hast müsstest schauen ob du was nachziehen kannst!! Wenn du die Schwinge nach oben und unten drücken kannst sind die Büchse oder Lager Ausgeschlagen!!
 

DieselDriver

Mitglied
Beiträge
616
Am besten zu zweit checken. Einer belastet die Schwinge durch das Draufsitzen und Aufstehen und der andere erfühlt das Spiel mit der Hand.
Natürlich, wenn das Spiel schon länger existiert, könnte es ausgeschlagen sein. Und als nächstes würde ich den Anzugsdrehmoment des Bolzens, der die Schwinge hält, überprüfen.
 
Oben