Die großen Unterschiede. giebt es doch

cooper3210

Mitglied
Beiträge
312
Motorrad
Brixton Rayburn 125
Die großen Unterschiede.

Ich habe mich vor paar tagen in Chemnitz getroffen mit @enshiro , da ist mir das nicht mal so aufgefallen .
Heute habe ich mich mit @Joochen getroffen, und musste feststellen das Stoßdämpfer oder Federbeine eben nicht alle gleich sind bei Brixton .

Auch ist der Hammer das jeder mit einer Rayburn sich wünscht ein Kettenschutz in matt zu haben ( leider in Chrom ) und an der Cromwell ist der in matt schwarz verbaut .


Die Stoßdämpfer der Cromwell sind hinten etwas länger und schlagen nicht durch ! Minimal länger aber härter . Zum gegenteil bei der Rayburn . zu kurz zu weich.
Ich würde aus der Unfall ( wenn noch ok ) die mal von @ Argilas von Phaalen verbauen und mal das geld ansetzen für die dekra . mal schauen ob man das hinbekommt und was Die meinen . Wenn das passt hilft das sicher vielen weiter . Wenn nicht neuer plan


Die Lösung :
Cromwell User tauschen den Kettenschutz mit ein Rayburn User
ich mach das jetzt mal mit @Joochen der Chrom passt bei Ihm der matt bei mir
jetzt suche ich noch eine Unfall Maschine wo ich paar Stoßdämpfer haben könnte und einen Bericht machen kann . Passen / passen nicht ( zu hoch oder …) und bekomme ich die eingetragen .


Wäre dafür das mal zu testen wer hat was und würde das bereit stellen ?


LG
 
Zuletzt bearbeitet:

cooper3210

Mitglied
Beiträge
312
Motorrad
Brixton Rayburn 125
das kann nicht sein . @ Joochen wiegt sicher ( sorry 10-15KG mehr als ich ) und bei der euro 5 ist das schutzblech hinten am rahmen nicht mehr unten an der schwinge . oder bin ich jetzt total blöd . da muss man noch mal fotos machen aber das sieht anders aus .
und das bei Ihm schläg nicht durch.

Oder hast du schon versucht die dämpfer an die rayburn zu bauen ? seine von der Euro 5 sind länger und sehen anders aus !
 

cooper3210

Mitglied
Beiträge
312
Motorrad
Brixton Rayburn 125
Die Dämpfer von Rayburn und Cromwell sind identisch (egal, ob Euro-4 oder -5).
1000% nicht wir standen nebeneinander und NEIN die sind nicht gleich und denke da gibt mir @Joochen recht .
Sorry @Raucher da haben die wo was geändert . Seine sind minimal 4cm länger haben auch keine schutzhülle mehr oben, also ich sag das jetzt mal.... da bist du leider im Irrtum
 

cooper3210

Mitglied
Beiträge
312
Motorrad
Brixton Rayburn 125
Hat @Joochen neuerdings 'ne Cromwell? :oops:
dachte das wäre eine puhhh.

die andern sehen alle so gleich aus .... das ist doch keine Felsberg gewesen . oder " dachte immer die sind grün "
oh man sorry seine Brixton Euro 5 HYB hat andere stößdämpfer
Ergänzung ()

jetzt mal in ruhe . seine ist eine Euro 5 brixton hybr eingetragen wie meine Rayburn . Ich dachte das wäre eine Cromwell. mhh
aber sicher ist das seine Vorn / hinten andere stoßdämpfer hat . Und da haben wir beide geschaut .
mit mein vorn würde er nur berg ab fahren .

baue ich seine von hinten bei mir ein fahre ich berg ab, aber es schlägt nicht mehr durch .
ich zweifel jetzt gerade an mir selber . Aber wir standen beide heute davor und haben das feststellen müssen .
 
Zuletzt bearbeitet:

achtelliter

Mitglied
Beiträge
479
Würde mich nicht überraschen wenn Brixton das verbaut was gerade lieferbar ist und passt. Oder der Hersteller der Stoßdämpfer hat einer größer Streuung in der Qualität als eine abgesägte Schrotflinte.
 

Argilas von Phaalen

In der Ruhe liegt die Kraft!!
Beiträge
3.907
Motorrad
Rayburn/ BluesBike!
dachte das wäre eine puhhh.

die andern sehen alle so gleich aus .... das ist doch keine Felsberg gewesen . oder " dachte immer die sind grün "
oh man sorry seine Brixton Euro 5 HYB hat andere stößdämpfer
Ergänzung ()

jetzt mal in ruhe . seine ist eine Euro 5 brixton hybr eingetragen wie meine Rayburn . Ich dachte das wäre eine Cromwell. mhh
aber sicher ist das seine Vorn / hinten andere stoßdämpfer hat . Und da haben wir beide geschaut .
mit mein vorn würde er nur berg ab fahren .

baue ich seine von hinten bei mir ein fahre ich berg ab, aber es schlägt nicht mehr durch .
ich zweifel jetzt gerade an mir selber . Aber wir standen beide heute davor und haben das feststellen müssen .
@Joochen hat ne Felsberg XC!!! ☝️😉
 

Joochen

Mitglied
Beiträge
547
Motorrad
Felsberg XC 125
So isses ,gerade deswegen wollte ich die ja weil die bissel höher ist und ich etwas länger(1,89 /120 kg) ,ich fahre hinten mit der mittleren Einstellung und oft offroad ,und durchgeschlagen hat da noch nix ,schon gar nicht auf der Straße .
 
Zuletzt bearbeitet:

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
11.550
Motorrad
Cromburn 125
durchgeschlagen hat da noch nix
Wenn ich @cooper3210 s Beitrag richtig deute, meint er auch nicht, dass die Dämpfer komplett durchschlagen ("auf Block gehen") sondern, dass der Rahmen auf den Fender schlägt, wenn das Heck einfedert.
Das liegt daran, dass der Fender zu breit ist, um zwischen die Rahmenrohre zu passen.
Dagegen hilft eigentlich nur
- längere und/oder härtere Dämpfer einzubauen
oder
- den Rahmen ein wenig zu spreizen (☝️was man natürlich nicht darf)
oder
- den Fender im betroffenen Bereich schmaler zu machen (zusammendrücken/ausschneiden/austauschen)
oder
- das Rahmenheck zu entfernen (was ich getan habe)

1655544022051.png
 
Oben