BX125 Hat schon mal wer an der Kupplung gearbeitet

Olli 01

Mitglied
Beiträge
214
Hat schon mal wer an der Kupplung gearbeitet und die Kupplung neu eingestellt ?

Und kommt mir jetzt nicht mit dem was da im Handbuch steht . ich möchte wissen wie die ganze Kupplung eingestellt wird. Also war da schon wer dran ?
 

DieselDriver

Mitglied
Beiträge
616
Ist eine Gefühlssache. Beim Wechseln der Gänge muss sie vollständig trennen und beim Einkuppeln kann man sie so einstellen, dass sie ein bisschen vorher kommt oder etwas später. Wobei Spiel beim Kupplungsseil darf keines sein, weil sonst verhält sie sich nicht mehr präzise (also wenn man den Hebel ganz leicht zieht, muss sich die Schwinge auf der Kupplungsseite auch gleich mitbewegen).
 

Olli 01

Mitglied
Beiträge
214
Hallo Diesel Driver danke das ist aber Lieder keine korrekte Antwort auf meine Frage:( Was das komplette einstellen der Kupplung betrifft
 

DieselDriver

Mitglied
Beiträge
616
Sag ja, wenn man es einmal gemacht hat, hat man es im Gefühl.

Das Spiel beim Seilzug kann man sofort erkennen (beim Bewegen des Hebels muss sich der Kupplungshebel beim Getriebe sofort mit bewegen).
Man merkt es auch beim Anfahren, wenn die Kupplung mal früher oder später eingekuppelt ist (sieht man an der Positio ndes Kupplungsgriffs).
 

F a M

Mitglied
Beiträge
97
Motorrad
Brixton Bx 125 X , KTM Adventure
Vorsicht ... Kupplungzug nicht zu straff stellen sonst verbrennt, (hoher Verschleiß) euch das Ausdrücklager bzw. Kupplungs-Mechanik... immer genug Spiel lassen ...
 

Brixtonfan

Mitglied
Beiträge
952
Motorrad
Cromwell 125 blau Rennrad KTM 😎
Am Besten immer so wie es in der Anleitung steht einstellen.ca 20mm,und so wie Diesel geschrieben hat das wenn man am Hebel zieht auch der Kabelzug bei der Kupplung zieht.Also das beim Hebel kein spiel ist.Würde ich mal sagen,bin aber kein Pro:cool:
Screenshot_2019-02-18-15-36-22.png

Ergänzung ()


oder Oberschrauber wie F a M:D
 
Zuletzt bearbeitet:

DieselDriver

Mitglied
Beiträge
616
Wenn man es erst mal selbst eingestellt hat, bekommt man schnell ein Gefühl dafür.
Ist wirklich keine aufwändige Sache.
 

Brixtonfan

Mitglied
Beiträge
952
Motorrad
Cromwell 125 blau Rennrad KTM 😎
Muß bei meiner jetzt auch mal die Kupplung einstellen,Nach einem Jahr hat der Hebel schon ziemlich viel spiel.
 

DieselDriver

Mitglied
Beiträge
616
Ich hab meine bei ca. 1000 Kilometer nachgestellt, seitdem ist sie absolut präzise. Eigentlich hätte dies schon im Zuge der Auslieferung passieren sollen.
 

Olli 01

Mitglied
Beiträge
214
Habe da noch was modifiziert dache das die Kupplung eine Druckstange hat wo man ersteimal die Grobeinstellung vornimmt wie bei HD oder MZ so kenne ich das eigentlich .
 

DieselDriver

Mitglied
Beiträge
616
Schau im WHB auf Seite 112 nach - da siehst du eine Skizze. So eine lange Druckstange wie bei anderen Bikes, ist bei der Brixton nicht vorhanden.
 

Olli 01

Mitglied
Beiträge
214
Ja Diesel Driver das habe ich schon festgestellt das da keine Druckstange vorhanden ist . Aber ich habe mir da was einfallen lassen und bin da mit zufrieden
 

F a M

Mitglied
Beiträge
97
Motorrad
Brixton Bx 125 X , KTM Adventure
Hi
Ne kleine Druckstange gibts ... wird duch den Kupplungskorb geführt ... seht ihr, wenn ihr den Motordeckel mal aufhabt zum Reinigen des Schleuderölfilters ...
 

Ähnliche Themen

Gas weg im 4. Gang

1. Gang, kalte Maschine

Felsberg Teleskopgabel einstellen

Schwingen Drehmoment

Cromwell Inspektion km Begrenzung?

Oben