Folierung

Katerhai

Mit Glied
Beiträge
1.634
Motorrad
2021er Sunray ABS
Hallo Kollegen!

Hat jemand Erfahrungen mit Tankfolierung? Oder gar die eigene Maschine foliert oder folieren lassen?
Ich hab da wieder so Fözz im Kopf...
Die farbliche Gestaltung finde ich bei der Bullit so geil... überhaupt ein schönes Maschinchen. Ist der Sunray ja recht ähnlich. Wahrscheinlich gefällt sie mir deshalb. Außer dem zu langen scheinwerfer und der goldenen Gabel...
 

Anhänge

  • Screenshot_20210414-191921.jpg
    Screenshot_20210414-191921.jpg
    241,5 KB · Aufrufe: 57

StefanK

Mitglied
Beiträge
445
Motorrad
Brixton Cromwell 125 Brittish Racing Green
Jop. Hab letztens meinen gemacht. Ging schon. Ist aber viel Arbeit, weil der Sau viele Rundungen und so hat. Geht schon, wenn man Erfahrung hat. Als Anfänger würde ich wohl verzweifeln.

Hab schon selbst diverse Sachen Foliert (Lenkradspangen, , diverss Auto Interieur, kürzlich das Dach des Autos meiner Freundin und im Haushalt recht viel) und so mir etwas Erfahrung antrainiert.
 

Katerhai

Mit Glied
Beiträge
1.634
Motorrad
2021er Sunray ABS
Jau. Meine Green Hornet habe ich auch selbst gemacht. Das Ergebnis war ok mit Abstrichen. Daher würde ich speziell den Tank diesmal den Profies überlassen. Die können den auch ausbauen und so...
 

Anhänge

  • Screenshot_20210326-204127.jpg
    Screenshot_20210326-204127.jpg
    115,2 KB · Aufrufe: 79

Coldfire76

Mitglied
Beiträge
242
Motorrad
BX 125 Cromwell CBR, BMW R1200 Cruiser, Suzuki Bandit 600 "Kult"
Ich bin immer noch nicht dazu gekommen, die Sprühfolierung zu testen ... das soll (angeblich) mit wenigst Aufwand sagenhafte Ergebnisse bringen. Sobald der Sommer da ist werde ich das mal an einigen Bauteilen testen und berichten.
 

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
6.822
Motorrad
Cromwell 125
das soll (angeblich) mit wenigst Aufwand sagenhafte Ergebnisse bringen
Ich habe schon häufiger gelesen, dass die Verarbeitung von Sprühfolie zwar recht einfach sei, sich die "Folie" aber meistens nicht ohne weiteres wieder entfernen lässt (was für mich der Vorteil einer Folierung wäre).

PS: Letzten Sommer bin ich mal bei 2 professionellen Folierern vorbeigefahren, um anzufragen, wie es aussähe, meine obere (matte) Tankhälfte zu folieren. Beide haben freundlich abgewunken ("Motorradtank? Zu aufwändig. Kann nicht garantieren, das die in Form gezogene Folie ihre Farbe behält...").
 

Coldfire76

Mitglied
Beiträge
242
Motorrad
BX 125 Cromwell CBR, BMW R1200 Cruiser, Suzuki Bandit 600 "Kult"
... meistens nicht ohne weiteres wieder entfernen lässt ...
Deswegen testweise an den Seitendeckeln (überschaubarer "Schaden") mit anschließendem Test die wieder runter zu bekommen. Das sagt natürlich nicht viel über das Langzeitverhalten aus, wenn also die Folie extrem lange dran bleibt 💁‍♂️
 

Mosby

Mitglied
Beiträge
20
Habe schon öfters mit Sprühfolie gearbeitet und die Erfahrung gemacht, dass die Folie auf Glanzlack/Metalliclack rückstandsfrei entfernt werden kann. Auf Kunststoffteilen funktioniert das auch ganz gut. Bei Mattlack hatte ich zwei mal das Problem, dass die Sprühfolie nicht mehr richtig abging und man ja dann leider auch nicht die Möglichkeit des Abschleifen und Nachpolieren hat...
Wäre also bei Mattlack und Sprühfolie eher vorsichtig. Hält zwar super aber geht auch dementsprechend schlecht wieder ab.
 

Katerhai

Mit Glied
Beiträge
1.634
Motorrad
2021er Sunray ABS
Habe heute morgen mit einem Folierer gesprochen. Mir ist eingefallen, dass es bei mir i der Firma einen gibt, der das als Nebengewerbe macht. Er war nicht begeistert von einem Mopedtank. Hat er mal an einer Harley gemacht. Ging aber nur zweigeteilt in der Mitte auf dem Tank. Dort war ein Chromstreifen sozusagen als Trennung vorhanden. Da ich einen Mittelzierstreifen möchte, würde das vielleicht auch gehen. Ich soll mal bei ihm vorbeifahren, dass er sich das anschauen kann.

Sprühfolie habe ich schon verafbeitet. Die lässt sich sehr leicht und sauber in mehreren Schichten verarbeiten. Und sie geht tatsächlich leicht und rückstandsfrei wieder ab. Alllerdings ist sie sehr empfindlich bei mechanischer Belastung. Das sind ganz schnell Macken drin. Würde ich beim Moped nicht wieder verwenden.

Habe mir jetzt mal eine Rolle 3M Folie in Satin Frozen Vanilla (1080-SP240) bestellt. Mal schauen wie die am Stück ausschaut 😎

Beste Grüße aus Koblenz, Ivo
 

Katerhai

Mit Glied
Beiträge
1.634
Motorrad
2021er Sunray ABS
Sodele. War eben beim Folierer. Er würde den Tank machen in zwei Hälften. Also oben längs mit Naht, wo dann der Zierstreifen drauf soll. Kosten 100-150€.
Am liebsten hätte er den ausgebauten Tank. Ja klar 😁
Den Zahn zieh ich ihm aber noch. 😎

ABER!
Beim abtasten des Tanks hatte er auf einmal ein paar Tropfen sprit an den Fingern. Nicht viel aber sicht- und riechbar. Und ich denke, der hat da nix zu suchen egal wieviel!?
In Fahrtrichtung gesehen auf der rechten Seite unterm Tank am Rand ca. mittig.
Sitzt da eventuell die Spritpumpe? Ist auf jeden Fall ein Thema für die Inspektion in 14 Tagen...

Beste Grüße aus Koblenz, Ivo
 

MarRs

Mitglied
Beiträge
36
Motorrad
Felsberg
Sodele. War eben beim Folierer. Er würde den Tank machen in zwei Hälften. Also oben längs mit Naht, wo dann der Zierstreifen drauf soll. Kosten 100-150€.
Am liebsten hätte er den ausgebauten Tank. Ja klar 😁
Den Zahn zieh ich ihm aber noch. 😎

ABER!
Beim abtasten des Tanks hatte er auf einmal ein paar Tropfen sprit an den Fingern. Nicht viel aber sicht- und riechbar. Und ich denke, der hat da nix zu suchen egal wieviel!?
In Fahrtrichtung gesehen auf der rechten Seite unterm Tank am Rand ca. mittig.
Sitzt da eventuell die Spritpumpe? Ist auf jeden Fall ein Thema für die Inspektion in 14 Tagen...

Beste Grüße aus Koblenz, Ivo
Das gleiche hatte ich letztens auch, die Dichtung vom Tankgeber ist porös und hat sich teilweise aufgelöst.
Dann ist es von da schön auf den heißen Zylinder getropft, also auch nicht ganz ungefährlich.
 

Katerhai

Mit Glied
Beiträge
1.634
Motorrad
2021er Sunray ABS
Eieieiei... Das Moped ist 6 Wochen alt. Porös wäre da erstaunlich...
 

MarRs

Mitglied
Beiträge
36
Motorrad
Felsberg
Eieieiei... Das Moped ist 6 Wochen alt. Porös wäre da erstaunlich...
Ok, nach 6 Wochen wäre das schön sehr erstaunlich.
Wobei ich jetzt auch 2 Jahre wie bei mir nicht wirklich alt finde.
Meine 23 Jahre alte Zweitakter hatte teilweise noch ihre ersten Dichtungen die nicht porös waren.
 

Casey6

Mitglied
Beiträge
130
Motorrad
Brixton Sunray
...cooles Thema, hab zwar nen neuen tank schon liegen wollte aber trotzdem noch was anderes an meinem alten tank ausprobieren, zu einem eine Folierung, zum anderen Sprühfolie, da gibts mega möglichkeiten was die Farbpalette angeht...hab mir ertsmal ein paar Muster Bestellt (brushed) bin gespannt...
 

Ähnliche Themen

Tour Schweiz - Toskana

Oben